Fahre Ende Sept. oder Anf. Okt. für 3 - 4 Wochen nach Marokko.
Vorgesehen ist die Anfahrt von zuhause nach Genua, weiter mit der Fähre bis Tanger. Von hier gibt's eine Rundreise durch Marokko. Die Rückfahrt erfolgt wieder mit der Fähre ab Tanger bis Sete (Südfrankreich) und von da zurück nach Deutschland.

Meine Frau wird uns wahrscheinlich mit einem Mercedes G begleiten. Da kann auch ein nichtsoziuserprobter Begleiter zusteigen. Außerdem wäre somit auch ein Gepäcktransport möglich.

Dies ist kein kommerzielles Angebot. Jeder, auch ich, trägt seine Kosten selbst.

Interesse geweckt? Dann bitte melden.

Ich bin übrigens 62 Jahre alt und fahre eine R 1100 GS.