Seite 5 von 13 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 129

Lederkutte tragen in Tschechien

Erstellt von Müsli, 22.11.2014, 17:18 Uhr · 128 Antworten · 10.818 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #41
    Ach, haben die bei Euch schon die Judikative und Exekutive übernommen????
    Nicht schlecht!

    Gruß,
    maxquer

  2. Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    467

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Ach, haben die bei Euch schon die Judikative und Exekutive übernommen????
    Nicht schlecht!

    Gruß,
    maxquer
    Nun, diese "Freigaben" sind üblich. Die MC`s wollen damit einer Vervielfältigung von neuen Club`s entgegen-
    wirken... scheint auch zu funktionieren.

    Wer sich mit dieser Materie noch nicht auseinander gesetzt hat, sollte dazu mal ein wenig im Internet lesen.
    Das ist sogar ganz interessant! Die Biker-News kann man als weitere "Fachliteratur" bezeichnen.

  3. Registriert seit
    09.07.2014
    Beiträge
    181

    Standard

    #43
    Owl-dixi hat da vollkommen recht mit dem was er sagt.

    Normalerweise muss man die Gründung eines MC's (und somit auch das Patch) sozusagen "genehmigen" lassen. Ehrlich gesagt dachte ich das jeder Motorradfahrer der schon ein bisschen dabei ist das weiß oder es wenigstens mal gehört hat.
    Ob das immer noch so "schlimm" ist wie früher weiß ich nicht, aber mir sind in der Vergangenheit in der Tat Fälle bekannt in denen die Kutte "eingezogen" wurde. Und dann ist man noch glimpflich davongekommen wenns nur das ist 😆.

  4. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #44
    Ich muss sagen, dass ich ein wenig erstaunt bin, dass sich hier gegenüber diesem offensichtlich gesetzeswidrigen Anspruchsdenken einiger MCs nicht mehr Widerstand regt. Ich meine, ham die noch alle Latten am Zaun?

    Sampleman

  5. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.112

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ich muss sagen, dass ich ein wenig erstaunt bin, dass sich hier gegenüber diesem offensichtlich gesetzeswidrigen Anspruchsdenken einiger MCs nicht mehr Widerstand regt. Ich meine, ham die noch alle Latten am Zaun?

    Sampleman

    Auch das kapierst Du nicht .....!

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von owl-dixi Beitrag anzeigen
    Nun, diese "Freigaben" sind üblich. Die MC`s wollen damit einer Vervielfältigung von neuen Club`s entgegen-
    wirken... scheint auch zu funktionieren.

    Wer sich mit dieser Materie noch nicht auseinander gesetzt hat, sollte dazu mal ein wenig im Internet lesen.
    Das ist sogar ganz interessant! Die Biker-News kann man als weitere "Fachliteratur" bezeichnen.
    Schon aufgrund der 'Freigaben' würde ich so ein Teil nicht tragen wollen...

  7. Registriert seit
    09.07.2014
    Beiträge
    181

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ich muss sagen, dass ich ein wenig erstaunt bin, dass sich hier gegenüber diesem offensichtlich gesetzeswidrigen Anspruchsdenken einiger MCs nicht mehr Widerstand regt. Ich meine, ham die noch alle Latten am Zaun?

    Sampleman
    Es gibt Widerstand. Aber eben nur in der Form das ein Herr Innenminister Clubs verbietet und/oder das Tragen der Abzeichen.
    Die Clubs (Natürlich nicht alle) sind an dieser Entwicklung freillig meist selbst schuld. Musste man sich früher mühsam in der hirachie nach oben arbeiten wurde dieser ganze Prozeß inzwischen inflationär.

    Denn es wurden mit der Zeit einfach immer mehr Leute aufgenommen die man "brauchen" konnte. Groß, schwer, anabolikatrainiert und oft mit migrationshintergrund....

    Dem durchschnittlichen GS bummelfahrer dürfte das alles herzlich wenig jucken aber solltet ihr euch vielleicht irgendwann für eine "vereinskleidung mit Logo" entscheiden dann achtet einfach darauf kein "MC" zu verwenden.

    Macht einfach eine "MFG" (Motorrad Fahrer Gemeinschaft" draus und fertig.

    Klingt albern? Ist es auch! Aber es bewahrt euch im Fall des Falles vor Ärger.
    Wie bereits erwähnt weiß ich nicht wie "schlimm" es mittlerweile noch ist und ganz sicher spielt auch der Wohnort bzw die Gegend da mit rein aber vor 20 Jahren war das extrem schlimm...

    Gut war nur das die Prospekts und die hangarounds auf Motorrad treffen immer auf die moppeds aufgepasst haben 😆

    Die heutigen Anwärter würden sie dir wahrscheinlich klauen....

  8. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.334

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Ach, haben die bei Euch schon die Judikative und Exekutive übernommen????
    Nicht schlecht!

    Gruß,
    maxquer
    Glaube mir, diese Frage drängt sich völlig in den Hintergrund, wenn die "Herren" auch ohne Moppeds (z.T. sogar mir Renault Clio oder Ford Fiesta) vor Dir stehen und im Polizeibericht dann auftaucht, dass

    " ... eine Person nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung im Straßenverkehr, gestoppt und von mehreren, unbekannten Personen mit Messern bzw. Macheten attackiert wurde. Dabei erlitt der Geschädigte Stich- und Schnittverletzungen. Die Ermittlungen ... bla ... bla ... bla ..."

    Mann mit Machete schwer verletzt - Berlin.de

    Schau mal in die Polizeimeldungen aus Berlin, wie viele Auseinandersetzungen so oder so ähnlich bzw. im Rotlicht bzw. Türsteherumfeld geschehen.

    Aktuelle Polizeimeldungen - Berlin.de

    Mittlerweile läuft eine Polizeikontrolle im R*ckermilieu nach ein und demselben Schema am. Man spricht nicht mit der Polizei. Die Polizei zeiht erstmal Kräfte zusammen, bis es nach einem Castoreinsatz aussieht. Das Auto, ja richtig, Auto, wird verriegelt und nicht geöffnet. "Man" telefoniert mit dem Anwalt des Vereins. Dieser telefoniert mit einem Beamten beim LKA und dieser kommuniziert mit der Einsatzleitstelle. Irgendwann dann öffnet man äääuuußßßerst gelangweilt das Auto und lässt diese Kontrolle über sich ergehen. Rein zufällig sind in dieser Zeit weitere "Freunde" mit Autos oder auch Motorrädern vorbeigekommen und verfolgen das Ganze äußerst wach bzw. gereizt. Eine solche Kontrolle kann sich schon mal 3h hinziehen.

    Warum dass so ist? Viel zu lange wurde dieses Treiben ignoriert bzw. die betreffenden Clubs sogar hoffiert. Google mal nach dem "Treffen mit Motorradfahrern des ehem. Verteidigungsministers Struck" oder dem Film mit Ben Becker, Kontakten eines Teltower Rappers ... etc.


    Auf die Frage des TE mal konstruktiv zu antworten, würde ich in unbekannten Arealen (also auch CZ bzw. anderen Ländern) generell vom Tragen einer Kutte mit irgendwelchen, meinetwegen auch lustigen, Insignien, welche auch nur im entferntesten an einen MC erinnern könnten, abraten. Außer man reist mit mindestens 30 "gut gebauten Kumpels". Dafür ist jedoch der größte Teil des GS-Publikums eher ungeeignet.

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von Gmiashias Beitrag anzeigen
    Gut war nur das die Prospekts und die hangarounds auf Motorrad treffen immer auf die moppeds aufgepasst haben

    Die heutigen Anwärter würden sie dir wahrscheinlich klauen....
    ...und haben meistens gar keinen Moped-Führerschein mehr...

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #50
    warum sollte ich mir als Nichtangehöriger eines solchen MC so ein Abzeichen aufnähen? Warum sollte ich mir überhaupt etwas auf die Jacke nähen, bei dem ich einen dieser MC um "Erlaubnis" fragen muß? möchte ich überhaupt mit den Angehörigen solcher MC in Verbindung werden?
    sog. Gebietsansprüche von MC können doch nur durchgesetzt werden, weil es die MC untereinander und deren Sympathisanten akzeptieren. rein rechtlich hat sowas ungefähr die Haltbarkeit von "mein Sandkasten, dein Sandkasten"


 
Seite 5 von 13 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.07.2013, 17:44
  2. Blitzen in Tschechien... ???
    Von Patient71 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.04.2013, 10:22
  3. Ist das Tragen einer Sicherheitsweste in Belgien Pflicht !!!!!
    Von Yellow Duck im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.2013, 09:01
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2013, 09:36
  5. Endurowandern in Tschechien
    Von WEPE im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 23:02