Keine Ursache.

Guter Punkt mit den Straßen, den habe ich komplett übersehn.
Ja, gibt schon mal Strecken die gefühlt ein Schlagloch pro qm aufweisen
Gilt übrigens teilweise auch für Ungarn, wobei allgemein der Zustand hier besser war.
Griechenland war überwiegend gut, nur die Seitensträßchen können abweichen.
Bulgarien war ich nur auf Europastraßen unterwegs, die warn top. Allerdings gab es auch alle 100km ein Werbeschild ala "financed by EU". Wie der Rest aussieht lässt sich nur vermuten

Hierzu noch ein guter Link für Rumänien:
http://www.openmap.ro/moto/
..den Tip habe ich damals von meinen Rumänen bekommen. Einfach den Maschinentyp angeben und die Karte zeigt dir an welche Straßen wie befahrbar sind. Hab ich zwar nie wirklich praktisch geprüft, aber laut den Tip-gebern wird das Portal relativ gut gepflegt und ist ein guter Orientierungspunkt.
EDIT: hm, irgendwie funktioniert die Seite bei mir gerade nicht mehr so richtig. Zumindest das Einstellen des Motorrads nicht. Vielleicht liegts auch nur am Browser aber ich denke generell sind die Default-Straßenfarbe auch schon ein guter Richtwert.