Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Kein Benzin in Frankreich

Erstellt von gerd-walter, 25.05.2016, 21:15 Uhr · 29 Antworten · 4.653 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    618

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Da hab ich leider andere Erfahrungen gemacht. Meine VISA findet an den Tanlen arg wenig Gnade. . .
    Prepaid oder "normal"

    Hab mit ner "normalen" von Airplus keinerlei Probleme an keiner einzigen Tanke die letzten 2 Wochen mit Wohnmobil und rd 1500km auf einer 640er mit nur 12l Tank (da kommen dann einige Tankungen zusammen)

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

  2. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    618

    Standard

    #22
    Bargeld kannst oft knicken..
    Maestro kannst sowieso vergessen

    .viele Automatentanken ohne Personal

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

  3. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    672

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von gerd-walter Beitrag anzeigen
    nehmen die Franzosen denn wenigstens Bargeld???
    Wenn du nicht an einer der zahllosen SB-Tankstellen mit Kartenzahlung landest...

  4. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    618

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von cruisifix Beitrag anzeigen
    Wenn du nicht an einer der zahllosen SB-Tankstellen mit Kartenzahlung landest...
    Was sehr oft der Fall ist ...vor allem, wenn man günstig tanken möchte (z.B. an Supermärkten)

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

  5. Registriert seit
    16.04.2014
    Beiträge
    475

    Standard

    #25
    Hallo!

    Ja, es passiert dann und wann das ein Automat oder ein Kassensystem mal die eine oder andere Karte nicht akzeptiert.
    Aber bei mir wurde eigentlich immer entweder die Maestro oder die Visa genommen.
    Vor ein paar Jahren gab es da noch mehr Probleme.


    Und Bargeld geht natürlich auch wenn es nicht gerade eine Automaten Tankstelle ist.

  6. Registriert seit
    02.03.2013
    Beiträge
    165

    Standard

    #26
    Wir sind jetzt seit dem 16.06.16 in Frankreich. Wir haben die Grande Alp abgefahren bis Menton, Monaco und Nizza.
    Sind jetzt wieder auf dem Rückweg und Nähe Seez.
    Benzin keine Probleme.
    Konten. fast alles mit EC Karte Meastro bezahlen, Tanken haben sie immer genommen.
    Ein Hotel 3 Sterne wollte Visa.
    Franzosen alle super nett und hilfsbereit,
    Auch keine Sprachprobleme,, immer eine Lösung gefunden.
    Tolles Land

  7. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von dalmeny Beitrag anzeigen
    Prepaid oder "normal"

    Hab mit ner "normalen" von Airplus keinerlei Probleme an keiner einzigen Tanke die letzten 2 Wochen mit Wohnmobil und rd 1500km auf einer 640er mit nur 12l Tank (da kommen dann einige Tankungen zusammen)

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
    Normale VISA. Und zwar hat es so oft schon nicht geklappt, daß ich eigentlich keine Lust hab das noch oft zu testen. . .

  8. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.626

    Standard

    #28
    War die letzten 2 Wochen in Frankreich (Cevennen, Verdonschlucht, Route des Grand Alpes).

    Keinerlei Probleme mit Benzin.
    Kartenzahlung hat immer funktioniert, außer bei der Casino Supermarkt Tankstelle in Castellane. Da ging EC Karte und meine Visa nicht.
    Da viele andere Ausländer auch bei der AVIA im Städtle getankt haben, haben da wohl mehrere das Problem.


    Gruß
    Jochen

  9. Registriert seit
    02.03.2013
    Beiträge
    165

    Standard

    #29
    Wir haben das tankproblem an den Automaten immer so gelöst: Karte erkannt,alle drei Motorräder mit einer Karte aus der Säule betankt.
    das nächste mal war der andere dran.
    verbrauch der Motorräder ähnlich.
    'Spart zeit und Stress.
    selbst wenn einer in der Runde mal 2-3€ mehrzahlt.

  10. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.285

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von gerd-walter Beitrag anzeigen
    Wir haben das tankproblem an den Automaten immer so gelöst: Karte erkannt,alle drei Motorräder mit einer Karte aus der Säule betankt.
    das nächste mal war der andere dran.
    verbrauch der Motorräder ähnlich.
    'Spart zeit und Stress.
    selbst wenn einer in der Runde mal 2-3€ mehrzahlt.
    Gute Lösung!
    Nachdem wir ein paar Mal miteinander in den Urlaub gefahren sind, machen mein Kollege und
    ich es generell sogar bei den Unterkunftskosten so. Wir haben gemerkt, dass sich der individuelle
    Verbrauch so gering unterscheidet, dass sich eine centgenaue Verrechnung nicht lohnt.


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Doch keine reflektierende Kleidung in Frankreich
    Von LEO R1200GS im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 18:13
  2. Montags keine Werkstätten in Frankreich
    Von Kompromiduese im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.09.2007, 21:17
  3. Altes Bauernhaus in Frankreich (Hochsavoyen)
    Von funnybiker im Forum Treffen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.2007, 15:49
  4. Keine Maut in den Dolos
    Von Mikele im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.07.2006, 19:29
  5. Alpen in Frankreich
    Von chrisu im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.07.2004, 09:25