Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Info für Reisende nach "Bella Italia"

Erstellt von der_brauni, 19.11.2014, 13:22 Uhr · 21 Antworten · 2.263 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.674

    Standard Info für Reisende nach "Bella Italia"

    #1
    Ab morgen gilt Tempo 100 für die Inntal- und Brenner-Autobahn:
    Tempo 100 auf der Inntalautobahn: Bis zu 2180 Euro Bußgeld drohen
    Interessant ist auch, wie dann Geschwindigkeitsverstöße geahndet werden.
    Gruß Thomas

  2. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #2
    Wenn ich da nochmals herfahre, dann nur im 1. Gang

  3. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #3
    Wenn man von den wenigen Tagen im Jahr absieht, wo in Tirol der Immisionsschutzgesetz-Lufft (IG-L) 100er nicht aktiv war, dann ändert sich nichts.
    Wichtig ist eben, dass die Beschränkung, auch wenn sie jetzt permanent ist, mit dem IG-L begründet wird und daher auch weiterhin die höheren Strafen bleiben.

  4. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #4
    jedesmal wenn ich mit dem auto durchs inntal bin, war spätestens ab kufstein eher zäh. mit dem moped biegt man richtung sterzing ohnehin spätestens bei hall auf die bundestraße ab, wenn man von germanien kommt und von salzburg übern gerlos ins zillertal nach sterzing braucht man im prinzip überhaupt keinen autobahnkilometer fahren.

  5. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #5
    Es wird halt immer gefährlicher erwischt zu werden.

    Einmal kurz nicht aufgepasst und genau da steht der Blitzer oder die Laserpistole, und man kommt in eine Mühle, die einem das Fahren verdirbt!

    Wie oft sind inzwischen auf Bundesstraßen nur 70 km/h erlaubt, und wenn ich dann "gemütlich" mit 100 km/h - im optimalen Drehzahlbereich - dahinzuckel, wird es verdammt teuer inzwischen!!!!

    Z. B. ist die Küstenstraße in Kroatien nach Dubrovnik verdammt oft auf 50 km/h begrenzt ...... wer fährt da 50?????

    Und auf der Autobahn, da fährt man normal 120-140 km/h, manche sogar > 160 km/h ....... da meint man bei 100 km/h man steht. Und einmal nicht aufgepasst, z. B. geht die AB etwas bergab, ..... zack ist man bei 130 km/h.

    Also ich für mich kann nur sagen, ich kann diesen ständig ändernden Geschwindigkeitsbegrenzungen nicht mehr folgen!

    Zumal die Straßen einem hier keinen gefühlten Hinweis geben. Einmal begrenzt man wegen Lärmschutz, dann wegen Immissionsschutz, dann wegen Straßenschäden, oder irgend einem anderen "fadenscheinigen" Grund - aber nicht mehr für den Fahrer nachvollziehbar!

    Man könnte jetzt sagen, ein Tempomat ist Pflicht an jedem KFZ - aber den muss man dann auch ständig nachregulieren!

    Auf jeden Fall hatte ich viel Glück bis jetzt ..... aber die Luft wird ungerechter Weise dünner - diese besch..... Raubritter.

    Gruß Kardanfan

  6. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.674

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Wenn ich da nochmals herfahre, dann nur im 1. Gang
    Da wird sich die Ingrid aber freuen.
    Gruß Thomas

  7. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen

    Z. B. ist die Küstenstraße in Kroatien nach Dubrovnik verdammt oft auf 50 km/h begrenzt ...... wer fährt da 50?????
    das sind die ganzen ortsdurchfahrten ...

    sardinien, koriska ähnlich. überland, wenn straßen zusammenkommen, stellen sie eine 50er tafel auf, damit dem gesetz genüge getan wird. kein mensch (den ich kenne) fährt da 50, sonst schiebt dich von hinten der lkw an ... habe da aber sehr selten carabinierei oder ähnliches gesehen, bin auf beiden inseln noch nie angehalten worden (klopf, klopf, klopf), kroatien ist auch noch nie was passiert, nur die slowenen sind z.t. hinterhältig, aber das kann man erahnen, wo sie stehen...

  8. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #8
    Wer mit dem Motorrad über die Autobahn nach Italien fährt, ist selbst schuld!!

    Gruß,
    maxquer

  9. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.625

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Wer mit dem Motorrad über die Autobahn nach Italien fährt, ist selbst schuld!!

    Gruß,
    maxquer
    Kurz über den Brenner auf die Alpensüdseite, wo oft schon Frühjahr ist, wenn auf der Nordseite noch Winter ist.
    Paar Euro für ne Östereich Vignette plus paar Euros für den Brenner.
    Stuttgart>>Bozen 5h.

    Da fahre ich gerne auch mal Autobahn.



    Brenner Staatsstraße fahre ich nur noch widerwillig. Mich nervt es dort. Dann lieber kurz auf die Autobahn.


    Gruß
    Jochen

  10. Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    956

    Standard

    #10
    Servus,

    diese Beschränkung ist ein politischer Kompromiss in Tirol zwischen schwarz und grün. Einfach sinnbefreit.
    Ich denke die wollen rausfinden wie lange der Krug zum Wasser gehen kann. Ich jedenfalls werden die Skigebiete die davon betroffen sind, auf Dauer meiden.

    Am schärfsten finde ich ja dann noch, daß die Österreicher die Maut in Deutschland als Abzocke bezeichnen und dagegen prozessieren wollen.

    Gruß
    Karl


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2016, 01:30
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2013, 23:00
  3. Tips für Reise nach Frankreich
    Von Sanchobob im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.2008, 20:02
  4. Nochmals Bella Italia
    Von Biting Cock im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.07.2007, 14:23
  5. Vorsicht in bella Italia
    Von Horst Parlau im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.07.2007, 09:35