Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 61

Koffer packen...

Erstellt von QGrisu, 05.12.2008, 10:29 Uhr · 60 Antworten · 9.187 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    754

    Idee Packen

    #31
    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    Man, seid ihr alles ordentliche Packer!! Hut ab. Verschiedene Beutelgrößen, farblich sortiert und nummeriert (wie lange verreist ihr denn so im Durchschnitt) und eingeschweißt (was macht man denn dann auf dem Rückweg, schmeißt ihr das Zeug unterwegs weg??) Falls ihr eine Pension nehmt....sortiert ihr die Sachen abends dann auch in den Schrank??
    Hallo Angie,

    na ja von einschweißen war ja keine Rede.
    Aber die farbliche und größenmässige Trennung macht schon Sinn. Möchte ja nicht die Strings meiner Frau anziehen. (Wer mich kennt wird sich jetzt wegschmeissen)
    Unterschiedliche Größe macht auch Sinn um T-Shirts, Socken, Unterwäsche usw. zu unterscheiden finde ich schon praktisch.

    Und das mit dem Schrank vergessen wir jetzt mal....

    Gruß UWe

  2. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Standard

    #32
    www.globetrotter.de
    schau mal hier

  3. Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    3.868

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von sukram Beitrag anzeigen
    www.globetrotter.de
    schau mal hier
    Ich wollte es nicht so deutlich sagen, aber so ist es. Außerdem die Packtips von svendura punkt de und possi punkt de. die beiden machen es vor.

  4. Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    754

    Daumen hoch ...

    #34
    N'abend!

    Danke für die Links.

    Gruß UWe

  5. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    440

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    Man, seid ihr alles ordentliche Packer!! Hut ab... (wie lange verreist ihr denn so im Durchschnitt) ...
    Danke,
    hab zwar keine farblich koordinierten Beutelchen
    aber ordentlich packen braucht weniger Platz
    und bereitet (zumindest mir) weniger Stress

    wie lange?
    kommt drauf an
    fuer 8 Tage pack ich icht anders als fuer 4 Monate

  6. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #36
    Das mit den Beuteln mache ich auch - es sind bei mir Einkaufstüten aus Plastik und Baumwolle.

    Bei seitlich aufklappenden Koffern gibt es natürlich das Problem, dass alles raus will, wenn man sie öffnet. Deswegen kommt alles Kleinteiligere tiefer in die Koffer, oben und vorn kommen sperrigere Dinge hin, die man leichter stützen kann, wenn man den Koffer öffnet. Sachen, die sich gut falten lassen, kann man auch gegen den Deckel legen.

    Nach oben zu öffnende Aluboxen sind in der Handhabung natürlich einfacher beim Packen. Da sie sich aber nicht so gut an die Maschine schmiegen, eignen sie sich mehr für Fernreisen in ifrastrukturarme Gegenden, für Stadtfahrten ziehe ich doch schmalere Koffer vor, um Kollisionsgefahren entgegenzuwirken, die vor allem da sind, wenn die Koffer weiter als der Lenker ausladen.

    Eckart

  7. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    440

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von Eckart Beitrag anzeigen
    Nach oben zu öffnende Aluboxen sind in der Handhabung natürlich einfacher beim Packen. Da sie sich aber nicht so gut an die Maschine schmiegen, eignen sie sich mehr für Fernreisen in ifrastrukturarme Gegenden, für Stadtfahrten ziehe ich doch schmalere Koffer vor, um Kollisionsgefahren entgegenzuwirken, die vor allem da sind, wenn die Koffer weiter als der Lenker ausladen.
    schoen formuliert
    einfacher zu packen sind meine ungeliebeten Jessies nicht,
    die gehen unten auseinander, das aehm 'Einfuelloch' oben ist nicht gross genug wenn ich was suche, das unten liegt, muss ich den ganzen Krempel rausraeumen
    abstehen tun sie jaemmerlich,
    mit hab ich das Gefuehl einen LKW zu fahren

  8. Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    555

    Standard

    #38
    hatte ich die Originalkoffer an der G/S
    da waren Gummis drin, die das Zeug an Ort und Stelle halten...
    Die benutze ich auch, allerdings fehlen die Haltegummis in den Koffern.
    Der Vorbesitzer hat sie auch nicht.
    Da ich 2009 meine erste volle Saison fahren möchte, noch nie einen BMW Koffer gepackt habe,stellt sich mir die Frage :
    Wo kann man die Gummis bekommen?
    Brauche ich sie überhaupt oder geht es auch so?

  9. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von QGrisu Beitrag anzeigen
    Hallo Angie,

    na ja von einschweißen war ja keine Rede.
    Aber die farbliche und größenmässige Trennung macht schon Sinn. Möchte ja nicht die Strings meiner Frau anziehen. (Wer mich kennt wird sich jetzt wegschmeissen)
    Unterschiedliche Größe macht auch Sinn um T-Shirts, Socken, Unterwäsche usw. zu unterscheiden finde ich schon praktisch.

    Und das mit dem Schrank vergessen wir jetzt mal....

    Gruß UWe
    Euer fred...ich packe meine Koffer... ist mir heute nochmal in den Sinn gekommen.
    Aber irgendwie habe ich doch etwas Packprobleme
    Losgefahren wird:in den großen, roten Beutel die T-Shirts, den gelben,mittleren die Unterhosen, in den blauen kleinen die Socken, richtig?!

    Am 3. Tag: in den großen roten Beutel die noch sauberen T-Shirts, die 3 sauberen Unterhosen und 2 Paar saubere Socken, in den gelben mittleren die dreckigen T-Shirts und in den kl blauen die schmutzigen Socken und Unterhosen

    Am 6.Tag: in den großen roten Beutel die schmutzigen T-Shirts, Unterhosen und Socken, in den mittleren gelben die letzte saubere Unterhose und 1 Socke, die andere kann ich nicht mehr wieder finden der blaue bleibt erstmal leer

    Am 8. Tag: Alle Schmutzwäsche in den großen roten Beutel (die Naht scheint zu reißen) in den mittleren gelben Beutel das T-Shirt mit nur einem Fleck, weil ich kein Sauberes mehr habe und in den blauen Beutel die Shampooflasche, weil sie in der Kulturtasche ausgelaufen ist und alles eingesaut hat, als ich versucht habe, den Koffer, der am Moto schon befestigt war zuzudrücken

    Am 10. Tag ist die Shampooflasche alle, also der kleine, blaue Beutel über. Den Inhalt des großen roten Beutels versuche ich in diese ominösen Kompressionsbeutel zu kriegen, dabei atme ich versehntlich die ausströhmede Luft ein und werde kurzzeitig fahl im Gesicht Was im gelben mittleren Beutel noch drin habe ich vergessen und ignoriere ihn einfach.

    Habe ich das so ungefähr richtig verstanden????

    Na, dann wünsche ich doch allen schöne Vorfreude auf den nächsten Urlaub.

    P.S.: Endlich kommt mir mal meine kleine Körpergröße beim Motofahren entgegen. Schuhgröße 37, Konfektionsgröße 36, ich fahre allein und habe eine Reisetasche auf dem Sozius und einen kl Tankrucksack

  10. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    Euer fred...ich packe meine Koffer... ist mir heute nochmal in den Sinn gekommen.
    Aber irgendwie habe ich doch etwas Packprobleme
    Losgefahren wird:in den großen, roten Beutel die T-Shirts, den gelben,mittleren die Unterhosen, in den blauen kleinen die Socken, richtig?!

    Am 3. Tag: in den großen roten Beutel die noch sauberen T-Shirts, die 3 sauberen Unterhosen und 2 Paar saubere Socken, in den gelben mittleren die dreckigen T-Shirts und in den kl blauen die schmutzigen Socken und Unterhosen

    Am 6.Tag: in den großen roten Beutel die schmutzigen T-Shirts, Unterhosen und Socken, in den mittleren gelben die letzte saubere Unterhose und 1 Socke, die andere kann ich nicht mehr wieder finden der blaue bleibt erstmal leer

    Am 8. Tag: Alle Schmutzwäsche in den großen roten Beutel (die Naht scheint zu reißen) in den mittleren gelben Beutel das T-Shirt mit nur einem Fleck, weil ich kein Sauberes mehr habe und in den blauen Beutel die Shampooflasche, weil sie in der Kulturtasche ausgelaufen ist und alles eingesaut hat, als ich versucht habe, den Koffer, der am Moto schon befestigt war zuzudrücken

    Am 10. Tag ist die Shampooflasche alle, also der kleine, blaue Beutel über. Den Inhalt des großen roten Beutels versuche ich in diese ominösen Kompressionsbeutel zu kriegen, dabei atme ich versehntlich die ausströhmede Luft ein und werde kurzzeitig fahl im Gesicht Was im gelben mittleren Beutel noch drin habe ich vergessen und ignoriere ihn einfach.

    Habe ich das so ungefähr richtig verstanden????

    Na, dann wünsche ich doch allen schöne Vorfreude auf den nächsten Urlaub.

    P.S.: Endlich kommt mir mal meine kleine Körpergröße beim Motofahren entgegen. Schuhgröße 37, Konfektionsgröße 36, ich fahre allein und habe eine Reisetasche auf dem Sozius und einen kl Tankrucksack
    Alles Quatsch, wenn Du vier Tage fährts nimmst Du nichts mit,
    denn
    am 1. Tag frisch anziehen
    2. Tag drehen von vorne nach hinten
    3. Tag wenden
    4. drehen...... nach Hause


 
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie viel auf die GS packen bei Urlaubstouren
    Von RunNRG im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 19:24
  2. Trax Koffer mit original BMW ADV Koffer Schlössern
    Von sunraiser im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 22:03
  3. Tausche Tausche Hepco Junior-Koffer gegen BMW Koffer
    Von Sven73 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 16:10
  4. Packen, aber wie ?
    Von Griffheizer.de im Forum Reise
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 22:32
  5. Schlösser der Touring Koffer in Alu Koffer ? Neue Fussratsen be ADV Q?
    Von Kleiner Onkel im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 16:58