Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Korsika Ende August - Anfang September

Erstellt von dusty, 28.07.2013, 21:39 Uhr · 26 Antworten · 3.430 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.07.2013
    Beiträge
    8

    Frage Korsika Ende August - Anfang September

    #1
    Hallo zusammen,
    in der letzten August, ersten September Woche möchte ich von M aus nach Korsika und such geeignete Hotels.
    Genial wäre direkt am Strand, einen kleinen Ort fussläufig und Mopeten-tauglich.
    Vorzugsweise Ostküste.

    Danke für eure TIPS.

    Gruß
    dusty

    PS Sollte jemand Gleiches planen, gern auch Begleitung gesucht.

  2. Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    860

    Standard

    #2
    Servus Dusty

    wir sind vom 7.9. an auf Korsika.... Im Hotel San Pellegrino... die haben Appartements mit Selbstverpflegung, man kann aber auch im Hotel frühstücken und Abendessen.....

    Das Hotel liegt direkt am Strand, Touren sollte es in der Ecke genug geben.... genaueres kann ich aber nicht sagen, ist auch unser erstes Mal Korsika...

    Ach ja, das Hotel liegt an der Ostküste in der Nähe von Folelli....

  3. Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    956

    Standard

    #3
    Servus,

    bist du dir sicher, daß du an der Ostküste bleiben möchtest?
    Die Ostküste ist zum größten Teil alles andere als schön.

    Gruß
    Karl

  4. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von dusty Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    in der letzten August, ersten September Woche möchte ich von M aus nach Korsika und such geeignete Hotels.
    Genial wäre direkt am Strand, einen kleinen Ort fussläufig und Mopeten-tauglich.
    Vorzugsweise Ostküste.

    Danke für eure TIPS.

    Gruß
    dusty

    PS Sollte jemand Gleiches planen, gern auch Begleitung gesucht.
    ostküste nix gut ... :-) im gegensatz zu sardinien, hier ist die ostküste gut...
    ALGAJOLA, ca. 12-15km von calvi entfernt. hier gibts kleinere hotels, campingplatz,
    ferienhäuser, appartments. kleiner ort, kein massentourismus, schöner strand.
    ideal als ausgangspunkt für touren.

  5. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #5
    Hallo,

    wir haben uns vor 2 Jahren (um Ostern herum) auch und ausschließlich an der Westküste getummelt. Im Örtchen St. Florent waren wir zunächst für ein paar Tage im Hotel Maxim (der sehr nette Hotelbetreiber spricht allerdings kein Wort deutsch oder englisch, was aber weder ihm noch uns etwas ausgemacht hat). Von dort haben wir den Norden der Insel und Teile des Westens erkundet.
    Dann waren wir noch für eine Nacht in Porto (die Hotels direkt in der Bucht/am Strand sind jedoch sehr touristisch ausgerichtet und entsprechend teuer).
    Im Ort Propriano waren wir dann auch noch und haben auch diesen Ort für mehrere Tage als Station genutzt (Beach Hotel).
    An der Westküste kannst du herrliche Sonnenuntergänge erleben und gleichzeitig kannst du von dort superschöne Mororradstrecken unter die Pneus nehmen.
    Vor Ort kann man sich auch günstig mit ner Michelinstraßenkarte eindecken und dann Routen planen (z. B. ins Navi eingeben).

    Viel Erfolg

    Martin

  6. Registriert seit
    23.07.2013
    Beiträge
    8

    Standard

    #6
    Hi zusammen,
    erstmal danke für die Antworten, google ich dann später.
    Ostküste hoch und runter ist wohl eher fad aber von dort Richtung westen soll sehr gut sein.

    Irgendwelche Kommentare dazu?

    Gruß
    Karsten

  7. Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    860

    Standard

    #7
    Also ich habe in einem anderen Forum gelesen das der Osten sich für Touren sehr gut eignet, deswegen bin ich auch an der Ostküste...

    Der Süden/Osten soll wirklich fast nur geradeaus sein, aber sehr schöne Strände haben....

    Na mal schauen....

  8. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    436

    Standard

    #8
    Hi,

    ich würde auch dringend die Westküste empfehlen. Wenn Ostküste, dann Cap Corse der Ort heisst Macinaggio das Hotel U´Ricordu.
    Wenn es aber um vielfältige Touren ins Landesinnere geht, dann auf jeden Fall Westküste die Gegend um Calvi oder etwas südlicher. Dort gibt es viele Appartements und Hotels und man kann sternförmig die Insel erkunden.

    Du wirst dort auf jeden Fall viel Spaß haben!

    Gruß

    Jörg

  9. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von dusty Beitrag anzeigen
    Hi zusammen,
    erstmal danke für die Antworten, google ich dann später.
    Ostküste hoch und runter ist wohl eher fad aber von dort Richtung westen soll sehr gut sein.

    Irgendwelche Kommentare dazu?

    Gruß
    Karsten
    die westküste ist auch als ausgangsort für touren um ecken besser. mehrfach erfolgreich ausprobiert.

  10. Movimento Gast

    Standard

    #10
    Wir haben - zu zweit - in Propriano ohne Reservation in einem Ressort einen Reihenbungalow günstig mieten können und haben vor dort aus die südliche Hälfte erkundet. Im Norden waren wir am Cap Negru im "Relais du Cap". Le relais du cap für die nördliche Hälfte.

    Noch ein Ratschlag: Korsika ist keine Rennstrecke und die Leute dort halten die Ruhe heilig. Also cool und kein Stress wegen "ich muss da jetzt durch und zwar möglichst schnell" oder "schaut her, geiler Akra". Die Korsen sind jedoch derart Lebenskünstler, dass sie die Schweine auf die Strasse schicken um dich vom Mopped zu holen.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.05.2014, 11:09
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.01.2012, 11:07
  3. Ende Juli Anfang August
    Von Tom_nrw im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.05.2011, 22:33
  4. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 13:02
  5. 1 Woche Südtirol Ende August- Anfang September
    Von Alex Mayer im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 11:02