Ergebnis 1 bis 8 von 8

Marokko im Okt. 2010

Erstellt von hopfenguru, 08.03.2010, 21:26 Uhr · 7 Antworten · 894 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.01.2008
    Beiträge
    5

    Frage Marokko im Okt. 2010

    #1
    Hallöchen,
    versuche hier mal meine ersten Schritte im GS Forum,
    möchte mit meiner 1150er Adv. inkl. Sozia im Oktober für 3 Wochen nach Marokko, wird die erste längere Tour
    1. Frage: meine Versicherung (HUK24) sendet mir zwar eine "grüne Karte" gibt aber für Marokko keinen Versicherungsschutz,
    welche Versicherer tun dies ohne Probleme?
    2. wollte aus dem schönen Frankenwald bis Tarifa fahren und dann übersetzen, ist dies zu empfehlen?
    3. will mir noch ein Navi anschaffen, was empfehlt ihr? Garmin? TomTom? etc.

  2. Registriert seit
    20.03.2008
    Beiträge
    20

    Standard Marokko im Oktober

    #2
    Hallo Hopfenguru,

    zu 1.) Das Problem das Du mit der HUK hast gibt es leider des öfteren. Du kannst nach der Grenze in Marokko eine Kurzzeitversicherung für ungefähr 90 Euro abschließen, gilt vier Wochen und gibt es z. Bsp. von AXA. Einige deutsche Versicherer decken aber auch Marokko ab, z. Bsp. die VICTORIA

    zu 2.) Ist ein ganz schöner Schlauch, drei Wochen wären mir da fast zu wenig Zeit. Wenn Du zeitlich flexibel bist, will heissen Deine Reise auf November verlegen könntest, kannst Du mir eine PN schicken. Ich habe da eine Alternative für Dich.
    Als Fährhafen möchte ich Dir Algeciras empfehlen. Dort findest Du im Fährhafen einige Anbieter von Fährpassagen die sich gegenseitig unterbieten. Wir haben im November 2009 pro Mann und Bike 31 Euro für die einfache Überfahrt nach Ceuta bezahlt. Du siehst auf den letzten Kilometern zum Fährhafen links und rechts der Strasse einige Ticketverkäufer, die sind in der Regel aber teurer.

    zu 3.) Also meine Mitfahrer hatten TOMTOM und Garmin dabei. Sie haben sich die kostenlosen Karten von Island Olaf draufgespielt. Das draufspielen klappte bei den Garmins besser und einfacher. Einer hatte ein NET-book dabei, dort die Route für den nächsten Tag geplant und ab aufs Navi. WIFI fürs Net-book gibt es in den besseren Hotels, so klappt es auch mit dem Wetterbericht und den eMails nach hause.

    Hoffe geholfen zu haben.

    Ciao Heidi

  3. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #3
    Vielleicht sollte man direkt noch eine Modellempfehlung geben

    Du willst runterfahren? Und hast insg. nur 3 Wochen Zeit? Dir ist bewusst das die hin und rückfahrt allein ca. 5000km (Direkt von Frankfurt aus) sind oder? Und wenn du das wirklich schaffen willst, dann brauchst allein für die Strecke nen neuen reifen und deine Befahrerin wird es dir nicht danken

    Eigentlich sind selbst vier wochen zu kurz. Für eine schöne Rundfahrt an der Küste lang (Frankreich -> Spanien -> Portugal -> Belgien -> Deutschland) würde es reichen...6500km aber wäre trotzdessen etwas kurz

    Also wenn du kannst, dann fahr mit dem Autozug runter und verbring dann 3 wunderschöne Wochen in Marocco ohne argen Stress, so kannst du dich auch auf Land und Leute einlassen ohne das sie nur eine staubwolke von euch sehen

  4. Registriert seit
    22.09.2009
    Beiträge
    192

    Standard

    #4
    Hallo,

    Du hast 'ne PN.

    Gruß Carsten

  5. Registriert seit
    15.01.2008
    Beiträge
    5

    Standard

    #5
    mit dem Autozug komm ich auch nur bis Narbonne und muß dann Fähre nehmen oder in dieser Zeit gleich an der span. Küste entlang,
    die Kosten für Autozug und Fähre hin und zurück sind auch nicht gerade ein Schnäppchen, oder?
    gut, auf der anderen Seite spare ich einen Hinterreifen und einen KD,
    schwierig schwierig für ein Greenhorn wie mich

  6. Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    96

    Standard

    #6
    hallo hopfenguru,

    aus welcher ecke des frankenwaldes kommst du denn?

    wollten eigentlich auch jetzt am 20.3. runter fahren, ist aber bei
    meinem mitfahrer beruflich was dazwischen gekommen.
    haben es jetzt auf 2011 verschoben.

    wenn du dir nicht gerade ganz marokko anschauen willst, kommst du mit
    3wochen zurecht, denke ich.
    wir haben auch 3wochen eingeplant.

    Anreise? ...ist auch bei uns noch offen!

    gruß oliver

  7. Registriert seit
    15.01.2008
    Beiträge
    5

    Standard

    #7
    komm aus Steinbach am Wald,
    na dann kann ich Dir ja brandneue Infos im November geben, vorausgesetzt das wird was mit der Reise
    können uns dann mal auf ein Hopfen treffen

  8. Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    96

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von hopfenguru Beitrag anzeigen
    na dann kann ich Dir ja brandneue Infos im November geben, vorausgesetzt das wird was mit der Reise
    können uns dann mal auf ein Hopfen treffen
    da komm ich darauf zurück

    infos kann mann nie genug bekommen!

    komme aus Schwarzenbach/W., nett weit von dir

    gruß oliver


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 16:54
  2. Marokko - Sommer 2010
    Von longwaydown im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 11:25
  3. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 14:31
  4. Marokko 2010 (April)
    Von R1F800 im Forum Reise
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21.12.2009, 15:21
  5. Herbsttour 2010 Marokko
    Von Roger Zogg im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 21:31