Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Ligurische Grenzkammstraße

Erstellt von Besiktasli, 23.09.2013, 07:00 Uhr · 15 Antworten · 3.267 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    37

    Standard Ligurische Grenzkammstraße

    #1
    Hallo Zusammen

    Ich möchte Ende Mai 2014 eine ein wöchige Tour von Köln aus zur Ligurischen Grenzkammstraße machen. Gibt es hier Biker die irgendwelche Erfahrunsberichte abgeben können??? Welche Orte sollte ich von Köln aus in mein Navi nehmen, gibt es dort möglichkeiten zum Zelten, weitere schöne Pisten und Sehenwürdigketen??? Viele Fragen ich weiß
    Freue mich auf eure Antworten

  2. Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    168

    Standard

    #2
    Wir waren auf folgendem Campingplatz....

    der war ganz in Ordnung.......

    https://maps.google.de/maps?saddr=St...=h&mra=ls&z=19

    Von dort aus kannst du innerhalb sagen wir mal ner Stunde an das Fort Central fahren, und hast die Maira Stura auch direkt vor Ort.

    Für die Anfahrt kommt es darauf an, wie lange du brauchen willst.....

    Direkt durchfahren........würde Ich einfach nur Maut bzw. Autobahn nutzen.

    Ansonsten schau dir die Route de Grand Alp an........ da haste genug zum fahren.

    Gruß

    Scotty

  3. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    324

    Standard

    #3
    Kuck mal hier

  4. Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    59

    Standard

    #4
    Ende Mai, vergiss die Schneefräse nicht

    Für alles andere Klick

  5. cab
    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    661

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von namuk Beitrag anzeigen
    Ende Mai, vergiss die Schneefräse nicht
    seh ich auch so...
    2 mal anfang juni probiert und mir fehlt wegen stellenweiser unpassierbarkeit
    immer noch ein zentimeter auf der karte

  6. Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    37

    Standard

    #6
    vielen Dank
    das ist schonmal ein Anfang

  7. Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    515

    Standard

    #7
    Ende Mai ist eher was für die Straßenfraktion.
    Die schönsten Pisten über 1800-2000m sind zu der Jahreszeit meist unpassierbar.

    Bei uns sah es Mitte Juni 2008 so aus:






    Meine Empfehlung: Probier es Anfang Juli oder Anfang September.
    Die Gegend ist ein Hit und wir waren 2012 bereits das dritte Mal dort.
    Als Basecamp ist der örtliche Campingplatz in Tende ideal.

    Gruß aus Franken - Ray

  8. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #8
    Moin,

    ich würde dir auch Ende Sept. oder Anfang Okt. empfehlen. Da ist's da sehr trocken und es is' nix los. Wenn du Bilder gucken magst:

    2012: https://picasaweb.google.com/Q.Quael...ontOktober2012

    2010: https://picasaweb.google.com/Q.Quaeler/Piemont2010

    2003: https://picasaweb.google.com/Q.Quael...3AlpenDirkFinn

  9. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    #9
    In der neuen ABENTEUER WEGE ist eine Geschichte über die Grenzkammstraße ,

    Abenteuer Wege Magazin
    Interessant mit Infos und netten Fotos .Es lohnt sich ,zumindest mal rein zu schauen ,
    Rainer

  10. Registriert seit
    09.01.2007
    Beiträge
    286

    Standard

    #10
    Hier noch einer:

    Mit dem Motorrad in die Seealpen 2008.

    Heute würde ich noch ein paar andere Stellen anfahren, aber im Mai wird die Auswahl nicht gerade üppig sein.

    Grüße,
    Steffen


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Slowenische Grenzkammstraße
    Von Schildkoeter im Forum Reise
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.07.2012, 21:50
  2. Ligurische Grenzkammstraße
    Von Botticelli im Forum Reise
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 01.07.2012, 08:38
  3. Film Ligurische
    Von XXL-KUH im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.03.2011, 09:02
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 22:53
  5. Ligurische / Parpailoon
    Von L7 im Forum Reise
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 10:20