Seite 12 von 15 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 143

Maut am Stilfser Joch...

Erstellt von ChiemgauQtreiber, 10.02.2012, 23:49 Uhr · 142 Antworten · 15.757 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    Zitat Zitat von pässefahrer Beitrag anzeigen
    Jetzt kommt die Maut doch wieder:
    Top-News Reise & Verkehr
    Die wechseln ihre Meinung wie ihre Unterwäsche.
    ja wie geil. Wochentickets für Mopeds?
    dann heißt es halt zukünftig ".... Stilfser Joch"

  2. Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    579

    Standard

    die sache is zumindest für 2013 vom tisch - es darf ohne maut auf das stilfser joch gefahren werden

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    "Gratis fahren dürfen Fahrräder....."
    Verdammt noch mal! Warum muss man die Seuche immer außen vor lassen? 10€ sollten die genauso zahlen, nur zwecks der Ordnung!



    "Motorrädern zahlen für die Wochenvignette zehn Euro"

    Nun gut, ihr habt es so gewollt! Jetzt wird das Stilfser nicht boykottiert sondern ich quartiere mich eine Woche lang in Gomagoi ein. Jeden Morgen gibt es (sozusagen als Frühsport) erst mal eine Runde Stilfser und Umbrail hin und retour noch bevor es zum Frühstück geht. Und es ist ja nicht so als würden der Gavia und Ofen nicht in der Nähe liegen.....die gehen zwischen Vesper und Mittag auch....

    Wie wäre es wenn man dort oben neben Vinschgerl auch Reifenwechsel mit ins Angebot nehmen würde?

    Der Gomagoier Hof am Fuße des Stilfser´s ist übrigens nicht nur für Kurvensüchtige interessant, sondern auch für diejenigen eine Top-Adresse die nebenher auch gern den Gaumen verwöhnen.
    Das allabendliche Mehrgänge-Menü ist vorzüglich und selbst der Geldbeutel lacht dabei, das Preis-Leistungs-Verhältnis sucht nicht nur in dieser Region seinesgleichen. Wenn schon Maut, dann wenigstens richtig "auskosten"!!!

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    Zitat Zitat von JerryXXL Beitrag anzeigen
    die sache is zumindest für 2013 vom tisch - es darf ohne maut auf das stilfser joch gefahren werden
    den Link zum ADAC hast jetzt aber nicht wirklich gelesen?? genau das Gegenteil ist der Fall
    Zitat:
    "Die Gebühr wird nun doch - wie ursprünglich geplant - ab Aufhebung der Wintersperre im Mai (2013)erhoben."

  5. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard Maut am Stilfser Joch...

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ja wie geil. Wochentickets für Mopeds?
    dann heißt es halt zukünftig ".... Stilfser Joch"
    Das hoffe ich sehr, dass viele so denken.
    Ich kann da jeden nur bestärken.
    Man muss jetzt diesen Tirolern zeigen, dass man uns nicht ewig nur melken kann!!!
    Wenn dann der Stelvio massiv gemieden wird.... dann habe ich meinen absoluten Lieblingsplatz wieder mehr für mich. Denn ich komme ja nicht im Traum auf die Idee, wegen 10 Euro auf "mein" Stilfser Joch zu verzichten!
    Aber ja, auch ich find die Maut blöd...

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    kann man wirklich nur hoffen, erstens damit du das fahrtechnisch anspruchsvolle Terrain für dich alleine hast und zweitens, damit dieses Beispiel nicht weiter Schule macht. Schön wäre, wenn der Tourismus wirklich eine spürbare Einbuße hinnehmen müßte, so als Ausgleich für die Maut....das freut die Gastronomen, wenn sie plötzlich weniger verdienen, weil die Kommune Maut nimmt.

  7. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    975

    Standard

    Hoffentlich macht das keine Schule.
    Bei den Österreichern ist es ja schon länger so, dass man zur Kasse gebeten wird.
    Silvretta, oder der extrem langeweilige Teil des Timmelsjochs sind da nur ein Beispiel.

    In Tirol wird ja sogar darüber disskutiert alle interessanten Pässe mit einer Maut zu belegen.
    Na ja, dann bleib ich halt in Frankreich.

  8. Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    579

    Standard

    Stilfserjoch-Maut kommt nun doch


    Eine unendliche Geschichte geht in die nächste Runde. Nachdem es zum Jahresbeginn so aussah, als würde die eigentlich schon beschlossene Maut am Südtiroler Stilfserjoch erneut verschoben, kam nun die Rolle rückwärts. Die Gebühr wird nun doch - wie ursprünglich geplant - ab Aufhebung der Wintersperre im Mai erhoben. Dies teilte die Südtiroler Landesregierung am Montag, 28. Januar, mit. Die Widerstände gegen die Abgabe blieben damit erfolglos.

    Die Maut-Details

    - Fahrer von Fahrzeugen bis 3,5 Tonnen und Motorrädern zahlen für die Wochenvignette zehn Euro. Tickets für Einzelfahrten gibt es nicht.
    - Für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen fallen 30 Euro an. Allerdings ist die Vignette für diese Kategorie nicht sieben Tage, sondern nur 24 Stunden gültig.
    - Für Fahrzeuge bis zu einem Gesamtgewicht von 18 Tonnen kann zudem ein Jahresabo für 60 Euro erworben werden. Hiervon ausgenommen sind allerdings Busse. Für diese steht lediglich eine Tageskarte zur Verfügung.
    - Gratis fahren dürfen Fahrräder und Fahrzeuge mit Elektro- oder Hybridantrieb.

    Die Maut kann nur an speziellen Kassenautomaten bezahlt werden. Die Standorte:

    - Stilfser Joch (Bancomat-/Kredtitkarten- und Bargeldzahlung)
    - Festung Gomagoi (Bancomat-/Kredtitkarten- und Bargeldzahlung)

    Einzelheiten zu den Bestimmungen finden sich auf der Homepage der Mautbetreiber.

    Widerstand aus der Tourismuswirtschaft

    Widerstand gegen die Gebühr kam vor allem von den Fremdenverkehrsämtern, der Tourismuswirtschaft und den Behörden der Nachbarprovinz Sondrio. Nach Ansicht des Gebietsausschusses Vinschgau des Hoteliers- und Gastwirteverbandes (HGV) ist die Stilfserjoch-Straße keine Transitroute und wird vor allem aus touristischem Interesse genutzt, was wiederum Geld in den Vinschgau bringt. Der ohnehin touristisch gering entwickelte Westen Südtirols könne sich keine weiteren Einbußen leisten. Da die Bemautung ausschließlich die Südtiroler Seite betreffe, sei mit einer Ausweichroute über den nahen Umbrailpass auf Schweizer Seite zu rechnen. Die Argumentation, die Gelder seien zweckgebunden und würden für den weiteren Ausbau der Straße genutzt, fand kein Verständnis. Schließlich würden auch andere Straßen, Schnell- und Passstraßen mit Steuergeldern gebaut und gewartet, sind aber mautfrei, so der Verband in einer früheren Stellungnahme.

    Hintergrund

    Die Einführung einer Pässemaut in Südtirol ist eine Neverending Story. Seit Jahren werden derartige Pläne auch für die Dolomitenpässe diskutiert. Damit diese Realität werden, müssten aber in den meisten Fällen auch die angrenzenden Provinzen Trient und Belluno zustimmen. Dort sieht man die Maut aber weiterhin skeptisch.

    Das Stilfserjoch - höchste Passstraße der Ostalpen

    Die Stilfserjoch-Straße führt von Prad im Vinschgau nach Bormio im Veltlin. Die höchste Passstraße der Ostalpen (2.757 Meter) ist ein besonders anspruchsvoller Alpenübergang, der große Bergerfahrung erfordert. Sie verfügt über 80 Kehren, ihre Straßenbreite schwankt zwischen 4 und 8 Metern. Während der Sommersaison wird das Stilfserjoch von rund 1.800 Fahrzeugen täglich bezwungen, im August sogar von 2.500 pro Tag. Während der kalten Jahreszeit - von Anfang November bis Ende Mai - ist es gesperrt.

  9. Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    736

    Standard

    Zitat Zitat von JerryXXL Beitrag anzeigen
    Stilfserjoch-Maut kommt nun doch

    Sie verfügt über 80 Kehren,
    Klugscheißermodus an:

    87 Kehren, 48 auf der Nordostseite, 39 auf der Südwestseite.

    Klugscheißermodus aus.

  10. H-D
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    165

    Standard

    Klugscheissermodus an:

    Wie schnell bist Du unterwegs, dass Du noch die Kurven zählen kannst.

    Klugscheissermodus aus (-


 
Seite 12 von 15 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gavia und Stilfser Joch offen?
    Von Struwie im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 20:03
  2. Großglockner und Stilfser-Joch Pässe
    Von bugatti im Forum Reise
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 20:31
  3. Frage zu Kurzaufenthalt Stilfser Joch
    Von alex1100 im Forum Reise
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.06.2011, 15:29
  4. Stilfser Joch??
    Von Marco im Forum Reise
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 21:39
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.06.2005, 13:54