Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Ist Mai zu früh für französische Alpen?

Erstellt von Berlintwin, 02.03.2014, 12:18 Uhr · 34 Antworten · 4.374 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    125

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Berlintwin Beitrag anzeigen
    . Ich soll noch die Hallgeber überprüfen.
    Jürgen
    bei allem Respekt - was soll das bringen - geht. . . oder geht nicht !
    Viel Spaß und Gruss
    Norbert

  2. Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    107

    Standard

    #22
    Hallo Norbert,
    Du kannst es glauben oder nicht, aber ich sitze jetzt zu Hause und studiere Beiträge zu Problemen beim Starten des Motors hier im Forum.
    Meine Q hat heute verweigert, mich zur Firma zu tragen.
    Zuerst hat sie ganz komisch angesprungen, lief so wie auf nur einem Zylinder und gleich aus. Und seitdem nichts mehr.
    ich habe jetzt nachgelesen, sehr viele Hinweise auf die Hallgeber hier, werde ich überprüfen. Batterie voll, Tank voll mehr habe ich noch nicht überprüft, wollte mich zuerst schlau machen. Also am Wochenende statt Fahren - Schrauben angesagt, leider.
    Sonst hast Du natürlich Recht, wozu sich die Mühe geben, wenn Q läuft :-)
    Grüße aus Berlin
    Jürgen

  3. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Berlintwin Beitrag anzeigen
    Hallo Norbert,
    Du kannst es glauben oder nicht, aber ich sitze jetzt zu Hause und studiere Beiträge zu Problemen beim Starten des Motors hier im Forum.
    Meine Q hat heute verweigert, mich zur Firma zu tragen.
    Zuerst hat sie ganz komisch angesprungen, lief so wie auf nur einem Zylinder und gleich aus. Und seitdem nichts mehr.
    ich habe jetzt nachgelesen, sehr viele Hinweise auf die Hallgeber hier, werde ich überprüfen. Batterie voll, Tank voll mehr habe ich noch nicht überprüft, wollte mich zuerst schlau machen. Also am Wochenende statt Fahren - Schrauben angesagt, leider.
    Sonst hast Du natürlich Recht, wozu sich die Mühe geben, wenn Q läuft :-)
    Grüße aus Berlin
    Jürgen
    Moin,

    na das klingt doch wieder mal wie "rechter Gaszug aus Führung gerutscht"! Wenn ja, dann such dir mal den User "Mr.Wu" und klick' auf seine Signatur!" Wenn nein, dann doch eher Hallgeber & viel Erfolg beim schrauben!!!!

  4. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Macbeth* Beitrag anzeigen
    Obwohl der Winter 2012/2013 sehr schneereich und lang war sind wir in der zweiten Mai Hälfte 2013 die Route des Grandes Alpes gefahren. [...]
    Am 8. Juni 2013 war der Galibier noch gesperrt. Meinst Du ggf. zweite Juni-Hälfte?

    Gruß
    Canario

  5. Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    107

    Standard

    #25
    Hallo
    @Finn: danke für den Hinweis. Als fleissiger Forum-Leser habe ich natürlich sofort überprüft, es war aber in Ordnung.
    Die Hallgeber sind es auch nicht, habe heute überprüft, sie funktionieren voll in Ordnung. Besten Dank an Gerd mit powerboxer.de, habe wieder seine Tips für Schrauben gelesen, einfach super, dass Gerd so viel Zeit investiert und alles zusammengestellt hat.
    Leider bleibt mir ein Geheimnis, warum Q gebockt und nicht startet wollte. Habe heute die Zündung überprüft, Kraftstoffvorbereitung, alles eigentlich in Ordnung.
    Gewechselt habe ich Benzinfilter (ca. 57000 gelaufen) und die Kerzen (ca 22000 gelaufen), und die Q läuft wieder. So recht weiß ich nicht, was ich denken sollte. Es ist ersten mal in 93000 Km, noch nie hat sie mich in Stich gelassen, ein Glück, dass so was zu Hause passiert ist.
    Na egal, werde weiter beobachten, die Q ist sowieso zuverlässing wie kein anderer Mopped. Sie darf ab und zu meckern, aber nicht zu oft und unterwegs.
    Neue Reifen hat sie jetzt auch, es kann bald los gehen.
    Beste Grüße aus Berlin
    Jürgen

  6. Registriert seit
    12.11.2010
    Beiträge
    15

    Standard

    #26
    Definitiv zu früh.

  7. Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    112

    Standard

    #27
    Mein Endruck ist, dass die meisten Antworten doch nicht aus eigener Alpen Erfahrung vor Ort im Mai kommen

    Und wenn man ein weng flexibel ist gibt es doch immer genug Alternativ Routen in den Alpen, die auch im Mai fahrbar sind
    Vermutlich ist es besser einfach zu fahren - sonst ist auf einmal die Urlaubszeit vorbei und man denkt noch nach

    PS: Ein grosser Vorteil im Mai könnte es auch sein - es sind noch sehr wenige Autos/Motorräder/Touristen unterwegs

  8. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #28
    Ja, wer bereit ist, auf die hohen Pässe allenfalls zu verzichten und die effektiv grossartige Landschaft der Alpen auch in geringerer Höhe zu geniessen, der ist auf jeden fall auch im Mai gut unterwegs.
    Aber nur dann. Wenn man die Route des grandes alpes will, dann ist Mai sehr riskant.

  9. Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    112

    Standard

    #29
    Da kann ich nur aus eigener Erfahrung des letzten Oktobers von der Motorradtour grandes alpes sagen
    Das geht doch nie so spät - und es war einfach Klasse - einfach probieren und dann sieht man schon was geht und was nicht

  10. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von fmwag Beitrag anzeigen
    Da kann ich nur aus eigener Erfahrung des letzten Oktobers von der Motorradtour grandes alpes sagen
    Das geht doch nie so spät - und es war einfach Klasse - einfach probieren und dann sieht man schon was geht und was nicht
    Bis (einschl.) Oktober sind die Pässe der Route des Grandes Alpes offiziell geöffnet (abgesehen von besonderen Wetterlagen). Im Mai sind dagegen regelmäßig viele auf der Route liegende Pässe noch geschlossen. Die Gegend ist eigentlich zu schön, um auf gut Glück im Mai dorthin zu fahren und dann womöglich nur einen Bruchteil des Möglichen erfahren zu können.

    Insgesamt bieten sich hier der fortgeschrittene Juni und der September an.

    Canario


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reifentip für französische Alpen
    Von Adventurerider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.07.2013, 13:57
  2. Neu hier, aber es ist nie zu spät.
    Von Q-Junge im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.08.2007, 19:50
  3. Tipp´s französische Alpen
    Von Kompromiduese im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.01.2007, 15:12
  4. Es ist mal wieder Zeit - für einen Witz
    Von Wolfgang im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2006, 21:12
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.04.2005, 11:37