Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Korsika Ende Juli oder Anfang August? Campingplatz an der Küste?

Erstellt von alex1100, 17.02.2013, 14:45 Uhr · 19 Antworten · 7.719 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #11
    Hi Alex,
    hier ein paar Tips Camping U-Sommalu, camping corse, golfe de sagone vous propose ses locations de chalets et emplacements de camping à Tiuccia Corse du sud und in der Nähe von Propriano...Porto Pollo sehr schöner Strand, ich war allerdings das letzte mal 1996 dort. Anfang Juli ging es damals noch halbwegs. Propriano ist recht nett, da man von dort schön nach Bonifacio, Sartene und Filitosa kann.

    Gruß Hermann

  2. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #12
    Hallo Alex,

    Korsika ist schon n tolles Reiseziel! Und der Termin ist fix. Damit kann man planen.
    Was ich Dir jedoch zu bedenken gebe ist, daß die Fähre in der Saison schon recht teuer ist ....und das gerade mal für 8 Tage!
    Bei diesem knappen Zeitfenster und der Bedingung, auch mal baden zu wollen mit tollem Hinterland, empfehle ich Dir Festlanditalien. Genauer gesagt die Abruzzen! An der Adria gibts unendlich viel touristische Infrastruktur ...und die genialen Bergstrecken sind so weitläufig, daß man seine Ruhe findet.
    Gugg Dir mal ne gute Straßenkarte von der Region an. Da könnt Ihr vormittags in den Bergen ne Schneeballschlacht machen und Euch nachmittags am Strand grillen lassen.
    Du hast ja noch n bissl Zeit ...und wir sehen uns bestimmt vorher nochmal. Dann schnacken wir mal drüber!

    Gruß

    der Kurze

  3. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.623

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Bonsai Beitrag anzeigen
    Genauer gesagt die Abruzzen!
    Abruzzen...da ist es herrlich. Ein super Tipp!!!

    Eigentlich viel zu schön, um die Zeit am Strand zu vergeuden. Rund um L'Aquilla kann man Motorrad fahren bis man schwarz wird. Schade, dass diese schöne Stadt beim Erdbeben 2009 arg zerstört worden ist.



    Gruß
    Jochen

  4. Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    370

    Standard

    #14
    Guten morgen,

    Das ist wirklich interessant was hier so für Tipps kommen.finde ich wirklich klasse!

    Abruzzen sind schon mehrfach genannt worden, damit werde ich mich mal beschäftigen...

    korsika steht aber aktuell immer noch ganz oben auf der liste.

    Grüße Alex

  5. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #15
    Wenn die Nachtfähre so teuer ist mach die Übernachtung auf dem Festland und fahre von Livorno nach Bastia, das dauert nur vier Stunden. Der Campingplatz den wir schon zwei mal hatten ist aber auf der Ostküste. Weißer Sandstrand und Aleria hat eine Kreuzung zweier Nationalstraßen was einem schnell in verschiedene Regionen der Insel bringen kann.
    Camping Korsika Marina d' Aleria - Camping Location en bord de mer de Bungalows et mobil-homes en Corse .

    Die ca.40 Km bis Corte sind kurzweilig und von dort kann man alle westlichen Punkte der Insel in Tagestouren erreichen. 30 Km südlich von Aleria liegt das Bavellamassiv mit tollen Aussichten!
    https://www.google.de/search?q=bavel...w=1024&bih=612

    Etwas nördlicher führt die D71 von Chervione über Morosaglia nach Ponte Leccia. Ein Traum von Bergstraße mit tollen Blicken in die Schluchten und vielen Seitenstraßen die alle zum Motorradahren taugen. Allerdings kann man sich auc so verzetteln das man erst Nachts zurück kommt!
    Viel Spaß auf Korsika

  6. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #16
    Camping Sole e Vista - www.campingporto.com - ich habe dort 3 Tage in einen Mobilehome verbracht - 70 Euro/Nacht. Fand ich zwar nicht gerade billig (09.06.12), aber die Lage war super. Und das Ziel war erreichbar nach 265 km von Bastia aus.

    Gruß Kardanfan
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1050961.jpg   p1050960.jpg   p1050963.jpg  

  7. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    385

    Standard

    #17
    Hallo,

    auch wir besuchen dieses Jahr wieder einmal Korsika. Sind grundsätzlich Frankreichfans und mussten in den vergangenen Jahren leider auch immer die Ferienzeit nutzen.

    Wir waren bisher zweimal im Juli/August auf Korsika. Hatten aber die Westküste als Urlaubsziel gewählt, weil diese in den Ferien nicht ganz so voll mit Touristen ist.
    Um eine Zahl des franz. Touristenverbande zu nennen: Auf Kosrika leben aktuell ca. 300.000 Menschen. In den Spitzenmonaten Juli/August kommen 400.000 Touristen dazu. Die Mehrzahl Italiener und Festlandfranzosen.

    Zu dieser Zeit ist ein Vorbuchen der Fährpassage und auch eines Campingplatzes sehr zu empfehlen. Da viele Franzosen aber auch Italiener zu dieser Zeit campen, sind die Campingplätze sehr voll.
    Zum Klima: Es ist sehr heiß und trocken. Die Vegetation ist dörr und dürftig mit großer Brandgefahr. Ein großes Plus: Nette Wassertemperaturen im Mittelmeer.

    Gute und empfehlenswerte Reiseführer sind:

    "Korsika" von Marcus X. Schmidt vom Michael Müller Verlag

    "Lust auf Kosrika" von Christoph Berg vom Highlightverlag

    "Korsika" Marco Polo

    Wir besuchen Kosrika dieses Jahr vom 10. Mai bis zum 01. Juni. Dies ist als optimale Reisezeit für Korsika anzusehen.

    Im Juli/August die bezaubernde Insel zu besuchen kann einem ganz schön den Uralub vermiesen. Oder ein ganz dickes Fell schütz davor. Unser Tip aus der eigenen Erfahrung heraus. Besser verzichten und in 10 oder 15 Jahren zu einer anderen Jahreszeit dorthin un die Schönheit der Insel genießen.

    However....

  8. Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    370

    Standard

    #18
    Hallo zusammen,

    Zunächst möchte ich mich erneut für die rege Beteiligung bedanken!

    Wir werden dieses Jahr wohl nicht nach Korsika fahren, somit den vielfachen Empfehlungen folgen. Die vielfachen Tipps sind natürlich gespeichert, vllt wird es ja schon nächstes Frühjahr klappen?

    Die Wahl wird wohl auf das italienische Festland fallen...genauer wohl auf die abruzzen.

    Wir haben zu dem Gebiet schon einige Empfehlungen erhalten, sind aber noch immer sehr neugierig. Vorallem die abreise von Freiburg, sollte noch so geplant werden, dass der Urlaub schon auf der anreise beginnt...also Autobahn und gerade stecken so weit müssen wir es geht.

    Beste grüße Alex

  9. Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    371

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Der Rolf ist halt Ferientechniker, man merkt es
    Tschechien, Rumänien, serbien, montenegro, nordfrankreich, Zentralmassiv, Piemont, masuren, ..., Es gibt so viel. Italien und Teile Frankreichs sind im Sommer echt überlaufen, weil es dort keine gestaffelten Ferien gibt.
    Ich mache es so: Ich such mir eine Region, schreibe mir die Hauptattraktionen und die Hauptverkehrsachsen heraus- und meide diese dann!
    Das klappt in aller Regel gut, wenn ich in der Hochsaison reise.
    Der Camping, den ich meine ist im Norden Korsikas:
    Camping Corse - Camping U Paradisu - Camping Saleccia - Camping Agriate - www.camping-uparadisu.com
    12 km Piste, die je nach Wetter spassig bis unfahrbar ist- ein Traum
    Der Strand ist nenKilometer weg, ohne irgendwelchen Service. Nur Natur.
    Der Platz ist einfach, aber im Sommer sicher bumsvoll
    War im April da und die Offroad Strecke dahin ist sehr geil aber auch anstrengend. Offroad Erfahrungen sollte man/Frau unbedingt haben. Die Wasserdurchfahrten oder Pfützen !!?? sind immer wieder spannend...man kann nicht sehen wie tief es ist und ob da was im Weg liegt...Ich bin mit einer R 1200 GS (LC) dort gewesen plus Enduroreifen..Ach ja Strom gibt es kaum, Handy kann man dort beim Camping Platz Inhaber laden lassen...hat ein paar Solarzellen und Batterien plus Stromumwandler. Platz hat extrem viele Mücken...aber dennoch sehr schön aber sehr einfach.

  10. Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    19

    Standard

    #20
    Hallo Alex,
    wir haben die Fähre am 04.08.14 um 7.30 Uhr ab Savona gebucht und sind bis zum 15 ten auf der Insel. Haben einen kleinen Camping/Bauernhof im Inneren der Insel. Übernachtung für 2 Personen 25,-€uro. Bis zum Wasser ca.15km.
    Vielleicht sehen wir uns ?
    Gruß Frank


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Süd England Anfang Juli 2011
    Von Blecky im Forum Reise
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.12.2012, 06:28
  2. Anfang August nach Schottland
    Von Sealiner im Forum Reise
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 08:27
  3. Rumänien oder Balkan Ende April/ Anfang Mai
    Von speedtriple im Forum Reise
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.04.2012, 20:25
  4. Ende Juli Anfang August
    Von Tom_nrw im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.05.2011, 22:33
  5. 1 Woche Südtirol Ende August- Anfang September
    Von Alex Mayer im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 11:02