Seite 20 von 21 ErsteErste ... 1018192021 LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 204

Maut am Großglockner

Erstellt von Kardanfan, 08.06.2015, 10:47 Uhr · 203 Antworten · 19.774 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.02.2016
    Beiträge
    399

    Standard

    Hallo,

    ich war letzten Sommer für ein paar Tage in Mittersill (am Fusse des Großglockners) einquartiert.

    Mit der dortigen Gästekarte ist der Großglockner umsonst, am Felbertauernpass gibt es Preisnachlass.

    Viele Grüsse

    FlyingSalamander

  2. Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    605

    Standard

    Ich weiß es nicht genau. Mein Nachbar war mal ziemlich früh dran und da sagte der Kassierer im Spaß, dass er eben noch ein wenig früher hätte kommen müssen, damit es nix kostet. Rest ist Wiki, aber ob man da irgendwie an der Schranke vorbeifahren kann?

    @Larsi: ich hatte geschrieben, man - das heißt nicht automatisch ich

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    Nein, du hattest geschrieben “wer“

  4. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    Wer noch nie über den Großglockner gefahren ist, sollte die 25 Euro investieren. Er ist m. E. einer der Pässe, die man gefahren sein sollte. Es lohnt sich. Außerdem ist die Strecke perfekt und der Straßenzustand 1A. Der Unterhalt kostet halt und etwas verdienen wollen die Betreiber ja auch.

    Danach kann man ja beispielsweise über den Felbertauernrennstrecke fahren (wenn man zwischendrin abfährt gibt es übrigens auch schöne Schotterstrecken durch kleine Ortschaften). Oder man umfährt das ganze dann etwas großzügiger.

    Bilder von Ende Juni 2011.







    Gruß Tom

  5. Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    605

    Standard

    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Nein, du hattest geschrieben “wer“
    Indefinitpronomen

  6. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    Zitat Zitat von Intermezzo Beitrag anzeigen
    Wer noch nie über den Großglockner gefahren ist, sollte die 25 Euro investieren. Er ist m. E. einer der Pässe, die man gefahren sein sollte. Es lohnt sich. Außerdem ist die Strecke perfekt und der Straßenzustand 1A. Der Unterhalt kostet halt und etwas verdienen wollen die Betreiber ja auch.

    Danach kann man ja beispielsweise über den Felbertauernrennstrecke fahren (wenn man zwischendrin abfährt gibt es übrigens auch schöne Schotterstrecken durch kleine Ortschaften). Oder man umfährt das ganze dann etwas großzügiger.

    Bilder von Ende Juni 2011.







    Gruß Tom
    Vor der Mautstelle auf der anderen Seite wenden und zurück. Gegebenenfalls auch den ganzen Tag kostet auch nicht mehr.

  7. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Meines Wissens gilt die Mautkarte den ganzen Tag. Ich bin 2012 mal von Norden an die Mautstation gefahren, bin dann über den GG nach Heiligenblut, habe dort mein Lager aufgeschlagen und bin dann ohne Gepäck wieder kreuz und quer auf dem GG rumgefahren. Alles für einmal Maut.

  8. Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    120

    Standard

    Ja, das MUSS man sich einfach mal gönnen. Die Maut tut zwar weh, aber das hat man doch noch am selben Abend vergessen, wenn man an die Tour zurück denkt, oder?

  9. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    Die Karte gilt den ganzen Tag. Wir haben das allerdings nie ausgenutzt, wie wohl die meisten anderen Motorradfahrer, da die Strecke über den Großglockner nur (schnönes) Mittel zum Zweck zur Alpenüberquerung war. Wir sind den Paß mittlerweile 4 x gefahren. Einmal davon mit defektem Motorrad ohne anzuhalten, einmal im Nebel (weniger schön), einmal bei strahlendem Sonnenschein und Fernsicht (siehe vorausgegangene Photos) und einmal hatte ich Ende September oben auf der Edelweißhütte übernachtet und bin ab da erst ca. 9:00 Uhr weggekommen, weil die Straße noch nicht sicher zu befahren war. Die Straße war zur Benutzung offiziell noch nicht frei gegeben.



    meine Hütte:




    Ich denke, daß ich mir die Maut nun wirklich sparen kann.

    Gruß Tom

  10. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.373

    Standard

    Zitat Zitat von Intermezzo Beitrag anzeigen
    Wer noch nie über den Großglockner gefahren ist, sollte die 25 Euro investieren...
    Zustimm!

    Es gibt unwiederbringliche Momente, die sollte man wirklich nutzen.
    Ich erinnere mich, wie ich in Chamonix an der Seilbahn zum Aiguille du Midi stand und mir beim Blick auf die Preisliste der Spass aus dem Gesicht fiel. Aber tatenlos umkehren wäre mir nie in den Sinn gekommen. Also, einmal kräftig schlucken, tief durchatmen und ran an den Speck. Ich habe heute nach Jahren noch die einmaligen Bilder im Kopf.


 
Seite 20 von 21 ErsteErste ... 1018192021 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. NSA am Großglockner ???
    Von BT-Pepe im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.08.2014, 08:55
  2. Maut am Stilfser Joch...
    Von ChiemgauQtreiber im Forum Reise
    Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 13.05.2013, 19:30
  3. Maut am Stilfserjoch verschoben
    Von Klaus A. im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.01.2013, 06:25
  4. Maut am Stilfser Joch
    Von gerd_ im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.01.2013, 20:24
  5. Ab 2013 Maut am Stilfserjoch
    Von Spark im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 11:15