Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Kaernten-Tips zu Alpenstrassen

Erstellt von JensGS12, 17.07.2011, 21:13 Uhr · 35 Antworten · 3.351 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    55

    Standard Kaernten-Tips zu Alpenstrassen

    #1
    Hi Ihr,
    verbringe mit der Familie den Urlsub in Kaernten.
    Moechte dies mit ein bis zwei kleinen Touren / Passstrassen verbinden.
    Wurzenpass, denke ich. Habt Ihr noch andere Tips oder Erfahrungen.
    Lohnt sich dieser Pass?

    Danke fuer Tipps.

    Jens



  2. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #2
    Servus,

    Zum schmöckern schau doch mal hier hinein, da gibt es auch einige brauchbare Tourenvorschläge: Motorrad Kärnten

    Weiss ja nicht was du sonst so fährst, aber der Wurzenpass kann nicht viel, würde da unbedingt das Nassfeld vorziehen - vor allem auf der italienischen Seite.

    Schön zu fahren ist auch das Lesachtal zwischen Kötschach-Mauthen und Silian.

    Oder die Pustertaler Hochstraße.

    Oder die Villacher Alpenstrasse.

    Oder oder oder...

    Schau dir die von mir verlinkte Webseite mal an, du wirst genug finden.

    Gruß,
    Martin

  3. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #3
    je nachdem, wo du in Kärnten bist:

    .. Nockalmstraße (Maut 8,- €, aber m.E. Wert)
    Maltatalstraße (auch Maut)
    Sölkpass..

    und ansonsten ist der Tip von MartinH schon gut,
    Kärnten bemüht sich m.E. derzeit sehr um Motorradfahrer

    Mauttickets kannst du vorab günstiger kaufen, entweder über ADAC oder - wenn du in einem teilnehmenden Hotel übernachtest übers Hotel, die schickens natürlich vorher zu

  4. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #4
    Nockalm,Malta,Großglockner,Nassfeld, alle rauf und runter. Klasse ! Jeden
    Cent wert ! Wohnen im Bikerhotel. Klasse ! Jeden Euro wert !
    Gegend toll, nicht zu teuer. Einheimische warnen vor den Kieberern mit den
    Laserpischtolen. Unbezahlbar !
    Der Weißensee , einer der schönsten und erholsamsten Badeseen in Europa.
    Ich liebe diese Gegend.

  5. Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    2.226

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von MartinH Beitrag anzeigen
    ...

    Weiss ja nicht was du sonst so fährst, aber der Wurzenpass kann nicht viel, würde da unbedingt das Nassfeld vorziehen - vor allem auf der italienischen Seite => das unterschreibe ich sofort - klasse Strecke mit gutem Asphalt!

    Schön zu fahren ist auch das Lesachtal zwischen Kötschach-Mauthen und Silian => ist von Kötschach-Mauthen kommend sehr "bitumenlastig"!

    Oder die Pustertaler Hochstraße => ist zur Zeit leider wegen einer Baustelle in der Mitte der Strecke nicht durchgängig fahrbar!

    Oder die Villacher Alpenstrasse => ist ihr Geld nicht wert. Fahr lieber die Nockberge ... oder den Großglockner - beim ÖAMTC kostst das Tagesticket nur 15,- € anstatt vor Ort 19,- €
    ...
    Gruß,
    Martin
    Hallo Jens,
    hier der "direkte Link" zur Kärntner Motorradseite - hat uns auch ein paar sehr schöne Toureninsprirationen gegeben. Ebenso auch Alpenrouten.de, GS-Enduro.de - da haste alles im Überblick ...

    Waren die letzte Juniwoche in Tröpolach am Nassfeld - wie Martin schreibt - ein genialer Pass ... besonders von Italien kommend.

    Schön ist übrigens auch die Fahrt zum Weißensee wenn du vom Norden die Anfahrt zum Weißensee nimmst, dann ist es wie Karusell zu fahren ;-))) sehr geil .. von Hermagor kommend ist es aber acuh sehr schön zu fahren ... -wenn du am See angekomemn bist und über die Brücke am See fährst, dich dann rechts auf den Schotterparkplatz hältst, in dem Cafe gibt es ein geniales Eis-Fitnessbecher ...

    Ab und zu auch ruhig mal zu einer Alm hoch fahren lohnt ... z.B. in Kötsc hach-Mauthen zur Ödenhütte - die Auffahrt ist am Hallenbad in K-M. aber hat auch ein paar Bitumentreifen, geht aber recht gut ...
    Bei Hermagor geht es zur Eggeralm - auch eine schöne Auffahrt und lohnt in jedem Fall ...
    Staller Sattel hat auch immer was ... oder eine Runde durch Slowenien ... Socatal, SLO-Grenzkamstrasse usw. ... cool ist auch die Auffahrt zur Heidialm in Falkert, die Turracher Höhe usw. ...

    Habe ein paar Bilder unserer Touren online -klicki-

    Hab viel Spass und immer schön das Schwarze unten und die Speigel oben halten ...

    Servus Martin

    PS: die "Kärntencard" ist ggf. auch eine gute Investition und schont die Urlaubskasse

  6. Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    288

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Bajaman
    Oder die Villacher Alpenstrasse => ist ihr Geld nicht wert.
    Eine fragwürdige Behauptung. Es ist eine schöne Straße mit gutem Belag und sehenswerten Aussichtspunkten. Oben kann man seine Sachen im kostenlosen Biker-Safe lassen und auf den Dobratsch wandern. Zusammen ist das ein sehr interessanter und nicht oft zu findender Tagesausflug.

  7. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #7
    Die Villacher ist fahrerisch langweilig und die teure Maut nicht wert. Wer Wert
    auf dynamisches Kurvensurfen und wirklich schöne Bergstrecken legt ist mit
    anderen Mautstraßen in Kärnten eher bedient.

    In Hamburg über die Köhlbreinbrücke fahren macht auch nicht grad ein Berg-
    Profi aus Dir.

  8. Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    288

    Standard

    #8
    Wie schön, dass es immer wieder erfahrene ältere Herren gibt, die Fahrerfahrungen anderer per Ferndiagnose kommentieren können. Sieben Kehren und über 100 Kurven sind vielleicht für Fahrer, die anschließend von ihren Kurven- und Schnellfahrerlebnissen erzählen wollen, nicht ausreichend, aber es soll auch Motorradfahrer geben, denen es Spaß macht, außerdem etwas zum Gucken und die Möglichkeit zu anderen Aktivitäten zu haben. Gut, dass sich ein bestimmter Fahrertyp dann eher auf die tollen anderen Mautstraßen mit viel Verkehr und nur zum Hin- und Herfahren begibt.

  9. Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    2.226

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    Die Villacher ist fahrerisch langweilig und die teure Maut nicht wert. Wer Wert
    auf dynamisches Kurvensurfen und wirklich schöne Bergstrecken legt ist mit
    anderen Mautstraßen in Kärnten eher bedient.

    In Hamburg über die Köhlbreinbrücke fahren macht auch nicht grad ein Berg-
    Profi aus Dir.
    Hey Quhpilot,

    besser hätte ich es auch nicht beschreiben können. Einzig wer am Streckenende noch wandern will, da ist die Villacher vielleicht OK.

    Und wer den Blick über Villach haben möchte, anbei ein Fotos von 2005 als wir mit den E.ATVs "Kärnten erfahren" haben ... denke da hat sich nicht viel verändert bis heute ... Mein Tipp für den Ausblick: Besser zur "Burg Landskron" fahren und die ca. 2,- € Maut / Parkgebühr für den Ausblick in Kauf nehmen und dabei vielleicht noch ein leckeres Eis geniessen ...

    Servus Martin
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bajaman-249.jpg   bajaman-245.jpg   bajaman-247.jpg   bajaman-010.jpg  

    bajaman-011.jpg   bajaman-003.jpg  

  10. Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    105

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von JensGS12 Beitrag anzeigen
    Hi Ihr,
    verbringe mit der Familie den Urlsub in Kaernten.
    Moechte dies mit ein bis zwei kleinen Touren / Passstrassen verbinden.
    Wurzenpass, denke ich. Habt Ihr noch andere Tips oder Erfahrungen.
    Lohnt sich dieser Pass?


    .. Du hast eine PN

    LG, Erich


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Irland Tips / B&B POI?
    Von createch2 im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.10.2011, 19:23
  2. Tips für Spanienrundfahrt
    Von time im Forum Reise
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 20:35
  3. tips süd-mittelschweden
    Von Korbi01 im Forum Reise
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 21:29
  4. Südengland Tips
    Von cooli im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 08:18
  5. Eifel tips
    Von Ronvgs im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.12.2007, 18:51