Ergebnis 1 bis 3 von 3

Island im Juli-August 2011

Erstellt von Hansdampf1, 29.05.2011, 18:23 Uhr · 2 Antworten · 1.039 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.05.2011
    Beiträge
    8

    Standard Island im Juli-August 2011

    #1
    Spontaner Angriff auf die "spontane" GS Welt.
    Habe mir in den Kopf gesetzt diesen Juli/August mit der GS nach Island zu fahren.
    Zum einen drängt sich mir natürlich nun aber die Frage auf, ob denn jemand hier im Forum bezüglich der momentanen Lage mit Grimsvötn ein "kein Problem für Motorrad Reisende" oder ein "verschieben", auf der Zunge hat. Da wäre dann ganz aktuell auch noch Freund Hekla dessen Ausbruch in Kürze erwartet wird (war auch immer "Kürze" Geologisch betrachtet bedeutet).
    Zum anderen wäre es natürlich klasse hier Mitfahrer zu finden oder aber zumindest erfahrene Island GS reisende welche gute Tips und Tricks bei einem Treffen weiter geben würden. So startet es sich um einiges leichter in die Vorbereitungen.
    Freue mich auf Nachrichten von Euch.
    Gruss aus dem kleinen Land mit dem weissen Kreuz in der Flagge.

  2. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #2
    Hallo,
    Zitat Zitat von Hansdampf1 Beitrag anzeigen
    Spontaner Angriff
    Wie spontan ?
    Normalerweise plant man so etwas länger, auch wegen der Notwendigkeit, eine Überfahrt zu buchen, was in der Hochsaison kurzfristig Probleme aufwerfen könnte.

    Zitat Zitat von Hansdampf1 Beitrag anzeigen
    Zum einen drängt sich mir natürlich nun aber die Frage auf, ob denn jemand hier im Forum bezüglich der momentanen Lage mit Grimsvötn ein "kein Problem für Motorrad Reisende" oder ein "verschieben", auf der Zunge hat. Da wäre dann ganz aktuell auch noch Freund Hekla dessen Ausbruch in Kürze erwartet wird (war auch immer "Kürze" Geologisch betrachtet bedeutet).
    Der Grimsvötn hat sich ja nun wieder beruhigt und was in Kürze bedeutet, hattest Du ja schon angedeutet. Also erst einmal kein Grund für Verschiebungen. Die geologische Aktivität Islands hat naürlich etwas Spannendes und kann trotzdem zu unvorhergesehenen Überraschungen führen: Wenige Wochen nach meiner letzten Reise wurde die Ringstraße verschüttet - das hätte natürlich auch zu einem anderen Zeitpunkt passieren können.

    Eckart

  3. Registriert seit
    29.05.2011
    Beiträge
    8

    Standard

    #3
    Hallo Eckart
    Vielen Dank für Deine schnelle Nachricht.
    So bin ich halt. Spontan. Aber nur so erlebe ich Abenteuer.
    Ich denke im Moment sollte es für Motorräder und Ihre Begleiter noch kein Problem sein eine freie Ecke auf einer Fähre zu bekommen. Bin ja Zeitlich zum Glück nicht ganz eng gebunden. Werde die Reise aber nur antreten, wenn ich in Begleitung aufbrechen kann. Kenne mich zu gut und weiss dass alleine fahren nicht so gesund für mich ist :-).
    Somit also nochmals der Aufruf, meldet Euch im Falle von Interesse mit zu kommen.
    Ich hätte nichts dagegen wenn Hekla ausbricht während wir auf Island wären. Futter für die 7D :-).


 

Ähnliche Themen

  1. Schottland oder Island 2011
    Von adventuredriver im Forum Reise
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 07:32
  2. Ende Juli Anfang August
    Von Tom_nrw im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.05.2011, 22:33
  3. Chiemsee-Stammtisch am 27. August 2011
    Von HvG im Forum Treffen - Region Süd
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 17:43
  4. Island 2011 Mitfahrer gesucht
    Von Blubber im Forum Reise
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 13:32
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 20:30