Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38

Im Mai geht's los - Weltreise durch alle Kontinente

Erstellt von Clyde, 01.02.2014, 15:22 Uhr · 37 Antworten · 5.433 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    134

    Standard Im Mai geht's los - Weltreise durch alle Kontinente

    #1
    Gestern fiel mir ein unmenschlicher Stein vom herzen, Wohnung, Job, Telefon, Parkplatz, einfach alles ausser dass was es für die Reise braucht, haben wir gekündigt. Am meisten Bauchschmerzen hat mich der Job gekostet, doch gestern hies es:" wenn Du ungefähr gegen Ende der Reise weisst wann Du wieder da bist, melde Dich." Schliesslich ist die Bude in der ich arbeite weltweit, und wächst immer mehr. Ist schon ein beruhigendes Gefühl...
    Der Verkauf vom Haushalt ging bis jetzt schleppend, aber nun kommt das Ganze ins rollen...bis auf einpaar "wichtige" Dinge die wir einlagern werden, kommt alles weg. Fernseher, Couch, Esstisch usw. das alles brauchen wir nicht mehr. Mir wird es immer mehr bewusst was wir für eine Last wir mit uns tragen, diese Gebundenheit an das Materielle was eigentlich sehr selten gebraucht wird, die anfängliche Euphorie über ein Produkt ist schnell verflogen. AUSSER bei den Motorrädern! Die besteht seit meinem ersten Mofa, dass ich mit 13 Jahren hatte und es bis 15 J. schwarz fuhr mein Chef warnte mich damals immer ich soll die Mofa-Prüfbescheinigung machen, bis eines Tages vor versammelten Betrieb die Polizei vor dem Geschäft stand...ich donnerte mit dem frisierten Peugeot 103 Sport Mofa den Berg hoch, und in der letzten Kurve haben die Herren mich freundlich empfangen. Der Chef persönlich hat sie beauftragt - nach zwei Unterrichtstunden hatte ich den Lappen!

    Viel dazu gelernt habe ich nicht wirklich, mit 16J. wurde ich auf der Autobahn beim Schwarzfahren mit dem Motorrad erwischt naja seither fahre ich die "grossen" meine erste 125er Cagiva Mito 7 Gang 1992 mit ca. 50Tkm und noch dem ersten Zweittakt Motor habe ich heute noch. Über 20 Motorräder hatte ich bisher in meinem kurzen Leben. Es ist mein Leben!

    Lange Rede kurzer Sinn...hier anklicken->>> Rock the World <<<- entsteht unser Blog für die Reise. Wer Tipps und Interesse hat, NUR ZU! Wir freuen uns.
    Gruss und Rock&Roll
    Pat
    (Clyde heisst meine GS

  2. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #2
    Geil ..... ich wünsche euch alles Gute. Ich habe diesen Schritt nicht gewagt/verpasst.

    Aber in letzter Zeit höre, lese, und erfahre ich es im direkten Umfeld immer öfters. Es muss hierfür wohl immer stärkere Gründe geben.....

    Und welches Zeitfenster ist geplant?

    Gruß Kardanfan

  3. Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    134

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    Geil ..... ich wünsche euch alles Gute. Ich habe diesen Schritt nicht gewagt/verpasst.

    Aber in letzter Zeit höre, lese, und erfahre ich es im direkten Umfeld immer öfters. Es muss hierfür wohl immer stärkere Gründe geben.....

    Und welches Zeitfenster ist geplant?

    Gruß Kardanfan
    Die Gründe...man hat alles in Deutschland, Schweiz usw. und jammert irgendwie trotzdem, wenn man nicht jammert lästert man oder beneidet andere usw usw. nein für mich war es schon immer ein Traum, und ich muss sagen bisschen konnte ich mir meine kleinen Träume immer irgendwie mit biegen und brechen verwirklichen.
    Zeitraum? Hmm haben wir nicht, aber mit 2 Jahren rechnen wir schon. Für Russland haben wir ein drei Monatsvisum mit zwei sogenannten "entrys" da wir durch Russland, Mogolei und wieder Russland fahren, für Australien ist das 6 Monate Visum beantragt, ist nicht ganz einfach, weil man über eine gewisse Zeit einen gewissen Betrag auf dem Konto nachweisen muss. Ein Visum bis 3 Monate geht ohne den Aufwand, da Neuseeland und Tasmanien auf dem Programm steht, werden 3 Monate knapp.

    Am Alter soll's nicht scheitern - machs einfach! Solange wie Dich die Füsse tragen!

  4. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #4
    Na, da habt ihr ja nen Ritt vor Euch.

  5. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.044

    Standard

    #5
    Klasse was ihr vorhabt und das ihr den Schritt wagt!

    Hab mal auf eure Seite geklickt und auch unter Moppeds geschaut, du wirst es sicher probiert haben,
    aber ehrlich gesagt halte ich ein Mopped mit 75L und 65L Seitenkoffer, 240L Topcase ??? und dann noch 2x20L Reservekanister nicht mehr für halbwegs fahrbar, viel Glück und das der Rahmen das halbwegs aushällt. Weniger wäre eventuell mehr gewesen, wenn man schon auf alles andere, was man bisher aufgebaut hatte verzichtet.

    Viel Glück und eine tolle Erfahrung für´s Leben!
    Seit ihr mit eurer Tourvorstellung auch auf Adv.Rider?

  6. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #6
    Naja, mit Familie und Haus ..... kann man nicht mehr sagen "machs einfach "

    Mein Sohn war gerade in Neuseeland - aber mit dem Rucksack, als Backpacker - und hat Sachen erlebt, erfahren um die ich ihn beneide. Aber als Motorradfahrer sieht man die Welt von der Straße, er war direkt in der Natur und hat absolute traumhafte Bilder mitgebracht.

    Nun mit dem Jammern und Beneiden, das wird dich begleiten ..... oder Du siehst Elend und Armut, welche Dich später in Deutschland auch nicht mehr "frei" denken lassen werden.

    Und Du wirst sehen, ohne Geld wird auf der Tour nicht viel gehen - egal ob Fähre, Flug oder Visum ........ da dürftest Du auch bald Jammern, wenn Du nicht neidvoll mit goldenen Hosen geboren bist.

    Auf jeden Fall wird es kein Urlaub, sondern ein Abenteuer, dass Du Dir mit jedem km verdienen musst.

    Alles Gute - und ich werde jammernd und neidvoll euch in Deinem Blog zu begleiten versuchen.

    Gruß Kardanfan

  7. Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    771

    Standard

    #7
    Hallo Pat !

    Wünsch Euch eine wunderschöne Zeit auf Eurer Welttour ! Genießt jeden Moment und haltet Eure Herzen offen für all das Schöne, das Euch erwartet !

    Ich hab mir in Eurem Alter auch den Wind um die Ohren blasen lassen, Australien etc. Nun freu ich mich, wenn ich nun in der Pension 2x im Jahr jeweils so 4- 5 Wochen Abenteuer am Bike erleben darf ...

    LG MiraculixSertao

  8. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #8
    Dann drück ich euch die Daumen, daß ihr einigermassen an Körper und Seele gesund bleibt.


    Da ich seit 34 Jahren beruflich verreise, hält sich mein Neid in Grenzen. Aber ich lese immer wieder gerne über anderer Leute Abenteuer. . .

  9. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #9
    Geniess jeden Augenblick. Das ist zwar ohnehin das einzig Sinnvolle, was man mit seinem Leben anfangen sollte- aber ganz besonders unterwegs!

  10. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #10
    Hi,

    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    Naja, mit Familie und Haus ..... kann man nicht mehr sagen "machs einfach "
    Oh doch man muss nur die eigene Feigheit überwinden dann gehts auch mit zwei Kindern. Diese schweizer Familie habe ich in Kenya getroffen. Morgens wurde immer brav Schule gemacht, damit sie den Anschluss nicht verpassen. Ihr Haus haben sie vor Beginn der Reise verkauft...



    Auch was Geld angeht so machen sich die meisten viel zu grosse Sorgen. Wenn man seine Luxusansprüche senkt und sich den Gegebenheiten in den verschiedenen Ländern anpasst, kostet das Reisen wirklich nur die Visa, Sprit und Flug/Fährkosten und bischen Essen.

    2 Jahre rund um Afrika pro Person also 5000 Euro inklusive Motorradkauf:
    Motorrad Abenteuer Reise Transafrika 2 Jahre alleine durch Afrika
    1 Jahr rund um Südamerika inklusive Motorradkauf und Flügen: 3500 Euro:
    Motorradreise um Sdamerika durch Chile & Argentinien zur Rallye Dakar

    Man muss nur einfach mal Mann sein und was wagen. Ich gratuliere zur Entscheidung und werde den Blog gespannt verfolgen...

    Grüsse aus Kambodscha, Tob

    P.S. dass die BMW Gummikuh das zuverlässigste und am weitesten verbreitete Motorrad ist kann man so natürlich nicht stehen lassen. Spätestens wenn ihr Südamerika oder Asien bereits habt, werdet ihr mich verstehen...


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rundreise durch die Türkei im Mai 2011
    Von Tom108 im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 19:52
  2. Im Mai in die Türkei
    Von ZTS im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 19:07
  3. 3-4 Wochen quer durch Frankreich im Mai '07
    Von Q-Treiber71 im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2007, 12:55
  4. Österreich im Mai 07
    Von eulbot im Forum Reise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.01.2007, 15:42
  5. BMW GS Treffen im Mai...
    Von GSadventure im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.04.2005, 09:17