Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Ligurien Grenzkamm bis Ventimiglia Juli 2015

Erstellt von bmwtoni, 17.01.2015, 18:48 Uhr · 28 Antworten · 4.770 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.04.2014
    Beiträge
    498

    Standard

    #21
    Ich mach das halt auch schon 32 Jahre und bin kein Wampenträger

    LG Tom

  2. Registriert seit
    05.05.2014
    Beiträge
    241

    Standard

    #22
    Oder mit der Gold Wing (nein ich bin mit meiner damaligen nicht da hochgefahren, bin doch nicht bescheuert ).

  3. Registriert seit
    15.06.2015
    Beiträge
    149

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von mossoma Beitrag anzeigen
    Ich mach das halt auch schon 32 Jahre und bin kein Wampenträger

    LG Tom
    Das ist ja schon schön..... aber dann schau mal nach wie der Thread begann. Da ist in der Signatur ein Moped abgebildet..... das hat Gussräder. Wenn Du 32 Jahre Erfahrung hast, dann weißt Du was ich Dir sagen will.

    Und weiß..... das heißt noch gar nix..... aber bringt mich eben etwas ins Grübeln.

    Zitat Zitat von GL1500Se Beitrag anzeigen
    Oder mit der Gold Wing (nein ich bin mit meiner damaligen nicht da hochgefahren, bin doch nicht bescheuert ).
    Gold Wing hatte ich noch nicht, bin mir aber sicher, dass es schon welche im Rückwärtsgang bewältigt haben.

    In der Regel sieht es doch so aus..... auf dem Gran Bosco in Salbertrand bin ich 2012 auf ein paar GS Fahrer gestoßen, die auf KTM EXC 450 umgestiegen sind. Nach einem Abend mit Geschichten von ihren Heldentaten und einer Zigarettenpause nach dem Jafferautunnel, kamen sie gerade durch. Dachte mir, oh, ich glaub die lass ich lieber vorbei.

    Einer der größten Fehler die ich je gemacht habe. Musste 6 oder 7 Fahrer überholen die die ganze Strecke für sich brauchten. Die hatten aber Mopeds die ca. 70kg weniger gewogen haben wie meines. Ihren Geschichten zufolge wären sie leichter bei ihren 1200GS geblieben.

    Der beste GS Fahrer den ich Offroad je gesehen hab war weiblich und kam mit den Füssen kaum auf den Boden. Die fährt sicher noch nette Schleifchen um mich..... es gibt nichts was es nicht gibt. Auch das ist fast schon sicher.

    @GL1500Se: Ich glaube wir würden uns verstehen. (Was war den das für ein Rechtschreibfehler von mir das gibt ja gleich einen völlig anderen Sinn )

    Gruß Kroko

  4. Registriert seit
    05.05.2014
    Beiträge
    241

    Standard

    #24
    Kroko, was hattest du denn falsch geschrieben ?
    Ich habe auch schon viele reden hören was die so können und das unabhängig was für ein Motorrad man fährt.
    Oft war die Wirklichkeit ein wenig anders.
    Sie gibt es bei den Afrika Twin, Hayabusa, Gold Wing, Varedero, BMW Forum.
    Ich denke meinen Teil und fahre fröhlich meine Runde mit meinem Stil.

  5. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von kroko Beitrag anzeigen
    Der beste GS Fahrer den ich Offroad je gesehen hab
    Naja von offroad kann aber bei der Assietta keine Rede sein. Das ist ne ganz normale in Karten verzeichnete Strasse (= Road) ergo onroad.

  6. Registriert seit
    15.06.2015
    Beiträge
    149

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von GL1500Se Beitrag anzeigen
    Kroko, was hattest du denn falsch geschrieben ?.......
    Nicht so wichtig, hab es editiert und das Edit kommentiert...... auch nicht unbedingt glücklich.....


    Zitat Zitat von GL1500Se Beitrag anzeigen
    .......Ich denke meinen Teil und fahre fröhlich meine Runde mit meinem Stil.
    Hast recht, da ich mich an dieser Stelle frage, war ich der, der die Assietta als Autobahn bezeichnete......

    Mag sein wie es will, trotzdem würde ich nicht alleine fahren...... die Assietta ist ein guter Einstieg, aber meiner ganz persönlichen Meinung nach einfacher als Jafferau, Sommelier, Mulatteria......

    Jafferau ist schon toll, keine Frage..... und was mir peinlicherweise erst gerade einfällt, es gibt ja auch genug Videos

    <a href="https://www.youtube.com/watch?v=-Ae3jMpDjKg" target="_blank" rel="nofollow">


    Gruß Kroko

  7. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.772

    Standard

    #27
    Hallihallo,

    Der Jafferau im August bei Kaiserwetter und im weichen Nachmittagslicht nach 18.00 h ist ein Traum!
    Mein Sohnemann und ich waren in dieser "Wildnis" tatsächlich für gut 3 h (zu zweit) völlig alleine!
    Leider ist wohl der Tunnel inzwischen (absichtlich) verschüttet worden. Echt schade!

    Aber die Assietta als Einstieg macht auch Spaß...

    ...und runter kommen sie alle!

    Grüße vom elfer-schwob

  8. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    970

    Standard

    #28
    Naja Kroko, dein Bild ist etwas abseits der LGKS.
    LGKS geht auch mit einem T4.
    Geocaching - Log by JEVER for Ligurischer Grenzkamm Cache (Liguric border cache) (Traditional Cache)

  9. Registriert seit
    15.06.2015
    Beiträge
    149

    Standard

    #29
    Ja das Bild stammt nicht von der LGKS, die war 2013 aber schon übel.

    Ich wußte, dass auf der LGKS Nord gearbeitet wird, im September 2015 war ich auf der LGKS und war ...... sehr überrascht.

    Die LGKS Nord ist unglaublich geschoben worden, das ist inzwischen durchaus mit der Straßenmaschine zu bewältigen. Kostet allerdings Maut, waren glaub 10 Euronen pro Moped.

    Jetzt ist der Südteil wesentlich heftiger...... die LGKS Nord hochfahren wird mir fehlen, das war schon spannend. Die ganzen Stufen sind raus, im Grunde ist es jetzt vermutlich sogar egal ob man runter oder rauf fährt.

    Nur so als Ergänzung.

    Gruß Kroko


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 11.01.2015, 11:59
  2. Zumo 660 LM, Garantie bis 05.05.2015
    Von fjr1300 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2014, 14:13
  3. Polen Mitte bis Ende Juli.
    Von defender110 im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 13:28
  4. Dänemark und Süd-Norwegen vom 5. bis 19. Juli 2010
    Von flodur im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 07:16
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.2006, 12:01