Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 49

Was ist bei einer Reise nach Südtirol zu beachten

Erstellt von C.H.M., 09.09.2009, 20:31 Uhr · 48 Antworten · 6.344 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    278

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von zonko Beitrag anzeigen
    Hierzu: bloß nicht die Sicherheitslinie überfahren - sprich Überholen im ÜH-Verbot -> 650 CHF )

    Wenn ich ne durchgezogene Linie überfahre weiß ich was ich mache (passiert mir des öfteren ) und das es kosten kann.


    Wenn ich mal ne Hand vom Lenker nehme um mir am A... rm zu kratzen und das kostet 300€, damit hätte ich nicht gerechnet!

    Spannend wäre es zu wissen wieviel es kostet wenn man mal während der Fahrt aufsteht um das Sitzfleisch zu entlasten, und das evtl. mit offenem Helmkinnteil. Das müsste dann in der Größenordnung um 1000€ liegen. Hast du die nicht in bar dabei ist die Q für ein Jahr weg.

    Das sind echte Raubrittermethoden!

    Gruß C.H.M.

  2. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    168

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von C.H.M. Beitrag anzeigen

    Das sind echte Raubrittermethoden!

    Gruß C.H.M.
    Scho - aber m.Erf. nach triffst die beinharten Raubritter sicher nicht in Italien; pass lieber auf dem Weg dahin auf

  3. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #13
    Komme gerade aus Arabba, ist alles im grünen Bereich viele von der Rennleitung sprechen Deutsch und sind prima drauf. Wenn Du dich normal benimmst wirst Du bei denen keinen Cent los. In den Orten an die Regeln halten und ausserhalb wirst Du durch die weiße Linie zum Überholen aufgefordert DB - Killer da lassen wo er hilft, meine Hände führen ständig ein emanzipiertes Eigenleben und treiben sich überall herum. Meinen Klapphelm habe ich öfter aufgeklappt, bin Asthmatiker.

    Nur deine Reisezeit ist etwas unglücklich gewählt, die Schneefallgrenze kann schon im Oktober deutlich unter 1000 m liegen. Auch wenn Du keinen Schnee hast, wird es relativ kühl sein und nur über Mittag werden angenehme Temperaturen herrschen. Auf den kleineren Pässen haben die Wirtschaften ab Anfang Oktober geschlossen und auch in den Orten werden viele Lokale und Hotels geschlossen haben. Sie nutzen diese Zeit zum Erholen und Renovieren vor der Wintersaison.

    Auf der Rückfahrt sind wir über den Groß Glockner gefahren, da waren vor fünf Tagen auf 2.400 m schon 50 cm Schnee.
    img_0530.jpg

    oder so geht es auch

    img_0469.jpg
    oder so
    ste_0452.jpg

  4. Registriert seit
    26.01.2007
    Beiträge
    17

    Standard

    #14
    Hi,

    ich bin auch Anfang Oktober dort und hoffe auf schneefreie Pässe!
    Evtl. begegnet man sich ja mal!

    Gruß, Axel

  5. Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    278

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Vitosol Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich bin auch Anfang Oktober dort und hoffe auf schneefreie Pässe!
    Evtl. begegnet man sich ja mal!

    Gruß, Axel
    Ich hoffe mit Dir!!!
    Tja, man kann sich die Termine nicht immer aussuchen. Notfalls fahre ich zum Gardasee, da liegt bestimmt noch keine weiße Masse, obwohl die mich nicht wirklich abschreckt.
    Aber ich hoffe auf die Rente und das ich dann noch mein Bein über die Sitzbank der GS bringe, dann kann ich mir die Termine aussuchen

    Gruß C.H.M.

  6. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von C.H.M. Beitrag anzeigen
    Hallo Forum,

    ich will im Oktober mit meiner GS nach Südtirol fahren.

    Gibt es dort (außer traumhafter Pässe und Ziele) etwas zu beachten? Wer hat ungewöhnliche Erfahrungen gemacht, auf die man sich einstellen sollte?

    Beispiel (habe ich vor längerer Zeit gelesen) jemand fuhr mit einem Klapphelm dessen Kinnteil nicht geschlossen war. Wurde angehalten, sollte eine happige Strafe (so 250€) zahlen, falls soviel nicht bar dabei wurde gedroht das Motorrad zu konfiszieren...

    Danke für Tipps

    C.H.M.
    die spaghettis panschen im moment wieder ordentlich sprit, wozu auch SHELL und Q8 gehören ich hatte unter 2500 umdrehungen fast immer leichte aussetzer und klingeln als wär schon weihnachten

    auf der hin und rückfahrt in österreich war alles normal

  7. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von C.H.M. Beitrag anzeigen
    Hallo Forum,

    ich will im Oktober mit meiner GS nach Südtirol fahren.

    Gibt es dort (außer traumhafter Pässe und Ziele) etwas zu beachten? Wer hat ungewöhnliche Erfahrungen gemacht, auf die man sich einstellen sollte?
    Ich würde unbedingt was zur Geschichte des Landes lesen, damit du auch was siehst und nicht nur auf dem Asphalt surfst.
    Empfehle "I bin a Südtiroler" bei athesia, und wenn du willst, signiere ich es auch für dich.

    Viel Spass dort unten
    Georg

  8. Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    278

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Dubliner Beitrag anzeigen
    Ich würde unbedingt was zur Geschichte des Landes lesen, damit du auch was siehst und nicht nur auf dem Asphalt surfst.
    Empfehle "I bin a Südtiroler" bei athesia, und wenn du willst, signiere ich es auch für dich.
    Danke für die Anregung. Werde mir das Buch über meinen Buchhändler besorgen.

    Als ich vor zwei Jahren schon mal da unten war (Nähe Eppan) wußte ich: hier muss ich nochmal inclusive Motorrad hin!

    Und es ist für mich selbstverständlich nicht nur "Kilometer zu machen", sondern mich mit meiner Umgebung, am liebsten zu Fuß oder per Fahrrad und der entsprechenden Vorbereitung, zu befassen.
    Darum komme ich auch nicht zu vielen Kilometern....

    Kommst Du von dort, lebst Du dort? Oder eher in Irland?

    Gruß C.H.M.

  9. Registriert seit
    01.07.2007
    Beiträge
    485

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von C.H.M. Beitrag anzeigen
    Danke für die Anregung. Werde mir das Buch über meinen Buchhändler besorgen.

    Als ich vor zwei Jahren schon mal da unten war (Nähe Eppan) wußte ich: hier muss ich nochmal inclusive Motorrad hin!

    Und es ist für mich selbstverständlich nicht nur "Kilometer zu machen", sondern mich mit meiner Umgebung, am liebsten zu Fuß oder per Fahrrad und der entsprechenden Vorbereitung, zu befassen.
    Darum komme ich auch nicht zu vielen Kilometern....

    Kommst Du von dort, lebst Du dort? Oder eher in Irland?

    Gruß C.H.M.

    Servus C.H.M.

    also ich bin die letzten 2 Jahr unter anderem im Oktober in die Dolos gefahren.Auch bei -2 Grad am Glockner , den Du aber meiden kannst.

    Wenn Du um diese Jahreszeit fährst kannst Du davon ausgehen relativ alleine unterwegs zu sein.Morgens hat es Teilweise 2 Grad aber dafür strahlend blauen Himmel und klare und frische Luft.Für mich die beste Zeit in und um die Dolos zu fahren. Weit und breit auch keine Carabinieris zu sehen weil die "gebückten" Rennfahrer wiedre zuhause sind.

    Also warm anziehen und ab die Post!! Super Übernachtung gibt es in Arabba im http://www.alpenrosearabba.it/.
    Tiefgarage für Mopped und alles was das Herz begehrt!

    BOKI

  10. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard Recht hat er...

    #20
    ... der BOKI.
    Keine bessere Zeit in den Dolomiten als Oktober - siehe Bild.
    Viel Spass

    (Hast auch ne PN)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken hpsella.jpg  


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. was muss ich beim kauf einer r1100gs beachten??
    Von gs-fliepe67 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 23:27
  2. hilfe ich muss nach südtirol
    Von herbert_r im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 08:59
  3. Ostern nach Südtirol
    Von 112olli im Forum Reise
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.04.2007, 18:34
  4. Kauf einer R 80 GS, was ist zu beachten ?
    Von Michy im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 15:01
  5. Kauf einer R100 GS PD, was beachten?
    Von goll im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.07.2004, 09:07