Ergebnis 1 bis 5 von 5

Was lohnt sich um Hechlingen herum?

Erstellt von fmantek, 06.06.2013, 16:00 Uhr · 4 Antworten · 460 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard Was lohnt sich um Hechlingen herum?

    #1
    Da Süddeutschland für mich hauptsächlich Durchreisegegend ist, kenne ich mich da kaum aus. Ich denke darüber nach nach dem Training in Hechlingen vielleicht noch 1-2 Tage dranzuhängen und mir die Gegend anzusehen.

    Können mir ein paar Ortskundige was empfehlen? Oder soll ich lieber das Gebiet wechseln?

    Frank

  2. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    91

    Standard

    #2
    Wenn du nicht die Alpen erwartest lässt es sich um Hechlingen sehr schön die 1 - 2 Tage aushalten.
    Die Gegend um Hechlingen also das **** und das Altmühltal geben dafür auf alle Fälle schöne kleine kurvige Strecken her.

    Edit: der Name ist wohl unerwünscht: Es sollte heißen das *R*I*E*S* ohne Sternchen ich kann nix dafür das die Gegend so heißt

  3. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #3
    Die kleinen gesperrten und unbefestigten Sträßchen, die auch von den Eingeborenen genutzt werden und bei denen vermutlich kein Sherriff auftaucht der Dir das Fahren dort verbietet.

    Wie gesagt, vermutlich. Ansonsten auf eigene Gefahr.

    Nee, auch zur offiziellen Benutzung gibt es einige schöne, kleine, einsame und kurvenreiche Sträßchen. Und das benachbarte Altmühltal und die Donau und Bayerische Wirtshausgemütlichkeit und der Schweinsbraten mit Knödeln für immer noch unter 10 DM oder zumindest nur knapp darüber. Oder gab's dort den Zwiebelrostbraten mit Spätzle? Ich verwechsle das schon mal.

    Eine schöne Gegend halt, wie eigentlich ganz Bayern inkl. Schwaben und Franken.

    Schau einfach in die Karte. Eigentlich kannst Du dort nichts verkehrt machen.

    Gruß Thomas

  4. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    324

    Standard

    #4
    Falls Du im Altmühltal Motorrad fährst:
    Fahr nicht parallel zur Altmühl von Treuchtlingen nach Weißenburg (teilweise reizvoll, aber zeitweise viel Verkehr),
    sondern versuch so oft als möglich die Altmühl zu kreuzen!

    Kanutour auf der Altmühl (normalerweise ein ruhiger Fluss und absolut anfängergeeignet, auch für Kinder, hat aber derzeit = Juni 2013 leichtes Hochwasser Meldestufe 1 und ist deshalb nur für geübte Kanuten geeignet). Am schönsten zwischen Zimmern und Dollnstein. Kanuverleih gibts in jeder größeren Ortschaft.
    Sommerrodelbahn Pleinfeld am Brombachsee
    komplett erhaltene historische Altstadt von Nördlingen im Nördlinger ****
    historische Altstadt Dinkelsbühl
    Hesselberg (Mittelfrankens höchster Berg 690 m üNN), bei Föhnlage können die bayerischen Alpen im Süden erahnt werden

    Falls Deine Familie mitkommt und/oder es dauerregnet:
    Wellenbad Treuchtlingen
    Römische Thermen Weißenburg
    Samstag nachmittag und Mittwoch nachmittag: Motocrosstraining in Warching

    **** soll R-i-e-s heißen. Keine Ahnung, warum das gs-forum diesen Begriff nicht mag.

  5. Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    105

    Standard

    #5
    nicht vergessen: von Hechlingen auf der Bundesstraße nach Rothenburg o.d. Thaur -das ganze Jahr Weihnachten!


 

Ähnliche Themen

  1. Lohnt es sich...?
    Von McLovin im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 23:05
  2. Versicherungsvergleich lohnt sich
    Von Gerry-GS1150 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.11.2011, 12:41
  3. Komforsitzbank lohnt sich das?
    Von AWGDO im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 17:40
  4. Lohnt sich die Anschaffung?!
    Von Kustom im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 17:20
  5. Lohnt sich das Erzgebirge???
    Von Marco im Forum Reise
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.04.2006, 18:25