Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Kroatien im Zelt Ende September, wer hats schon gemacht?

Erstellt von Thomas1150GS, 22.08.2016, 20:14 Uhr · 15 Antworten · 2.206 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.08.2016
    Beiträge
    3

    Standard

    #11
    Hallo.
    Ich bin mehr mals in September um den 15-30 in Kroatien mit Motorrad gefahren. Immer war das Wetter super. Von 7-9 Tagen im Kroatien war normal ein schlechter Tag, war nur die Küste entlang gefahren. Eine Tour hatte ich von 10-20 oktober auch super Wetter 20-26 Grad und Sonne pur. Nur als ich durch die Alpen nach Hause gefahren bin, war es auf die Nordseite des Felbertauerntunnel Schnee und bin mit 20 runtergefahren.
    Werde dieses Jahr auch von Sonntag 18 Sebtember nach Kroatien fahren, habe bis 1 Oktober Ferien. Werde aber Zimmer finden, bei private mit 4-8 Zimmern kostet es 20-30 Euro pro Nacht. Man hat dann oft Kühlschrank und Balkon mit blick zum Mehr.
    MFG Per aus Dk

  2. Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    210

    Standard

    #12
    Hallo Per,

    danke für deine interessante Ausführung. Die beschrieben Hotels, findest du diese zufällig auf deinem Weg oder buchst du diese schon vor beginn deiner Tour? 20 - 30 Euro ist nicht viel Geld zum übernachten. Das könnte man sich durchaus auch mal überlegen.

    Hast du vielleicht einen Hotel-Tip wo du schon einmal warst?

    Gruß
    Thomas

  3. Registriert seit
    27.08.2016
    Beiträge
    3

    Standard

    #13
    Hallo Thomas.

    Kann keine Tips geben, aber von mitte September ist immer was frei, das erste oder zweite anfrage, dann hat man ein Zimmer.

    Hotels ist ein bischen teurer, aber ich habe auch einige Hotels gebucht, 30-50 Euro pro Nacht direkt am Strand.

    War ofter in Baska und einmal auf Brac da ist es billiger als auf Hvar. Ddubrownik soll sehr teuer sein.

    Werde vielleicht zum Kotor Bucht fahren.

    MFG Per

  4. Registriert seit
    05.09.2016
    Beiträge
    49

    Standard

    #14
    Dieses Thema kommt mir ja wie gerufen!

    Ich war letztes Jahr in Porec und bin dann mit dem Auto bis Zadar die Küstenstraße runter. Nach den Sommerferien, kein Mensch außer mir unterwegs gewesen. Da habe ich mir schon vorgenommen, ich komme mit dem Motorrad zurück!
    Seit dem 30.08. habe ich endlich meinen kleinen großen Traum und wollte damit und meiner Freundin nach Kroatien.
    Jetzt habe ich als Tourenneuling ein paar Fragen an euch. Von mir aus sind es nach Porec 800km. Meint ihr man kann das in einem Tag fahren? Was schafft ihr so am Tag an Kilometern? Bis nach Porec ist es eigentlich nur Autobahn. Wie bereitet ihr so eine Tour vor? Plant ihr eure Aufenthalte schon vorher oder fahrt ihr einfach ins blaue drauf los?

    Bitte seid nicht böse, dass ich so off topic frage :P

    Vielen dank für eure Antworten!
    Gruß Michi

  5. Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    219

    Standard

    #15
    Hallo Michi,

    ich bin in diesem Jahr von Rovinj nach Erfurt gefahren, ist machbar. Für die erste Tour ist das aber evtl. doch ein wenig viel...
    Ich bin bis Kiefersfelden Autobahn, dann über Kufstein, Felbertauern, Plöckenpass und ab Tolmezzo bis Triest wieder Autobahn gefahren. Ab Triest kommt man mit einem aktuellen Navi auch mautfrei durch Slowenien. Danach kannst du auch auf der "paralel" verlaufenden Landstraße weiter bis Porec.
    Je nachdem wieviel Du besichtigen willst, schaffst Du zwischen 200 und 400 km Landstarße am Tag. Es kommt immer drauf an, ob Du Frühaufsteher bist und/oder kulturell (un)intressiert oder gerne mal eine Pause zum Essen einlegst.

    Ansich kannst Du einfach so ins Blaue fahren - es gibt an der Küste bis Oktober eigentlich immer eine Unterkunft (Sobe) oder einen Campingplatz. Ein wenig Vorbereitung hat aber auch noch nie geschadet, beim ADAC kannst Du Dir ein kostenloses Tourset bestellen, damit hast Du zumindest schon mal ein paar Basics zusammen.

    Gruss

    Tom

  6. Registriert seit
    24.09.2013
    Beiträge
    152

    Standard

    #16
    Wir starten unsere Kroatientour am Samstag, sind schon gespannt. Kroatisches Hinterland, Plitwitzet Seen usw. mit Schotter versteht sich ;


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. LITHIUM POWERBLOC BATTERIEN, wer hat schon Erfahrungen ?
    Von QVIENNA im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 20.02.2017, 09:30
  2. E 85 Tanken ??? wer hat Erfahrung Gemacht.???
    Von falo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 13:27
  3. Umbau auf 17 Zoll ,wer hats schon gemacht
    Von wassermann im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 11:06
  4. WER HAT SCHON MAL
    Von norbert im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 17:37
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.09.2007, 18:27