Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 129

Lederkutte tragen in Tschechien

Erstellt von Müsli, 22.11.2014, 17:18 Uhr · 128 Antworten · 10.819 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #51
    Naja, sieh es mal als "Geschmacksmuster" Kontrolle an. Wer will schon 'nen lustig veränderten "fetten Mexikaner" auf anderer Leuts Kutte sehen. . .


    Bei den Bones hat es lange gedauert und war viel Arbeit, bis die mal weg vom Fenster waren. Aber gut, die "Blue Knights" sind nun mal die größere Gang. . .

  2. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #52
    Geschmacksmutser-Kontrolle. Das war es vielleicht mal früher. Als dieses Schattenreich noch nicht durch und durch kriminell war und sie alle noch auf dem Bock unterwegs waren.

    In der Nähe der BeLUG hat so ein Verein seinen Treff, Motoräder siehst Du da selten und dann auch eher im geringer einstelliger Stückzahl.

  3. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.046

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Naja, sieh es mal als "Geschmacksmuster" Kontrolle an. Wer will schon 'nen lustig veränderten "fetten Mexikaner" auf anderer Leuts Kutte sehen. . .


    Bei den Bones hat es lange gedauert und war viel Arbeit, bis die mal weg vom Fenster waren. Aber gut, die "Blue Knights" sind nun mal die größere Gang. . .

    Stephan, die Bones sind waren nicht weg vom Fenster, sie sind 1999 fast geschlossen zu den 81ern gewechselt und die BK mit ihren himmelblauen, stets gewaschenen Jeanskutten hatten da auch dienstlich nix mit zu tun .
    _______________________
    Ich war über 10 Jahre in der MC Szene (kleiner Club) und hab da ziemlich viel erlebt, das wird man nie mitbekommen, wenn man da nicht unterwegs drin ist/war (muss man auch nicht). Aber das waren noch andere Zeiten als heute, Rivalitäten gab´s da schon da schon immer.

    Die Kutte war immer und überall dabei, wo es genehm war....in Hamburg z.B. wären wir nie auf die Idee gekommen sie zu tragen , aber das wusste man vorher.
    Ausführliche Polizeikontrollen waren die Regel, selbst an einem kleinen Grenzübergang von CH nach IT haben mit mal die Zöllner das halbe Mopped! bis zum Abbau des Tanks zerlegen lassen, von normalen PKW Kontrollen an Grenzen mit Tankspiegelungen usw. ganz zu schweigen (Schengen war noch nicht). Mit solchen Represalien konnte man gut leben, auch wenn es lästig war

    Ansonsten gilt auch immer noch: tragen wenn man Träger ist, wenn es Ärger gibt deshalb, dann hat man ihn halt und muss sehen wie er geregelt wird.

  4. Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    609

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Stephan, die Bones sind waren nicht weg vom Fenster, sie sind 1999 fast geschlossen zu den 81ern gewechselt und die BK mit ihren himmelblauen, stets gewaschenen Jeanskutten hatten da auch dienstlich nix mit zu tun .
    _______________________
    Ich war über 10 Jahre in der MC Szene (kleiner Club) und hab da ziemlich viel erlebt, das wird man nie mitbekommen, wenn man da nicht unterwegs drin ist/war (muss man auch nicht). Aber das waren noch andere Zeiten als heute, Rivalitäten gab´s da schon da schon immer.

    Die Kutte war immer und überall dabei, wo es genehm war....in Hamburg z.B. wären wir nie auf die Idee gekommen sie zu tragen , aber das wusste man vorher.
    Ausführliche Polizeikontrollen waren die Regel, selbst an einem kleinen Grenzübergang von CH nach IT haben mit mal die Zöllner das halbe Mopped! bis zum Abbau des Tanks zerlegen lassen, von normalen PKW Kontrollen an Grenzen mit Tankspiegelungen usw. ganz zu schweigen (Schengen war noch nicht). Mit solchen Represalien konnte man gut leben, auch wenn es lästig war

    Ansonsten gilt auch immer noch: tragen wenn man Träger ist, wenn es Ärger gibt deshalb, dann hat man ihn halt und muss sehen wie er geregelt wird.
    So sieht es aus. Entweder Mann trägt die Kutte, oder zieht sie aus, und dann lässt man sie auch aus.

    Wir waren vor knapp 20 Jahren auch mal ein MC. Nach zwei Überfällen von anderen Clubs, einmal mit 30 Mann Überzahl, das andere Mal mit Schrotflinte und dem vollen Programm haben wir die Kutte an den Nagel gehängt.

    Das war uns unsere Gesundheit nicht wert, wegen irgendwelcher Gebietsansprüche die Knochen aufs Spiel zu setzen.

    Ich brauche keine Kutte mehr um Mopped zu Fahren.
    Es gibt immer mehr Kranke da draußen.

    Davor gab es mich ohne Kutte aber nicht.

    Gruß Uwe

  5. Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    467

    Standard

    #55
    Die Szene um die MC`s sind für normale BMW-Fahrer eher als Paralleluniversum anzusehen.

    Wer es kennt, ok, für alle Anderen ist es schwer, sich diese Szene unter gesetzeskonformen
    Vorgehen vorzustellen.

    Btw:
    Nicht ALLE Member der MC`s sind Gesetzesbrecher. Gerade die kleinen Clubs machen ihr Ding
    mit Treffen, fahren, Gemeinschaft. Da gibts auch keine Probleme mit Kutten. Und die Typen
    sind voll i.O.!

  6. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    1.359

    Standard

    #56
    Haben die Blue Knights auch Gesetzesbrecher in ihren Reihen?
    ich meine jetzt nicht Steuersünder, obwohl, wenn sich die versteuern... Und verkehrt in die Einbahnstraße .....

  7. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.046

    Standard

    #57
    ....jedenfalls fallen sie augenschmerzend auf mit ihren "Westen" in Wahnwestenfrischgewaschenleuchtblau wenn sie sich im Rudel auf der hiesigen, alljährlichen Sternfahrt tummeln

  8. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    970

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von owl-dixi Beitrag anzeigen
    Die Szene um die MC`s sind für normale BMW-Fahrer eher als Paralleluniversum anzusehen.
    Nicht mal parallel.
    Zitat Zitat von owl-dixi Beitrag anzeigen
    Nicht ALLE Member der MC`s sind Gesetzesbrecher.
    Nicht alle Mafiosi sind kriminell, nur ein paar Pöse.
    Wer sich einer Subkultur unterwirft wird aufgesogen. Das ist bei ISIS nicht anders.

  9. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.112

    Standard

    #59
    Vielleicht kommt es auf den Zufall an wenn man Pech hat , stehen einfach ein paar Dorfdeppen vor dir mit Kutte und du kriegst paar auf die Backen , ich würde die Karnevals - Kasperlejacke zuhause lassen .

  10. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #60
    Na für die meisten hier war das jetzt wie kostenloser Telefons.ex....


 
Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.07.2013, 17:44
  2. Blitzen in Tschechien... ???
    Von Patient71 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.04.2013, 10:22
  3. Ist das Tragen einer Sicherheitsweste in Belgien Pflicht !!!!!
    Von Yellow Duck im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.2013, 09:01
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2013, 09:36
  5. Endurowandern in Tschechien
    Von WEPE im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 23:02