Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Ich habe heute die Fähren gebucht ...

Erstellt von Christian Achberger, 27.05.2013, 18:16 Uhr · 10 Antworten · 858 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.12.2005
    Beiträge
    208

    Standard Ich habe heute die Fähren gebucht ...

    #1
    ... und habe für ein Zeitfenster von 16 Tagen für folgende Idee.

    Aber zuerst Hallo!
    also wir kommen im August aus Kiel an (Auto, Motorräder auf dem Hänger) und wollen so schnell wie möglich nach Bodo. Dort haben wir dann 16 Tage Zeit mit den Motorrädern eine Runde über die RV 17 und une eine weitere über die Lofoten und Senja zu fahren. Sozusagen als eine 8 er Schleife.
    Das Auto wird mit dem Hänger in Bodo stehen bleiben und nach 6 Tagen zum Wäsche wechseln angefahren. Anschl. geht es zurück nach Geilo für eine Woche Hüttenurlaub und Erholung.
    Soweit der Plan -- jetzt die Fragen:
    1. wie lange brauchen wir mit dem PKW und Hänger von Oslo nach Bodo?
    2. sollen wir die RV 17 südlich oder nördlichen fahren? zurück geht es dann über die E6
    3. wo lassen wir am besten das Auto in Bodo stehen und zwischendurch übernachten (Campingplatz mit Hütten)?
    4. für die Lofoten und Senja hätte ich die Nationalen Touristenstrassen zusammengefügt und wäre über Tromsö zurückgefahren.
    5. Es bleiben also je Schleife 5 volle Tage mit den Motorrädern -- habe ich das zu knapp gerechnet?
    Die Mannschaft besteht aus einer F 600 GS, einer F 800 GS mit Frau, Kind und mir.

    Ich bin auf Eure Einschätzungen und Ideen gespannt.
    Viele Grüße
    Christian

  2. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    563

    Standard

    #2
    Hallo Christian,
    wie schnell ihr in Bodø ankommt ist ganz abhängig wie hart ihr beim Fahren seid.

    Ich habe bereits Leute getroffen die 1 tag oslo-Tromsø gebraucht haben!! (die sahen aber nicht gut aus)
    2 Tage ist durchaus möglich für normal sterbliche.


    bis bald
    Oliver

  3. Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.552

    Standard

    #3
    Hallo Christian,

    mein Tip: MotoPlaner - Motorrad Touren Planung leicht gemacht

    Steck Deine Route, rechne Pausen dazu und achte drauf, das Du nicht schneller fährst als der Elch dich kriegt.
    Die schnellste Variante ist hier, aber die würde ich keinem Kind als Sozia zumuten.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	oslo.JPG 
Hits:	356 
Größe:	77,1 KB 
ID:	98028

    In diesem schönen Land wären das bei mir min. 4 Tage und viele Bilder von Fjorden, Städte und Landschaften.
    Gruß Peter

  4. Registriert seit
    08.12.2005
    Beiträge
    208

    Standard

    #4
    Hallo,
    ich habe mich vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt. Die Etappen Oslo - Bodo und zurück nach Geilo fahren wir im Auto und den Moppeds auf dem Hänger.
    Christian

  5. Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.552

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Christian Achberger Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich habe mich vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt. Die Etappen Oslo - Bodo und zurück nach Geilo fahren wir im Auto und den Moppeds auf dem Hänger.
    Christian
    Das hatte ich auch so verstanden, ändert aber nichts an meiner Aussage. Die Westtküste mit ihren schönen Fjorden
    würde ich nicht ohne Besichtigung liegen lassen.

    So in etwa würde ich die "Anreise" gestalten.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	oslo.jpg 
Hits:	372 
Größe:	69,3 KB 
ID:	98030

  6. Registriert seit
    08.12.2005
    Beiträge
    208

    Standard

    #6
    Also keine Langstrecken mit Kind als Sozius!

    Passiert doch, von Geilo aus!
    Christian

  7. Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.552

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Christian Achberger Beitrag anzeigen
    Alos keine Langstrecken mit Kind als Sozius!

    Passiert doch, von Geilo aus!
    Christian
    Wie alt ist das Kind und was macht ihr, wenn das Kind müde wird?

    Aber ich denke, ihr macht auch den Weg mit 4 + 2 Rädern.
    Und egal, auf Hin.- oder Rückweg, nehmt die schöne Landschaft mit.

  8. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    563

    Standard

    #8
    Ich kann Deine Reiseplanung durchaus verstehen.

    Im Süden ist es deutlich "voller" was Touristen betrifft.
    Die Strecke die Ihr Euch fürs Motorrad fahren ausgesucht habt ist wunderschön und noch "natürlich". Was mann vom Geiranger/trollstigen usw. nicht mehr sagen kann.
    Wie bereits geschrieben in 2 tagen ist die Strecke durchaus mit dem Auto zu schaffen, ich brauche immer 3 tage von Berlin Haustür bis Tromsø Haustür.

    Oliver

  9. Registriert seit
    08.12.2005
    Beiträge
    208

    Standard

    #9
    Unser Sohn ist 11 Jahre und hält 200 - 250 km aus, Pyrenäen und Alpen erprobt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Sag mal Oliver,
    Wie lange fahre ich mit den Mopeds von Tromsö nach Bodo?
    Wie sinnvoll ist es denn ab Tromsö oder Finnsnes mit der Hurtigrute nach Bodo zurück zufahren.
    Würde das ohne Vorbuchen mit den beiden Mopeds klappen?

    Bei Euch ist Mitte August ja schon Nachsaison.
    Christian

  10. Registriert seit
    19.05.2010
    Beiträge
    28

    Standard

    #10
    Hallo Christian,
    Saltstraumen Camping, liegt 33km vor Bodo. Letztes Jahr fand dort das BMW Treffen Norwegen statt. Guter Platz, gute Hütten und die haben mit Sicherheit auch ein Stellplatzt für euer Auto.

    Gruß Horst


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Habe Heute meine alte gesehen
    Von Pfälzer im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.01.2013, 06:59
  2. Ich habe heute mal meinen Atlantis 4 gewaschen
    Von Hardi im Forum Bekleidung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 16:58
  3. Schon Urlaub gebucht ?
    Von ulixem im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.07.2009, 13:38
  4. Habe heute eine Anzeige bekommen
    Von simiti im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 08:50
  5. Habe es heute getan
    Von de rolle im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.04.2006, 11:14