Seite 6 von 15 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 143

Maut am Stilfser Joch...

Erstellt von ChiemgauQtreiber, 10.02.2012, 23:49 Uhr · 142 Antworten · 15.747 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #51
    Nun, zumindest am Grimselpass könnte es neben der Kohle vielleicht auch mit den 1-2 Schwerverletzten oder Toten pro Saisonwochenende zusammenhängen. Und mit der ( von denen eben so wahrgenommenen) Belästigung anderer Passtouristen.
    Ist aber nur so ein Gedanke...

  2. GSATraveler Gast

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Nun, zumindest am Grimselpass könnte es neben der Kohle vielleicht auch mit den 1-2 Schwerverletzten oder Toten pro Saisonwochenende zusammenhängen. Und mit der ( von denen eben so wahrgenommenen) Belästigung anderer Passtouristen.
    Ist aber nur so ein Gedanke...
    Hmm, glaube ich nicht. Sonst hätte man schon längst die Fussgängerstreifen sicherer gemacht. Motorradfahrer verletzen ausser sich selber statistisch gesehen selten andere Verkehrsteilnehmer. Und trotzdem werden wir bei Bussen und Führerscheinentzügen nicht bevorzugt sondern genau gleich wie Autofahrer behandelt, was nicht sachgerecht ist. Der Grund liegt eindeutig bei den Finanzen. Und dass wir eine schwache bzw. gar keine Lobby haben.

    Jeder tödliche oder schwere Unfall ist sehr bedauerlich, aber die Anzahl Tote und Schwerverletzte bei Berg- und Tourenwanderungen dürten bei uns kaum geringer sein. Mehr als Aufklärung ist dort aber nicht, keine Bussen für leichtsinniges Verhalten. Nicht dass ich solche Sanktionen wünschte, aber auch dies zeigt, aus welcher Ecke die Radaraktionen an unseren Pässen kommen.

    Gruss Rolf

  3. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard Stilfser joch maut

    #53
    Für den Bau der Mautstelle können die Maschinen nicht rechtzeitig geliefert werden. Durch die mehrmonatige Verzögerung wird die Maut nun erst mit 01. Januar 2013 einbehoben.


  4. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Für den Bau der Mautstelle können die Maschinen nicht rechtzeitig geliefert werden. Durch die mehrmonatige Verzögerung wird die Maut nun erst mit 01. Januar 2013 einbehoben.

    Grad gelesen: http://www.stol.it/Artikel/Chronik-i...t-erst-ab-2013

    Ich bin mir auch sicher daß am 1. Jannuar 2013 sicher kein Mensch Maut kassiert.Da ist nämlich Wintersperre.

  5. Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    736

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von bastl-wastl Beitrag anzeigen
    Grad gelesen: http://www.stol.it/Artikel/Chronik-i...t-erst-ab-2013

    Ich bin mir auch sicher daß am 1. Jannuar 2013 sicher kein Mensch Maut kassiert.Da ist nämlich Wintersperre.

    Die Straße wird dafür extra geräumt werden, damit der Landeshauptmann das Mauthäuschen standesgemäß einweihen kann.

  6. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von schotterali Beitrag anzeigen
    Die Straße wird dafür extra geräumt werden, damit der Landeshauptmann das Mauthäuschen standesgemäß einweihen kann.
    Fragt sich nur ob auch der Bürgermeister von Schilda auch kommt.

    Ich glaubs erst wenn ich im Sommer 2013 vor dem Mauthäuschen stehe und so ein Zitonenschüttler die Hand auf hält.Vorher glaub ich garnix.

  7. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.231

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von schotterali Beitrag anzeigen
    Die Straße wird dafür extra geräumt werden, damit der Landeshauptmann das Mauthäuschen standesgemäß einweihen kann.
    Warum räumen
    lass ihn doch warten ab dem 1.1.
    damit ihm ja keiner auskommt

  8. Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    91

    Standard

    #58
    Ich weis gar nicht was ihr euch aufregt! Wir reden immerhin über die "Königin derAlpenstraßen" (so offizielle Bezeichnung und z.t. auch verdient). Niemand muß das Stilfserjoch fahren um nach Süden zu kommen. Das Stilfserjoch ist ein reiner Spaßpass. Ürsprünglich Millitärstraße aus dem I. Wk und heute Zubringer zum Gletscher. Tja, der Gletscher schmilzt. Mit Skifahren im Sommer is da nicht mehr viel los (wobei wir daran nicht ganz unschuldig sind). Italien ist pleite. Wer soll das denn bezahlen? Ich komme aus den Bergen und weis welche Schäden während eines Winters an den Straßen angerichtet werden. Allein das räumen des Stilfserjoches vom Schnee und das beseitigen der Lawinenschäden das es zum Saisonstart befahrbar ist kostet unsummen. Wir sind hier im GS Forum! Unsere Mopeds kosten jenseits der 10.000 € (o.k. 650er Fraktion ausgenommen) und ihr regt euch über 5 € auf. Und auch in Deutschland gibt es Pässe wo ihr zahlen müßt. Ich will hier nur den Tazelwurm oder die Roßfeldstraße nennen aber es gibt noch viele mehr. Wer es nicht bezahlen will soll einfach nicht fahren. Übrigends, das meiste Geld spart ihr wenn ihr euer Motorrad verkauft und zu Hause bleibt!
    Viele Grüße

  9. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von Lucky-Bogser Beitrag anzeigen
    Ich weis gar nicht was ihr euch aufregt! Wir reden immerhin über die "Königin derAlpenstraßen" (so offizielle Bezeichnung und z.t. auch verdient). Niemand muß das Stilfserjoch fahren um nach Süden zu kommen. Das Stilfserjoch ist ein reiner Spaßpass. Ürsprünglich Millitärstraße aus dem I. Wk und heute Zubringer zum Gletscher. Tja, der Gletscher schmilzt. Mit Skifahren im Sommer is da nicht mehr viel los (wobei wir daran nicht ganz unschuldig sind). Italien ist pleite. Wer soll das denn bezahlen? Ich komme aus den Bergen und weis welche Schäden während eines Winters an den Straßen angerichtet werden. Allein das räumen des Stilfserjoches vom Schnee und das beseitigen der Lawinenschäden das es zum Saisonstart befahrbar ist kostet unsummen. Wir sind hier im GS Forum! Unsere Mopeds kosten jenseits der 10.000 € (o.k. 650er Fraktion ausgenommen) und ihr regt euch über 5 € auf. Und auch in Deutschland gibt es Pässe wo ihr zahlen müßt. Ich will hier nur den Tazelwurm oder die Roßfeldstraße nennen aber es gibt noch viele mehr. Wer es nicht bezahlen will soll einfach nicht fahren. Übrigends, das meiste Geld spart ihr wenn ihr euer Motorrad verkauft und zu Hause bleibt!
    Viele Grüße
    wer regt sich denn auf? wenn die Maut kommt, dann zahlt man halt. Aber: wenn es eine reine Tourimaut ist, dann sollen auch die deppigen Rennradler gefälligst zahlen....

  10. Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    91

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Aber: wenn es eine reine Tourimaut ist, dann sollen auch die deppigen Rennradler gefälligst zahlen....
    Gut, da gebe ich dir recht! Das mit den Radlern ist da wirklich schlimm! Wenn schon zahlen, dann alle.
    Ich meine nur, wir sollten froh sein das es solche Straßen gibt und diese auch erhalten werden. Schon genug Pässe wurden für den Verkehr gesperrt. Und in einer Zeit wo immer mehr Löcher durch die Alpen gebohrt werden sollten wir auch bereit sein einen Beitrsg dazu zu leisten, dass diese tollen Straßen erhalten bleiben. Auch ich zahle nicht gern, aber ich muss ja nicht wenn ich nicht will.


 
Seite 6 von 15 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gavia und Stilfser Joch offen?
    Von Struwie im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 20:03
  2. Großglockner und Stilfser-Joch Pässe
    Von bugatti im Forum Reise
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 20:31
  3. Frage zu Kurzaufenthalt Stilfser Joch
    Von alex1100 im Forum Reise
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.06.2011, 15:29
  4. Stilfser Joch??
    Von Marco im Forum Reise
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 21:39
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.06.2005, 13:54