Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 76

Mautwahnsinn im Zillertal

Erstellt von Enduroopa, 09.07.2012, 18:44 Uhr · 75 Antworten · 9.729 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #31
    Maut auf guten Straßen: soll mir recht sein.
    Einzig die Verhältnismäßigkeit sollte gewahrt bleiben und das tut sie z.B. beim Felberntauerntunnel nicht: Auto 10 Euro. Motorrad 10 Euro. Wohnmobil: 10 Euro

  2. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von wuchris Beitrag anzeigen
    Maut auf guten Straßen: soll mir recht sein.
    Einzig die Verhältnismäßigkeit sollte gewahrt bleiben und das tut sie z.B. beim Felberntauerntunnel nicht: Auto 10 Euro. Motorrad 10 Euro. Wohnmobil: 10 Euro
    Also stört es Dich, dass es für Autos und Wohnmobile so billig ist?

  3. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Also stört es Dich, dass es für Autos und Wohnmobile so billig ist?

  4. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #34
    Wenn ich das hier so lese wundert es mich nicht mehr, dass überall nur noch Geld verlangt wird.

    Es wird der Tag kommen, da zahlen auch noch Fußgänger .... und dann wird es wieder Leute geben, die finden es i. O..

    Die Antworten gehen fast alle am Thema vorbei.

    Macht weiter so, auch Deutschland bekommt die Maut, nicht 20, nicht 50, ... mind 100 Euro werden wir dafür zahlen.

    Also ich frage mich schon, wozu zahlen wir Steuern (in jedem Land, ausser Griechenland ), wenn immer mehr auch noch zusätzlich in Rechnung gestellt wird! Gründe findet jeder. In keiner Staatskasse ist mehr Geld (alle haben Schulden), .... egal wie viel sie vorher beim Bürger abgezockt haben.

    Ich finde es unverschämt, wie in allen Ländern bei den Fahrzeugen zugelangt wird.
    Ich hatte einen Teil meiner Jugend, da war noch vieles kostenlos - da sind wir billig mit dem Bike und Zelt in den Urlaub gefahren. Bei meinem Sohn sehe ich jetzt, wie alles "sau"-teuer wird. Alleine was die Führerscheine kosten - unverschämt !!!! Und wenn man dann als 18-jähriger ein bisschen die Gegend anschauen will, dann zahlt man überall Maut, die Campingplätze sind sauteuer geworden, die Strafzettel nehmen ein Ausmaß an - egal ob Geschwindigkeit oder Parken. Die Fahrzeuge sind idiotisch teuer bis hin zum Kundendienst.

    .... ist halt ein BMW-Forum, hier zahlt man gerne das doppelte oder dreifache.....

    Gruß Kardanfan

  5. Registriert seit
    02.06.2012
    Beiträge
    189

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von neuerQtreiber Beitrag anzeigen
    tja, wenn man das so legen kann, daß man 2 Tage in Kärnten übernachtet, dann ist der Großglockner frei
    (siehe hier Übernachtung in Heiligenblut am Großglockner ist in Kärnten) - viele andere Attraktionen auch die kann man sich dann ja sparen, wenn der Glockner niGS kostet
    Hallo Richard,
    ich hab da nochmal nachgelesen, das steht von kostenlos, das steht nur was von Ermäßigung:
    Kärnten Card Leistungen:
    € 3,00 Ermäßigung auf PKW- oder Motorradtageskarte

    Bist du dir da sicher?

  6. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    2.602

    Standard

    #36
    Tach auch,

    sind im vorigen Jahr ( 2011 ) u.a. den Großglockner gefahren, machte für unsere Mopeds 36 € Wie sagten wir uns, den muß man mal gefahren sein.

    In 2012 würde uns der Spaß 44 € kosten!

    In 2022 würde ich da sicherlich eine halbe Rente zahlen sollen

    Dafür fehlt mir leider die Verhältnismäßigkeit

  7. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von andyb Beitrag anzeigen
    Hallo Richard,
    ich hab da nochmal nachgelesen, das steht von kostenlos, das steht nur was von Ermäßigung:
    Kärnten Card Leistungen:
    € 3,00 Ermäßigung auf PKW- oder Motorradtageskarte

    Bist du dir da sicher?
    Hallo Andyb,

    hier steht doch auf der verlinkten Seite links unter "Preise und Öffnungszeiten":
    grossglockner-kaernten-card.jpg
    Unser Tipp: Nächtigen Sie mind. 2 mal bei einem Inklusiv-Betrieb der Nationalpark Kärnten Card und fahren Sie mautfrei über die schönste Alpenstraße. Für die Anreise erhalten Sie vorab auf Wunsch vom Vermieter einen Voucher übermittelt.
    oder

    somit ist quasi eine Übernachtung frei

  8. Registriert seit
    22.05.2005
    Beiträge
    97

    Standard

    #38
    Ich würde sagen, die Deppen von Europa sind doch wir Deutschen!!!!!!!
    Überall dürfen wir zahlen !!
    Wir sollten von den Ösis lernen, und denen das Doppelte und Dreifache
    für "unsere" Straßen aus der Tasche ziehen.
    Auch "wir" haben tolle Straßen!!!??
    Könnten wir vielleicht doch noch Steuern dabei sparen?????

    Gruß Hubert

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #39
    So ein Schwachsinn! Willst also hier auch Maut haben?! Bist du wirklich so naiv zu glauben dass die dann die Steuern senken?

  10. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #40
    ...... wenn die BRD keine Maut einführt (nach der nächsten Wahl... ), dann kommt bestimmt ein Griechenland-SOLI .

    Gruß Kardanfan


 
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zillertal - Zillertaler Höhenstraße
    Von ChiemgauQtreiber im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 13:36
  2. Nachmittagsrunde Zillertal und Konsorten
    Von saeger im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.07.2011, 16:51
  3. 47. Int. BMW Club Treffen in Mayrhofen / Zillertal
    Von K12R-Stefan im Forum Treffen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 13:09
  4. Zillertal
    Von motoqtreiber im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 08:14