Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 39

Mieser Sprit in Italien

Erstellt von maxquer, 13.06.2012, 11:40 Uhr · 38 Antworten · 3.429 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #11
    In Italien habe ich schon vor Jahren regelmäßig Klingelsuppe bekommen.

    Jedenfalls ist da kein neues Thema das hier auch regelmäßig zur Urlaubstzeit auftaucht.
    Such mal nach 'klingeln Benzin'. Da kommt 'ne Meinge Lesestoff incl. Lösungsansätzen

  2. Registriert seit
    19.09.2011
    Beiträge
    138

    Standard

    #12
    Wir waren im letzten Jahr mit 4 Mann in den Dolo´s unterwegs. Kawa,KTM, Ducati und meine Speedy. In den Bergen mussten wir dann an einer kleinen Tanke tanken und haben ähnliche Erfahrungen gemacht. Witzigerweise kamen alle Moppeds mit dem Sprit zurecht, nur die DUC hat gebockt. Also sind wir im Tal zu einer der grossen Tankstellen gefahren mit vielen Zapfstellen und da gabs 102 Oktan. Nachdem die Duc dann ein paar Liter davon nachgetankt hatte war alles wieder OK.

    Ab da haben wir nur noch an den grossen Tankstellen getankt und hatten keine Probleme mehr

  3. Chefe Gast

    Standard

    #13
    Öööhm, ich hab' da mal ne Frage:

    Ihr fahrt eine Welt-Reise-Weit-Im-Abseits-Immer-Und-Überall-Bereit-Mit-Klopfregelung-Und-Elektronikkrempel-Karre und habt hinter den ersten Bergen schon Probleme? Seid Ihr dann der bekannte Einzelfall

  4. Smile Gast

    Standard

    #14
    war letztes jahr 2mal am gardasee und habe oft in den bergen getankt

    danach hat die Q ab und zu geklingelt, sich geschüttelt, geknallt, gespratzt

    also immer hat der motor das gemacht was ich wollte: uns vorwärts gebracht, mal mit mehr mal mit weniger geräuschen, bergauf, bergab, spitzkehren, schotter, egal

    sorgen mache ich mir dann, wenn die dicke mal so ruhig läuft wie die vfr800 von einem kollegen.

    DANN IST DER MOTOR BESTIMMT KAPUTT

    ihr habt sorgen, mich ärgern eher die Preise


    VG


    P.S: wir fahren im Sep. wieder hin und tanken in den bergen

  5. Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    129

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Smile Beitrag anzeigen
    ...

    ihr habt sorgen, mich ärgern eher die Preise
    Völlig richtig, von den eingangs genannten Preisen sprach bisher niemand,... jetzt haben wirs schriftlich, dass selbst bei über 2,00 Euro die Schmerzgrenze noch nicht erreicht ist
    Spaß bei Seite: Qualität lass ich mir auch gerne was kosten, scheint beim Sprit in Italien, wie man hier so liest, leider nicht der Fall zu sein

  6. Registriert seit
    12.05.2012
    Beiträge
    58

    Standard

    #16
    Meine meinung nach ist Reschen ( Resia ) der beste " Strategische " Punkt um seine reisen zu planen .
    Vorteil Nr 1 es liegt nur ca 4 km neben der grenze zu Austria ......
    Ich konnte es mir locker leisten jeden tag zum Tanken rüber zu fahren ,und noch schnell einen "Palatschinken " mit vanillesoße runterzuwürgen .........hm .....lecker .Auserdem hab ich auch in Italien getankt wo ich nach Garda , Lago di Iseo , Idro ...etc..etc gefahren bin , kein problem mit den Sprit !
    Vieleicht war der Sprit aus D importiert ????? Ha ha ha ...

    Have a nice day


    MFG Rambosko

  7. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.282

    Cool Steuern in Deutschland

    #17
    Zitat Zitat von wuchris Beitrag anzeigen
    ...
    Die zwei gesparten Euro pfeiff ich an und genieße es deutschen Premium-Sprit zu verfeuern Das einzige was mich stört ist, dass ich wieder eine Gelegenheit versäumt hab, dem deutschen Steuersystem zu entgehen....
    Hey Wuchris,
    das mit dem tschechischen Sprit machst Du sicherlich richtig, das kann ich hier aus dem Norden nicht beurteilen.
    Wenn Du aber über das deutsche Steuersystem schimpfst, dann gebe ich Dir auch noch recht - wir zahlen viele Steuern! Gleichwohl, schau doch mal nach Griechenland .... , da zahlt man sicherlich weniger Steuern, :-)).
    Es muss einen Bund deutscher Finanzbeamten geben. Die hatten vor rund 3 Monaten dem griechischen Staat nach Art der Aufbauhilfe Ost angeboten, kostenlos freiwillige Finanzbeamte aus Deutschland abzustellen, die helfen sollten,
    eine effiziente und gerechte Steuerverwaltung in Griechenland zu errichten. Die griechischen Finanzbeamten(!) haben dieses Hilfsnagebot abgelehnt.

    Du nimmst dann eben auch in Kauf, dass in so einem Land jede Straße wie eine Enduro-Off-Road-oder Geländepiste aussähe, weil die Infrastruktur nicht bezahlt werden kann.

    Na ja, ein ewiges Thema, ich konnte einfach nicht die Finger für diesen Beitrag stillhalten,

  8. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #18
    Ach herrje. Seit ner Woche klingelt meine GS nun durch Ungarn, Rumänien und derzeit Serbien.
    Ich tanke hier alles, was ich bekomme. Und? Dann klingelts halt.
    Meine Lösung: gute Musik bzw. gute Gespräche mit der Mitfahrerin. Ich habe gar keine Zeit, mich um irgendein Klingeln zu kümmern

  9. :H3
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    24

    Standard italienischer sprit

    #19
    Hallo in die Runde. Da ich in Italien lebe, tanke ich natürlich, sofern ich nicht auf Reisen bin, an italienischen Tankstellen. Ob der Sprit tatsächlich, chemisch gesehen, Unterschiede aufweist, kann ich nicht beurteilen. Aber ich hatte eigentlich noch nie Probleme mit der Kuh. Allerdings ist es richtig, dass an abgelegenen Orten, an kleinen Tankstellen, das 100-Oktan-Benzin nicht immer verkauft wird, weil es teuer und die Nachfrage nicht vorhanden ist. Aber an allen größeren Shell und Eni (Agip) Tankstellen, gibt es immer eine spezielle Super-Suppe: V-Power bzw. EniBluSuper.
    Wobei auch ich der Meinung bin, dass eine Reise-Kuh, auch mit ein paar Oktan weniger, immer noch gut fahren sollte. Laut BMW ist ja auch durchaus das Normalbenzin mit 95 Oktan okay. Habe ich auch oft getankt, und Klingelanfälle hatte meine Kuh deswegen auch nicht. Und so ganz generell von Abzocke und Verarschung zu sprechen, scheint mir sehr unangebracht zu sein.

  10. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.102

    Standard

    #20
    Mahlzeit miteinander,

    also folgendes:

    ich war in der Zeit von 6.6. bis 10.6.2012 in S-Tirol.

    Warum tanke ich wohl nur bei Shell, Agip (Eni) meinen Treibstoff? Hä?
    Natürlich deswegen, weil ich dort sogar genau den Stoff bekomme, der an der Säule steht. Leute: Ihr glaubt doch nicht, daß die was anderes reinleeren? Oder?
    Dann ist auch in dem Milchpack, den Ihr im S-Markt kauft Kalkwasser drin. Sieht nämlich gleich aus! Also bitte!!!

    Wenn ihr schon so ungläubig seid und das rütteln und wackeln und klappern
    Eurer Motorräder auf den Treibstoff schiebt, dann zieht doch einfache eine
    Probe in einem kleinen Fläschchen zu 200 ml und lasst es zuhause bei
    einem Institut analysieren.

    Ihr werdet Euch wundern was dabei rauskommt!

    Wenn 10 Leute zusammen legen, ist das auch nimmer teuer! Logisch, oder?!

    Der Preis war übrigens zwischen 1,85 € und 1,88 Euro/Liter - also wer 2,-
    Euro oder mehr bezahlt hat, tankt falsch! Definitiv!
    Ach ja: Ich war vom Timmelsjoch bis nach Toblach und zum Staller Sattel, von Brixen bis Bardolino unterwegs. Ich kenn´ also jede halbwegs normale Tanke!
    Gut! Ich bin da ja auch nicht zum ersten Mal...!
    Nochmal ach ja: ich leere doch keine 100 Oktan rein! Bin ich des Wahnsinns fette Beute? Schade um jeden Cent!

    Gruß vom Walterle


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einbildung Öl / Sprit ?
    Von boe im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 21:31
  2. E10 Sprit und Aussage BMW
    Von dubble-xx im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 273
    Letzter Beitrag: 03.04.2011, 13:16
  3. der richtige sprit
    Von andiaufderq im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 08:38
  4. Sprit Nothilfe
    Von Ham-ger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 08:07
  5. Ich will Sprit!
    Von schalke im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 18:49