Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Libyen kein Visa

Erstellt von sandfloh, 15.02.2010, 20:42 Uhr · 17 Antworten · 1.742 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    486

    Standard

    #11
    Hi Werner,

    Danke fuer die Infos. Ein Visum fuer Libyen hatte ich noch nicht. Die spinnen doch diese Gadhafis: wollen die doch, dass man dafuer persoenlich in der Botschaft erscheint. Fuer mich waere das eine Reise von Muenchen nach Berlin gewesen. Und das alles fuern Ar.... denn jetzt geht ja gar nix mehr.

    Die Grimaldi-Lines fahren von Israel ueber Zypern nach Italien. Das waere super fuer mich! Doch da gibts leider einen Haken: ich bin ueber Syrien gereist und habe ein fettes Visum dieses arabischen Landes im Pass. Leider hab ich auch keinen zweiten dabei. Ich werd heut mal an der Grenze in Aqaba (Jordanien) fragen, ob die mich trotzdem reinlassen.

    Mann ist das ein Gezeder. Aber: andere Laender - andere Sitten.

    sonnigen Gruss,
    Stefan

  2. Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    1.284

    Standard

    #12
    hi stefan
    für israel ist dein syrien-stempel kein problem, aber ich gehe davon aus du bist mit Fahrzeug unterwegs und dann kommst du von Jordanien nicht nach Israel, nur zu Fuß.
    In Aqaba läuft nichts, nur mit Fähre nach Nuweiba auf dem Sinai, Carnet usw.
    In Ägypten hast du sehr schlechte Karten für ein Visa nach Libyen, die haben gerade wieder ein bischen Zoff und das Libyenprob. bleibt.
    Versuche es wenn dann in Aman, aber wie von dort weiter?
    Alternativ kannst du versuchen ein Transitvisa für Saudi zu bekommen und mit Trampfrachter von Jedda nach Port Sudan. Von dort kommst du aber wieder z.Z.nichtnach Libyen außer illegal.
    In Aqaba gibt es Trampfrachter die das Dreieck Aqaba-Jedda-Port Sudan-Aqaba bedienen.
    Durch den Suezkanal nimmt dich keiner mit, weil mit Paasagier fast doppelte Kosten. Hand gegen Koje( hab ich schon mal gemacht) geht nur mit sehr,sehr viel Glück und Beziehungen.
    Ich habe zu wenig Infos um genaueres zu sagen.Schrei mal: Wie wo was.
    vielleicht fällt mir dann was ein. wenn du Zeit hast geht immer was(Afrika)
    Du steckst in einer Sackgasse
    Daumendrück Werner

  3. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    486

    Standard

    #13
    Hallo Werner,

    meine Reise hat jetzt in Ashdod, Israel ein Ende!
    Lybien ging nicht, ein Vieum zu beschaffen war nicht moeglich. Ich bin dann von Aqaba nach Israel und dann gleich nach Aegypten eingereist. Hab dann die Sinai-Halbinsel umrundet mit Durchquerung der Wueste. Die Wadis dort waren landschaftlich das schoenste auf meiner Tour!!!
    Dann Suez und Kairo. Die Pyramiden kann man sich schenken. Zumindest ich hab sie mir viel groesser vorgestellt. Alles ein reiner Touri-Nepp dort!!
    Dann gings nach Nordsinai. Dort hat mich das Militaer einen Tag festgehalten und ich konnte nicht weiter. Eiegentlich wollte ich im Norden wieder zurueck nach Israel. Ging aber nicht, also den ganzen Weg wieder zurueck nach Taba\Eilat. Dort gings heut morgen los. Morgen nehme ich das Frachtschiff der Grimaldi. In gut einer Woche bin ich dann wieder ni Monfalcone, Bella Italia, IN SHALA ;-)
    Gruss,
    Stefan

  4. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #14
    Tja, Lybien gibt im Moment an keinen Bürger eines Schengen-Landes Visa heraus, weil seine Herrlichkeit von-und-zu-Ghaddafi einen ehiligen Krieg gegen die Schweiz führen möchte.

  5. Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    1.284

    Standard

    #15
    Hi Stefan
    dann hattest ja doch noch einen schönen Urlaub.
    Geht der Grenzübergang Aqaba/Eilat oder bist du über Nuweiba ?
    Erzähl wie Grimaldi gegangen, Preis und Aufwand würde mich interessieren.
    Schipper erst mal gemütlich heim und schreib dann.
    @nyp
    Ghaddafis Krieg ist echter Schwachsinn. Nur weil sein Sohn in der Schweiz das Personal verprügelt hat und deshalb logischerweise verhaftet wurde und leider nur ausgewiesen statt eingesperrt zu werden. Unsere tollen Politiker versuchen jetzt die Schweizer zu einer Entschuldigung zu bringen.
    Die spinnen doch alle.
    Kopfschüttelnd
    Werner

  6. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    486

    Standard

    #16
    Hi Werner,
    bin wieder dahoam, aber es war ganz schön langwierig mit der Fähre!!
    Ist halt ne Frachtfähre und legt an jedem Hafen an um ein- oder auszuladen. Das dauert dann meist alleine einen ganzen Tag. Das Schiff fährt auch langsamer als eine Passagierfähre. Naja, war von Ashdod in Israel insgesamt 7 Tage bis Ravenna unterwegs!
    Der Aufwand ist schon etwas grösser. Soviel Papierkram und Firmen, die nochmal abzocken. Insgesamt hat mich die Fährfahrt ca. 200 Euro Zoll- und andere Gebühren gekostet. Die Fahrt mit Moped im Einzelzimmer (die Q stand im Frachtraum, nicht mit im Zimmer ;-) hat 950 Euronen gekostet. Also kein Reiseschnäppchen. Für mich wars aber die einzigste Mögklichkeit, denn ich hatte einen Stempel von Israel im Pass. Damit hätten mich die Syrer aufm Rückweg nicht mehr reingelassen!!

    Der Grenzübergang Aqaba-Eilat war kein Problem. Nur etwas intensiver ausgefragt haben sie mich. Ich wollte über einen nördlicher gelegenen Grenzübergang dann wieder von Ägypten zurück nach Israel: das ging nicht und ich musste wieder die ganze Sanai-Halbinsel quer runter nach Taba.
    Schön wars: eine 9-Länder und 3-Kontinententour auf 2 Rädern

    Stefan

  7. Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    1.284

    Standard

    #17
    Freut mich für dich. Dann viel Spaß bei der Maloche
    Was kostet denn der Frachter?
    Werner

  8. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    486

    Standard

    #18
    Werner,

    schau mal unter http://www.grimaldi-lines.de/
    Dort stehen alle Frachterreisen. Ich hab von Israel nach Italien (ist aber egal ob Du bereits in Alexandria einsteigst, oder bereits in der Türkei wieder aussteigst) 750 Euro für mich in der Einzelkabine (war aber ne Doppelkabine mit viel Platz) bezahlt. Die Q kostet 150 Euro.
    Alle Linien und Preise findest Du auf der Seite der Grimaldi Freighter-Cruises.
    Interessant wars schon, mal mit einem Frachtschiff mit zu reisen. Das hat nichts mit einer normalen Fähre zu tun, gar nichts!
    Man muss halt flexibel sein und auch viel Zeit mitbringen, dann ists ok!!

    Gruß,
    Stefan (der am liebsten gleich wieder losfahren würde)


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Flugverbot über Libyen
    Von Charly-R1200GS im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 09:49
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 08:54
  3. Libyen Dez/10 bis Jan/11
    Von Stollenschleifer im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 18:02
  4. Libyen erteilt wieder Visa
    Von sandfloh im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.03.2010, 07:06
  5. Marokko: Visa für Thailänder
    Von cooli im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 23:43