Ergebnis 1 bis 10 von 10

Landkarten vom Balkanbogen (Slowenien, Tschechien, Rumänien,Polen, Rumänien, Ukraine

Erstellt von Bernie_1, 14.12.2015, 20:47 Uhr · 9 Antworten · 894 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    73

    Standard Landkarten vom Balkanbogen (Slowenien, Tschechien, Rumänien,Polen, Rumänien, Ukraine

    #1
    Werte Gemeinde,

    meine Lebensgefährtin und ich planen für Mai 2016 eine Rundreise von Oberösterreich aus über Tschechien beginnend den Balkanbogen abzufahren. Zeitrahmen 2-3 Wochen.
    Ich werde zwar mein Garmin-Navi mit OSM-Karte dabei haben, dennoch sind mir Karten immer noch lieber.

    Kann mir jemand von euch, der schon vor Ort war, Kartenmaterial empfehlen.
    Wir suchen nicht Strassenkarten für den Überblick, die bekomme ich im Buchhandel, sondern Detailkarten, da wir gerne den Asphalt verlassen und auch auf kleinen Wegen unterwegs sein wollen.

    freytag&berndt Karten 1:500 000 bzw. 1:300 000 und Reise know-how 1: 600 000 für Rumänien, Moldawie sind mir bekannt.

    Wir sind für jeden Tip dankbar.

    Liebe Grüße,
    Bernhard

  2. Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    7

    Standard

    #2
    Hallo Bernie_1,

    freytag&berndt hat einzelne Landkarten und/oder Superatlanten der Balkanländer bis hinunter zu 1:150 000 sowie einen Superatlas Balkan Süd mit Massstab 1:200 000 bis 1:500 000, je nach Land. Dieser Superatlas bietet ein ganz tolles Preis-Leistungsverhältnis.

    World Mapping Project (über Reise Know How Verlag) bietet ebenfalls Einzelkarten (z.B. Albanien 1:220 000)

    Für Kroatien gibt es vor Ort (ich habe bisher keine Bezugsquelle im www gefunden) Karten von "Auto Karte Trsat" der verschiedenen Regionen. Massstab 1.110 000 bis 1:500 000.

    Auch Marco Polo bietet für einige Länder Karten im "Generalkartenlayout" und vergleichbaren Maßstab an.

    Karten a la IGN für Frankreich oder die Tabasco Karten für Italien bis runter 1:25 000 habe ich noch für keines der (Süd) Osteuropäischen Länder gefunden. Eigentlich musst Du aber gar nicht so ins Detail gehen, um nicht asphaltierte Straßen und Wege zu finden. Es werden zwar auch im Balkan immer weniger, aber an findet sie schon noch problemlos. Je südöstlicher, desto leichter und häufiger.

    Also: Recherche, Recherche und.... wenn Du was ganz was kleines gefunden hast: Bitte posten!

    Randbemerkung: Wie weit spannst Du gedanklich Deinen "Balkanbogen"? 2-3 Wochen und gleichzeitig Asphalt verlassen könnten etwas stressig werden. Wenn Du noch nicht dort warst wirst Du erfahren, dass Navi, Landkarte (auch verschiedener Verlage) und Wirklichkeit nicht unbedingt übereinstimmen müssen. Ausserdem kann man in einigen Ländern bei keinem der Verlage sicher von der eingezeichneten Strassenkategorie auf den tatsächlichen Straßenzustand schließen.

    Viele Grüße und viel Spaß

    Ipschen

  3. Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    7

    Standard

    #3
    Hallo, nochmal ich!

    wer lesen kann ist eindeutig im Vorteil! Sehe gerade, dass Du ja einige Zielländer aufgeführt hast.
    "Mein Balkan" ist aber eindeutig weiter südöstlich und deshalb sind meine Tipps wahrscheinlich nicht sehr hilfreich. Sorry

    Ipschen

  4. Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    73

    Standard

    #4
    Hallo Ipschen,

    danke für deine Ausführungen.
    Ich hätte lieber "Karpatenbogen" schreiben sollen. Hätte es besser getroffen.
    Bis auf Rumänien habe ich mir die Freytag & Berndt Karten im Maßstab 1:200 000 gekauft.
    Rumänien kommt in 1:500 000, wobei es Teilkarten in wesentlich kleineren Maßstab gibt.
    Ich habe in den letzten Tagen sehr viele Reiseberichte gelesen und muss einsehen, dass ich mir bezüglich "offroad" keine Gedanken machen muss.
    Ich plane ja ohnehin nur eine grobe Route; alles andere wird sich wie immer vor Ort ergeben.
    Aber genau dann hätte ich gerne eine ordentliche Karte.
    Zur Not habe ich ja noch mein kl. Zumo mit der OSM-Karte und ein Tablet mit offline-OSM-Karte dabei.

    Die Karten für Italien heissen TOBACCO. ;-) (habe ich für Friaul, die besten Karten, die ich kenne)

    Nochmals herzlichen Dank
    und schönen Gruß,
    Bernie

  5. Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    7

    Standard

    #5
    Hallo Bernhard,

    ja ja, sch... Autokorrektur. Normal lese ich ja nochmal quer, aber der Tabasco ist mir anscheinend durchgerutscht.

    Für Rumänien gibt es hier: https://www.romaniadigitala.ro/?lang=en sehr gute digitale, leider nicht ganz billige Karten. Ich war 2008 dort und deren Kartenwerk war damals schon sehr gut. Ich gehe davon aus, dass die 2015er Version nicht schlechter ist.

    Der Grenzübertritt Rumänien/Ukraine war damals so umständlich und zeitraubend, dass wir nach über 2 Stunden, immer noch mit den rumänischen Grenzern beschäftigt, abgebrochen haben, wieder nach Rumänien zurück sind und die Ukraine dann umfahren haben. Wie das Procedere heute geht kann ich Dir nicht sagen.

    Viel Spass bei der weiteren Planung

    Horst

  6. Registriert seit
    03.01.2009
    Beiträge
    177

    Standard

    #6
    Hallo Bernhard,
    wir waren dieses Jahr in Rumänien und haben uns aufgrund der Wahnsinnsfalterei noch einen Strassenatlas Rumänien gekauft. 1:300.000.
    Wir würden den gerne abgeben, passt in jeden Tankrucksack.
    Es gibt auch bei Zenith Outdoor&Adventure maps, Karten (Wanderkarten) im Massstab 1:30.000. Wir haben hier die von der Gegend Piatra Craiului (Nähe Brasov), die würden wir auch abgeben. Davon gibt es aber noch weitere.
    Die nächste Rumänientour dauert noch etwas, nun sind erst einmal andere Ziele dran.
    Melde Dich falls Du davon etwas haben willst.
    Alles noch im Top Zustand, Strasse 10€ Wander 7. Ich finde Zenith nicht im Netz, kann Dir aber mal ein Bild schicken.
    Viele grüße
    Robert

  7. Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    73

    Standard

    #7
    Hallo Robert,

    ich danke dir für die Infos.
    Ich habe alle meine Karten mit selbstklebender Folie beklebt,; ist zwar etwas Arbeit, dafür kann ich mit Overheadstiften darauf herumkritzeln und mit Spiritus auch wieder abwischen. Außerdem überleben die Karten jetzt auch mehrere Urlaube.
    Zusätzlich habe ich mittlerweile einen Tankrucksack, bei dem der Reissverschluß des Kartenfaches um drei Seiten reicht; das verlängert ein Kartenleben ungemein.
    Ich werde mir morgen mal die Gegenden der Wanderkarten ansehen; sollte ich in diese Gegenden kommen, nehme ich sie gerne ab.

    Ich wünsche dir schöne Feiertage und
    einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    Freundlicher Gruß,
    Bernhard

  8. Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    73

    Standard

    #8
    Hallo Horst,

    danke für den link. Ist ein interessantes Projekt.
    Leider kann ich auf der HP weder einen downloadbutton noch irgendwelche Preise finden.
    Die normale OSM-Karte scheint in Rumänien nicht sehr detailreich zu sein. Mal sehen, ob sie ausreicht.

    Freundlicher Gruß,
    Bernhard

  9. Registriert seit
    24.01.2009
    Beiträge
    237

    Standard

    #9

  10. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.334

    Standard

    #10
    Auf dieser Karte sind Routenempfehlungen farblich markiert. Diese Farben stehen für die Empfehlungen das geeigneten Motorradttyps.

    Rumänien-Motorradkarte 1 : 600 000: Routen für Tourenmotorräder. - - Amazon.de: Bücher


 

Ähnliche Themen

  1. Tschechien, Slowakei,Polen...
    Von Asterix im Forum Reise
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.11.2015, 19:55
  2. August/September 2015 Polen + Rumänien
    Von Maxx18 im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.06.2015, 11:15
  3. Im August nach Tschechien und Polen....
    Von Lucy im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.05.2015, 10:57
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.07.2013, 17:44
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.03.2013, 11:55