Seite 10 von 21 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 204

Maut am Großglockner

Erstellt von Kardanfan, 08.06.2015, 10:47 Uhr · 203 Antworten · 19.761 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    507

    Standard

    #91
    Zitat Zitat von Woidl Beitrag anzeigen
    Naja, mittlerweile sind die "Weißen Mäuse" schon "Blau" geworden..............
    Und die Jungs von der Motorradstreife können fahren und bringen das auch rüber!!!
    Kann ich nur bestätigen. Ich bin mal zwischen Radstadt und Obertauern auf eine blaue Maus mit weisser Honda aufgelaufen. Der Schandi hat Gas gegeben und wir sind beide recht zügig nach Obertauern rauf. Hat wirklich Spass gemacht. Ich wär mit ihm auch gern noch weiter gemeinsam durchs Turrach Tal gefahren.

    ciao

    Eugen

  2. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    868

    Standard

    #92
    Zitat Zitat von EugenGS Beitrag anzeigen
    Kann ich nur bestätigen. Ich bin mal zwischen Radstadt und Obertauern auf eine blaue Maus mit weisser Honda aufgelaufen. Der Schandi hat Gas gegeben und wir sind beide recht zügig nach Obertauern rauf. Hat wirklich Spass gemacht. Ich wär mit ihm auch gern noch weiter gemeinsam durchs Turrach Tal gefahren.

    ciao

    Eugen
    Ja, das passiert gelegentlich, dass man mit den Jungs eine "schnelle Runde" drehen darf.
    Leider zuuu selten!

  3. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #93
    Wir sind am Freitag zu viert über den Großglockner.
    Früh, damit nicht soviel los ist
    An der Preistafel haben wir alle geschluckt.
    Es ist eine AG, und die neigen dazu rausuzuholen was möglich ist.

    Aber wir hatten Kaiserwetter und der Verkehr war wie erwartet gering.









    Letztendlich ist das Ganze eine andere Art von Freizeitpark. Du darfst Dich ja den ganzen Tag dort aufhalten.

    Ich bin den Glockner schon einige Male gefahren und er ist ein Teil des Urlaubserlebnisses für mich.
    Also schlucke ich und zahle

  4. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #94
    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    Du kannst aber entweder den Felbertauerntunnel (westlich) nehmen .... um den Großglockner zu umfahren.

    ..... und noch viele andere Varianten.

    Man sollte nicht immer zwanghaft Äpfel mit Birnen vergleichen wollen
    Den Großglockner mit dem Felbertauern zu vergleichen ist aber defnitiv Äpfel mit Birnen.

    Felbertauern mag für Flachländer eine Bergstraße sein, aber eigentlich ist das schon fast eine Autobahn.

  5. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    618

    Standard

    #95
    Der Glockner ist auch eine einzige Autobahn (Ausnahme Edelweißspitze) nur höher ...
    Fahrtechnisch absolut anspruchslos...

  6. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #96
    Willst du die Kehren am Großglockner mit den Kurven der Felbertauernstraße vergleichen?

    Am Felbertauern ist meiner Meinung nach fahrtechnisch nur die Umfahrung des Erdrutsches interessant.
    Großglockner finde ich fahrteschnisch schon ganz unterhaltsam.

  7. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    618

    Standard

    #97
    Tja so gehen die Meinungen auseinander...
    Kehren ja...Aber mit welchen Kurvenradien und mit welcher Straßenbreite...
    Alles, wo große Fernreisebusse in den Kehren nicht rangieren müssen um rumzukommen, ist für Motorräder m.E. Autobahn.
    Gut, für GoldWings Bundesstraße 😉

  8. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #98
    Die Glocknerstraße (wie auch die Gerlospaßstraße oder die Maltatal Hochalmstraße) ist eine Privatstraße, d.h. nicht in öffentlicher Hand. Habt ihr eine Ahnung, wie aufwändig alleine das Schneeräumen ist ? 6 Meter Schnee und dann muss mit GPS gearbeitet werden.
    Schaut euch das z.B. auf Facebook einmal an.

    https://www.facebook.com/grossglocknerstrasse?fref=ts

    Natürlich ist die Überfahrt nicht günstig, aber einmal im Jahr leisten wir uns das einfach. Edelweißspitze ist immer nett zum Runterschaun und die Franz-Josefs Höhe ist auch immer wieder sehr beeindruckend. Und ja, die Straße ist nicht als Motorrad Rennstrecke konzipiert aber sehr toll zu fahren, wenn man das im "Flow" kann und nicht wie ein Irrer auf die Kehren zurast, voll abbremst und dann wieder voll rausbeschleunigt...

  9. Registriert seit
    14.03.2015
    Beiträge
    433

    Standard

    #99
    Man muss nur den Motor leise genug machen, dann wird's günstiger:

    Elektrofahrzeuge Tageskarte Motorrad: EUR 18,00



    Grüße, Martin

  10. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    Ich wollte nur allen, die einmal in dieser Richtung unterwegs sind mitteilen, was der Spaß kostet:

    Gerlos-Straße: € 4,00

    Großglockner: € 24,50

    ...... und dann das Pickerl für die Autobahn ... € 5,00.

    Also ich werde den Großglockner nie mehr befahren, bzw. in meinen Routen einplanen - ich finde diesen Preis unverschämt.
    2008 hatte es noch 18 Euro gekosten, schon bei weitem zu teuer, aber jetzt ist mein Gefühl für die Verhältnismäßigkeit bei völlig ausgereizt worden.

    Ich frage mich gerade, ........ bezahlen das alle anderen ohne Murren?

    Wo sind für euch die Grenzen, bei 30 Euro oder erst bei 50 Euro ......

    Ich mache mir immer erst nach der Tour über solche Abzockereien Gedanken, um mich bei der Planung nicht schon im Vorfeld, wegen solchen Widrigkeiten, den Spaß nehmen zu lassen .

    Auch wenn ich es bezahle, heißt es noch lange nicht, dass ich dafür Verständnis habe.
    Fahrt den Großglockner, ich habe niemanden davon abhalten wollen, auch wollte ich nie den Großglockner mit dem Tauerntunnel vergleichen, usw......

    Das Panorama ist schon gigantisch, aber wer mal richtig was sehen will, der sollte einmal auf die Zugspitze fahren bei guter Sicht (mit der Seilbahn)!!!! Die Kosten für die Fahrt sind auch nicht gerade ein Schnäppchen (€ 52,00). Aber man gönnt sich so etwas auch nicht jedes Wochenende .

    di.-4.-tag-auf-der-zugspitze-18.jpgdi.-4.-tag-auf-der-zugspitze-19.jpgdi.-4.-tag-auf-der-zugspitze-20.jpgdi.-4.-tag-auf-der-zugspitze-30.jpg

    @ Wolfgang.A
    Willst du die Kehren am Großglockner mit den Kurven der Felbertauernstraße vergleichen?
    Wo entnimmst Du diese Frage?????? Suchst Du absichtlich irgendwelche Fehler oder etwas zum Aufregen ....?

    Für mich war mein Ziel Budapest, und da musste ich irgendwo über/durch die Alpen. Und ähnliches kann anderen hier aus dem Forum auch passieren. Und dann kann es eine interessante Info sein zu wissen, dass der Spaß über den Großglockner eben mal geschwind € 24,50 kostet. Wer sich dort den ganzen Tag aufhält, übernachtet und ggf. wandern geht ......... für den spielt die Maut eine andere Rolle.

    Und die Straße über den GG ist gut ausgebaut, einfach zu fahren, und wem das gefällt und der gerne die Maut trägt - jedem sein Spaß.

    Allen eine schöne GG-Runde, die sich dieses Jahr dort ein bisschen umsehen wollen, vielleicht gerade durch diesen Thread animiert worden sind dorthin zu fahren - denn die schönen Bilder und Ausblicke sind schon ein Augenschmaus!

    Gruß Kardanfan


 
Seite 10 von 21 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. NSA am Großglockner ???
    Von BT-Pepe im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.08.2014, 08:55
  2. Maut am Stilfser Joch...
    Von ChiemgauQtreiber im Forum Reise
    Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 13.05.2013, 19:30
  3. Maut am Stilfserjoch verschoben
    Von Klaus A. im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.01.2013, 06:25
  4. Maut am Stilfser Joch
    Von gerd_ im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.01.2013, 20:24
  5. Ab 2013 Maut am Stilfserjoch
    Von Spark im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 11:15