Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 42

Kriminalität Korsika ?

Erstellt von gs-cowboy, 14.01.2010, 19:07 Uhr · 41 Antworten · 13.914 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    71

    Standard

    #31
    Es ist wie immer in einem Forum, es werden i.d.R. nur negative Erfahrungen berichtet.
    Wenn die Frage nach Diebstählen in Rom oder Berlin gewesen wäre, wäre das Ergebnis wohl noch schlechter.

    Meine persönl. Erfahrungen:

    Wir waren jetzt schon mehr als 4x auf Korsika, einmal wurde das Motorrad meines Bruders ( eine 600er Tenere ) geklaut- war allerdings auch die einzige ohne zusätzliches Schloß.

    Die Korsen an sich sind ein sehr stolzes Völkchen, liegt wohl daran, daß sie sich schon seit Jahrhunderten gegen fremde Invasoren ( so werden auch heute die Franzosen gesehen ) wehren mussten.

    Unsere Erfahrungen mit den Menschen sind sehr positiv- und die Anschläge der Nationalisten richten sich nicht gegen die Touristen sondern gegen die "Besatzer".

  2. Registriert seit
    31.05.2007
    Beiträge
    231

    Standard

    #32
    Besten Dank für eure Niedergeschriebene Erfahrungen.....

    Natürlich gibt es aus jeder Region gutes und schlechtes zu lesen,es muß ja jeder für sich Entscheiden was er davon annimmt!

    Das bei einer solchen Frage hauptsächlich nur negative Kommentare/Erfahrungen mitgeteilt werden glaube ich nicht!!!!!!!!

    Gruß

    Mark

  3. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.653

    Standard

    #33
    Wir waren zwei mal auf Korsika, passiert ist nix.

    Wir wurden allerdings immer wieder vor den Diebstählen gewarnt und haben unsere BMWs entsprechend gesichert. Nach Möglichkeit in einer Garage oder einer unzugänglichen Ecke geparkt und ein Auto vom Hotel davor. Einmal hatten wir eine Wohnung, vor dem Haus gab es einbetonierte Diebstahlsicherungen ....

  4. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Olek Beitrag anzeigen
    Es ist wie immer in einem Forum, es werden i.d.R. nur negative Erfahrungen berichtet.
    Wenn die Frage nach Diebstählen in Rom oder Berlin gewesen wäre, wäre das Ergebnis wohl noch schlechter.
    wuerde ich jetzt erstmal bestreiten. ich kenne eine menge berliner, viele
    die oft und gerne nach berlin fahren aber noch nie wurde vor diebstaehlen
    gewarnt. und geklaut wird ueberall .. nur geht es hier nicht um deutsche
    grosstaedte oder rom. es ging speziell um korsika.

    Wir waren jetzt schon mehr als 4x auf Korsika, einmal wurde das Motorrad meines Bruders ( eine 600er Tenere ) geklaut- war allerdings auch die einzige ohne zusätzliches Schloß.
    achsooo, na wenn kein zusaetzliches schloss dran war, dann ist es ja schon
    fahrlaessig.
    hallo? in schottland kann ich die karre ne woche auf dem marktplatz von mull
    abstellen, mit steckendem schluessel und das schlimmste waere, dass sie
    einer geputzt haette.

    Die Korsen an sich sind ein sehr stolzes Völkchen, liegt wohl daran, daß sie sich schon seit Jahrhunderten gegen fremde Invasoren ( so werden auch heute die Franzosen gesehen ) wehren mussten.
    jaja, blabla .. arme unterdrueckte inselbewohner ... es gibt schlichtweg eine
    hohe zahl von diebstaehlen auf der insel. ob die oma lucia nun ganz lieb ist
    oder der antonio ein feiner kerl ist, darum geht es nicht. im vergleich korsika
    und sardinien schneidet korsika komischerweise immer schlechter ab. nicht
    weil die insel nicht toll waere oder das essen schlecht oder zu teuer, nein,
    weil langsam jeder einen kennt, dem die karre unterm arsch gemopst wurde.

    und da hab ich keinen bock drauf.

    Unsere Erfahrungen mit den Menschen sind sehr positiv- und die Anschläge der Nationalisten richten sich nicht gegen die Touristen sondern gegen die "Besatzer".
    solange dabei unbeteiligte zu schaden kommen (koennen), ist das fuer mich
    jedenfalls ein grund mehr, lieber nach sardinien zu reisen.

  5. ulixem Gast

    Standard

    #35
    Dann statt einer Vollkaskoversicherung, wohl eher ein ebenerdiges Hotelzimmer mit Balkontür.



    Bildquelle: Asterix bei den Korsen

  6. Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    272

    Standard

    #36
    Hallo,

    als BMW Fahrer muß man auf Korsika deutlich weniger befürchten - dort
    sind Japaner u.v.a. Yamaha eher gefährdet....

    Viele Grüße
    vom
    Bewi

  7. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard

    #37
    Hallo!
    Ein Kumpel hat sich auf Korsika mal ordentlich aufs Maul gelegt.Sein Moped wieder notdürftig zusammengeschraubt.An eine Heimreise mit dem Ding war nicht zu denken.Was mach ich?Er hats am Hafen über nacht geparkt und siehe da:Am nächsten Morgen war es weg.
    Zuverlässig sind die Diebe.
    Gruß
    Karl

  8. Registriert seit
    22.08.2008
    Beiträge
    71

    Standard

    #38
    SO unteschiedlich sind die Erfahrungen. Ich war in den vergangenen 5 Jahren 3 mal für drei Wochen auf Korsika (ausschließlich Camping) und fahre dieses jahr wieder hin. Mir ist noch niemals etwas abhanden gekommen, allerdings hat man mir schon Sachen hinterhergebracht, die ich verloren hatte. Ich kenne auch niemandem, dem was geklaut wurde

    Und was Sardinien anbelangt. Für _mich_deutlich langweiliger vom Fahren her, landschaftlich gesehen micht so reizvoll wie Korsika. Allerdings kann ich bestätigen, dass die Sarden deutlich entpannter sind und gastfreundlicher. Wenn man aufgeschlossen ist, kann man auf dem Land von einem Familienanschluß zum nöächsten wandern.

  9. Chefe Gast

    Blinzeln Ja nu,

    #39
    da sind wir doch mal wieder völlig unverantwortlich unterwegs gewesen... drei wilde Wochen mit dem T4 ohne eine einzige Nacht auf einem Campingplatz und egal wo - in den Bergen, an der West- oder Ostküste, im Norden oder bei Bonifacio - nur beste Erfahrungen

    Ein paar Jahre später noch gefährlicher - eine Woche mit dem Motorrad und wieder ohne Campingplatz, sogar ohne Zelt...
    ... und wieder keine Probleme...

    Irgendwas mach' ich wohl falsch

    Egal, ich probier's bald wieder, mal sehen, wie's ausgeht

  10. Registriert seit
    05.01.2008
    Beiträge
    42

    Standard

    #40
    Hallo! Ich war zweimal auf Korsika. Das letzte Mal: nette Leute getroffen, mit Rotwein an den Strand. Während dessen Rucksack, Geld, Papiere aus dem Zelt geklaut bekommen. Na ja. Das Preisniveau tendierte sowieso in Richtung Diebstahl. Aber: schöne Insel!


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Korsika v0m 11.05. bis 22.05.12
    Von klingelfee1 im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 07:54
  2. Korsika
    Von klingelfee1 im Forum Reise
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 17:38
  3. Korsika Reise
    Von glesi im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.12.2010, 20:39
  4. Kriminalität Norwegen?
    Von Martin1967 im Forum Reise
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 12:23
  5. Korsika
    Von Lumpenseckel im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.11.2009, 08:26