Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Ich brauche euren Rat!

Erstellt von sepia-f, 11.04.2012, 20:03 Uhr · 10 Antworten · 1.325 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    381

    Frage Ich brauche euren Rat!

    #1
    Kurzfristig hat sich zeitlich die Möglichkeit ergeben, nach TRABZON ans Schwarze Meer zu fahren.

    Welche Strecke würdet ihr mit raten, wenn möglichts wenig Autobahn gefahren werden soll?
    Abfahrt wäre Rhein-Main-Gebiet.

    Ich dachte eventuell bis Venedig durch die Alpen, dann Fähre Igoumenitsa und DANN??

    Auch über Land wäre denkbar, oder?

    Ist jemand schon die Strecke gefahren und kann mir Tipps ode sogar GPS-Daten "ausleihen"?

    Ich würde mich sehr freuen und sage schon jetzt DANKE.

  2. Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    85

    Standard

    #2
    Salü,
    wie lange hast denn Zeit für die Reise, was ist Dir wichtig beim Fahren?

    fragt der yeti

  3. Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    381

    Standard

    #3
    Danke für deine Antwort.
    Zeit: 4-5 Wochen
    Wichtig: Landschaft, Leute, Essen und Trinken.
    Nicht unbedingt tote Steine ansehen.

  4. Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    85

    Standard

    #4
    hm, Gerhard, ich hab wohl zuwenig gefragt: ist die Reise dorthin das Ziel.. oder eher das reisen und fahren vor Ort? Willst du schnell und problemlos dorthin - oder langsamer und interessanter dorthin und dort nur kurz umdrehen und zurück?

    sooo viele arten zu reisen...

    yeti

  5. Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    381

    Standard

    #5
    Danke, Yeti!
    Ich suche eine Routenvorschlag um nach TRABZON zu kommen.
    Der Rest ergibt sich.

  6. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von sepia-f Beitrag anzeigen
    Danke!

  7. Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    116

    Standard

    #7
    Hast eine PN von mir.

    Gruß
    Klaus

  8. Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    20

    Standard

    #8
    Hi Sepia,

    mit einer kompletten Route kann ich leider nicht dienen, allerdings vielleicht mit Inspiration für Teilbereiche.

    Ich bin vor zwei Jahren nach Rumänien(was ja quasi auf halber Strecke liegt) und nachher weiter nach Griechenland gefahren.
    Die Route ging über Österreich(komplett quer entlang), Ungarn, RO.

    Österreich habe ich Routenlos spontan durchquert, damit kann ich dir nichts konkretes liefern aber sagen, dass du hier nicht viel falsch machen kannst, es sind die Alpen . Nimm einfach eine ADAC Karte mit und guck morgens welche Straßen grün markiert(aka. Landschaftlich sehenswert) sind und dann los - so hab ich's gemacht und es war wunderbar
    Vorsicht vor dem Tiefsten Tirol, hier bin ich das erste mal auf deutsch sprechende Menschen gestoßen die ich ernsthaft nicht verstanden hab

    Ungarn habe ich mittig durchquert - das ganze war Landschaftlich eher nicht so interessant, hier würde ich (wenn ich nochmal fahre) mich eher an die Donau halten(ohne Gewähr!)

    In Rumänien selbst war ich sehr viel in Siebenbürgen/Transsilvanien(Gebiet innerhalb der Karpaten im Nordwesten) unterwegs, absolut empfehlenswert!!
    Ein paar Adressen hierzu:
    -Routen: Transfagharasan (epische Straße )
    -Städte und Dörfer: Sibiu, Sigishoara(Altstadt), Peles(Schloss), Bran(Schloss)
    ..generell die Karpaten! Wunderschöne, teils urtümliche Dörfer überall, überall alte Burgen und Schlösser.

    Bulgarien kann ich leider nicht viel zu sagen, hier bin ich relativ zügig auf großen Europastraßen(gute Straßenqualität, sonst eher mäßig) Nord>Süd durch.

    In Griechenland kann ich dir einen Abstecher auf die Chalkidiki empfehlen, die drei-fingrige Halbinsel südlich von Thessaloniki. Hier würde ich auf jeden Fall einmal die Küstenstraße rundherum mitnehmen falls du in der Gegend bist, speziell die Sithonia-Halbinsel ist landschaftlich sehr sehenswert finde ich.

    Ich hoffe ich konnte ein bisschen Inspiration liegen lassen
    Grüße
    Manuel

  9. Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    381

    Standard

    #9
    Danke Manuel,
    deine Erfahrungen lasse ich in unsere Planung einfließen.

  10. Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    85

    Standard

    #10
    hoi sepia

    Die erfahrungen, die ich in den letzten wochen in rumänien machen konnte, zeigen dass man sich auf eine landkarte nicht verlassen kann. Die fahrzeiten in rumänien sind schwer abzuschätzen, manchmal führen die großen straßen dauerhaft durch tempo 50-Zonen. Andere straßen weisen teilweise hervorragende bedingungen auf , teilweise aber auch übelsten zustand. So kann man für eine strecke die man mit zwei stunden kalkuliert, auch ein einhalb oder 4 stunden benötigen.
    Bei gleicher klassifikation in der landkarte habe ich selbst für 5 km zwischen drei minuten und einer stunde gebraucht. Man kann also nie wissen was auf einen zukommt. Ein spannendes land zum motorradfahren ist es auf alle fälle.
    Liebe grüße und viel spaß bei der weiteren planung

    Yeti


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R1200GS gegen R1200R - Brauche Euren Rat
    Von HP110 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 21:55
  2. BKS Entlüftungsnippel brauche euren Rat
    Von Fredel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.02.2012, 17:19
  3. welche gs? brauche euren rat
    Von mavi im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.12.2007, 14:21
  4. Hilfe, ich brauche euren Sachverstand
    Von segler im Forum Navigation
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.06.2007, 00:19