Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Ist diese Tagestour zu lang??

Erstellt von Weinviertler, 19.07.2016, 21:37 Uhr · 28 Antworten · 3.094 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.05.2011
    Beiträge
    395

    Standard Ist diese Tagestour zu lang??

    #1
    Schafft man das in einem Tag ohne Stress in den Bergen?

    LG Peter







    MotoPlaner - Motorrad Touren Planung leicht gemacht

  2. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    127

    Standard

    #2
    Ich denke, zwischen 10:00h und 18:00h mit reichlich Pausen entspannt zu fahren...

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.839

    Standard

    #3
    ist gut zu schaffen. Die letzten Kilometer von ~Moena bis Canazei sind etwas zäh und öde. Viel Verkehr und alle paar hundert Meter ein Blitzerkasten, die aber nicht alle scharf sind.

  4. Registriert seit
    30.01.2016
    Beiträge
    931

    Standard

    #4
    5-6 Stunden Fahrzeit. Je nachdem wie ambitioniert gefahren wird.

  5. Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.619

    Standard

    #5
    Geht locker in ca.6-7 Stunden mit Pausen!!

    LG
    Bertl

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    #6
    Ohne Probleme, wenn man die richtigen Mitfahrer hat! Alleine sowieso!!!

    Gruß,
    maxquer

  7. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.473

    Standard

    #7
    Ich schliesse mich meinen Vorredner an........, geht locker .

  8. Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    745

    Standard

    #8
    Locker.........

  9. Registriert seit
    17.02.2016
    Beiträge
    382

    Standard

    #9
    Hallo,

    bin in der Gegend gerade vor 2 Wochen noch unterwegs gewesen

    Habe Dir mal ein paar Vorschläge eingearbeitet, von denen Du den einen oder anderen einbauen kannst, wenn Du möchtest.

    MotoPlaner - Motorrad Touren Planung leicht gemacht

    -Ab Nago nicht durch das (langweilige) Valle del Sarca, sondern auf dem Westhöhenzug über dem Etschtal, mit phantastischen Ausblicken

    -Trento ist die Hölle, vor allem wenn man sich in Motorradklamotten bei >30 ° per Stop- and Go durchquälen muss, kostet zusätzlich noch irre Zeit ,daher Südumfahrung!

    -hat zusätzlich noch den Vorteil, daß men die (nach meiner Meinung) hübschere Seite des Val di Cembra hochfahren kann, die Strasse bleibt im Höhenlevel, hat aber einen sehr kurvigen Verlauf, da kann man wunderschön "schwingen"

    -nach dem Manghenpass nicht ganz ins Valsuganatal abfahren, sondern am Rand bleiben

    Ein paar Bilder zum Appetit holen gibt's hier :

    Aktuelles Foto von heute

    Viele Grüsse und viel Spass

    FlyingSalamander

  10. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.402

    Standard

    #10
    Was machst du nach der Mittagspause??


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Ist diese Hawker-Batterie noch zu retten ...?
    Von gsforever im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.04.2017, 08:36
  2. Ist diese Carbon Hinterradabdeckung kompatibel mit Triple Black
    Von Sarass im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 13:26
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:49
  4. Was ist beim Ventildeckeltausch zu beachten?
    Von harakiri im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 17:52
  5. Es ist unheimlich schwer zu wiederstehen ..
    Von Adi im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.01.2007, 23:48