Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Kroatien im Mai

Erstellt von Woidl, 03.05.2015, 22:29 Uhr · 24 Antworten · 2.431 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    868

    Standard Kroatien im Mai

    #1
    Hallo Leute,
    kommende oder nächste Woche (je nach Wetterlage) wollen meine Frau und ich die Jadranska Magistrala befahren. Wie ich schon div. Berichten entnommen habe, sollte es keine Schwierigkeiten machen, spontan ein Zimmer zu bekommen. Zumindest in dieser Zeit.
    Allerdings hätte ich noch zwei Fragen:
    1. Soll man zur Bezahlung eher Kuna oder Euro mitnehmen?
    2. Wie ist die Spritqualität? In einem Reiseführer habe ich gelesen, dass es ratsam wäre, eher 98 Okt. zu tanken, da 95er eher mal nicht der Beste sein soll.

    Hat da jemand Erfahrungen???

    Danke schon mal!!!

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #2
    1. Ein paar Euro als Reserve mitnehmen, meistens kannst du auch in Euro zahlen (da wird halt zu deinen Ungunsten gerundet) und unten Kunas am Automaten ziehen.

    2. Ich hatte bis jetzt noch nie ein Problem mit den Mopeds, dort 95 Oktan zu tanken, wenn du dich aber dabei sicherer fühlst - 98 Oktan

  3. Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    4

    Standard

    #3
    Woidl, normalerweise musst du schon mit Kuna bezahlen. Ich habe schon Probleme mit € gehabt (kaffee, Getränke...).
    Spritqualität ist i.O. Ich fahre mit GS 1200 ohne Problem (Auch in Bosnien, Montenegro und Serbien hatte ich keine Problem)

    Viel Spaß :-)

  4. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #4
    Beim Tanken oder Kaffee bezahlen, waren immer Kuna notwendig, nur bei den Zimmerkosten, da nahmen die Kroaten gerne Euro. Bzw. es wurde immer zuerst der Europreis genannt für die Übernachtung.

    Auf dem Campingplatz wurden die Euros zuerst in Kuna gewechselt und dann durfte man die Rechnung begleichen.

    Getankt habe ich immer 95 ROZ, da hatte ich nie Probleme.

    Gruß Kardanfan

  5. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #5
    Sprit problemlos, ebenso die Zimmersuche um diese Zeit. Geldautomaten an jeder Ecke. Bei Regen auf der Küstenstraße nicht unbedingt am letzten Drücker fahren ...

  6. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    #6
    Und nicht nur Magistrale. Hin und wieder auch mal ins Hinterland rein.
    Kroatien ist so schön wenn man nicht nur die Kustenstrasse fährt.
    Viel Spaß.

    Gruß Jupp

  7. Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    236

    Standard

    #7
    Und die größeren Inseln abfahren. Peljesac, Korcula, Hvar ....am besten alle. Istrien natürlich. Plitvicer Seen besichtigen ist ein MUSS.
    Wir waren letztes Jahr im Juni da und hatten in 3 Wochen nur einen Regentag.....entgegen kamen uns aber Biker, die nur Regen hatten. Glück und Pech liegen nah beieinander. Wir haben immer in Kuna gezahlt und an Automaten gewechselt.
    ACHTUNG! NIE zu "günstigen Wechselkursen" auf der Straße tauschen. Da wird einem unter Umständen rumänisches oder bulgarisches Geld untergejubelt...und das ist nichts wert. Wir haben gleich einem Polizisten gewunken, und da hat der Kerl Fersengeld gegeben. Hat ihm aber nichts genutzt. Der Polizist war gut trainiert....der Rumäne nicht. Viel Spass auf jeden Fall....wir haben jeden Tag genossen.

  8. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    868

    Standard

    #8
    Ich danke euch allen für ALLE eure Tips und Hinweise. Kann man alles brauchen!
    Dort unten war ich noch nie. Zumindest nicht mit dem Moped. Alles beschränkte sich auf Badeurlaube in Rovinij.

    Natürlich bleibt es nicht nur bei der Küstenstraße, aber immerhin ist sie das Hauptthema. Wir wollen ca. 10-14 Tage bleiben. Und da möchten wir uns schon auch das Landesinnere ansehen. So wie schon geschrieben z.B. die Plitvicer Seen. Mostar hätte ich ev. auch auf dem Programm.

    Als Pensionisten haben wir ja keinen Zeitdruck. Kommt alles nur auf´s Wetter drauf an. Mal sehen.

  9. Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    2.223

    Standard

    #9
    Den Sveti Jure bei Markarska nicht auslassen -bei guter Sicht kannst Du Italien sehen, der Sveti Jure ist mit 1762m die höchste befahrbare Stelle in Kroatien ... und den Srd bei Dubrovnik! Hier ist die Auffahrt ein wenig versteckt ... wenn Du aus Niorden kommst erst mal komplett an Dubrovnik vorbei, dann geht es kurz danach links einen kleinen Weg weg. Wenn Du den verpasst, dann kommt ein paar Meter Weiter einen Gelegenheit / Parkplatz zum Wenden.
    Alternativ mit der Seilbahn hoch fahren - als Lohn gibt es einen gigantischen Ausblick über Dubrovnik ...

    vergiss die grüne Versicherungskarte für Fahrten nach Bosnien nicht - das wird zu 100% kontrolliert und ist den Grenzern wichtiger als Dein Passfoto mit Deinem Gesicht zu vergleichen ... bin schon mehrfach ohne den Helm und Sonnenbrille abnehmen zu müssen über die Grenze ...

    Sind im Juni und im September wieder in Kroatien unterwegs

    Viel Spaß und eine gute Reise in HR

    Servus Martrin

  10. Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    749

    Standard

    #10
    Also ich würde da im Mai nicht hinfahren......


    Dann bleibt dort mehr Platz für uns!


    Zudem ist das Hinterland nach schöner zu befahren als die eigentliche Küstenstraßen!


    Aber bzgl. Der Versicherungskarte für/nach Bosnien haben bisher wohl immer Glück gehabt,
    denn da hat nie jemand nach gefragt....


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.03.2013, 21:46
  2. Im Mai in die Türkei
    Von ZTS im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 19:07
  3. 3-4 Wochen quer durch Frankreich im Mai '07
    Von Q-Treiber71 im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2007, 12:55
  4. Österreich im Mai 07
    Von eulbot im Forum Reise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.01.2007, 15:42
  5. BMW GS Treffen im Mai...
    Von GSadventure im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.04.2005, 09:17