Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Militärstraßen Alpen

Erstellt von heinz1950, 12.03.2016, 17:42 Uhr · 31 Antworten · 4.660 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    120

    Standard

    #11
    Ich denke, die "großen" GS sind schon ohne Gepäck zu schwer für solche Experimente, oder?
    Egal, ich werde mir mal die eine oder andere Piste anschauen, und wenns nicht geht, dann ist es auch gut.

  2. Registriert seit
    17.02.2016
    Beiträge
    399

    Standard

    #12
    Hallo,

    ich bin die Pisten mit Landrover Discovery oder Jeep Grand Cherokee abgefahren, beides sehr taugliche, aber keine Hardcore-Geländewagen (wie Landrover Defender oder Mercedes G) und ganz sicher keine Leichtgewichte

    Wenn es ganz arg kommt hat man mit dem Bike auch schneller mal umgedreht als mit einem so grossen Geländewagen



    Viele Grüsse

    FlyingSalamander

  3. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    783

    Standard

    #13
    In der Regel sind doch die sogenannten "Militärstrassen" ja auch heute noch genutzte Versorgungswege und werden halt geschotter in einem Zustand gehalten, daß mit nicht geländegängigen Fahrzeugen, jegliches Material transportiert werden kann.
    Kommt drauf an wo, jedoch bin ich diese teilweise landschaftlich schönen Schotterstrecken oft genug auch mit Halbschale und tiefgesetzten Stummeln gefahren.

  4. Registriert seit
    27.08.2013
    Beiträge
    192

    Standard

    #14
    hallo, ist zwar kein online Tip, aber im Hotel Solaria (Obertauern), ist Christian ein hotelbesitzer der selbst Motorradfahrt und zimmlich alle nicht gesperrt Übergänge kennt.

  5. Registriert seit
    19.03.2016
    Beiträge
    6

    Standard

    #15
    Hallo zusammen

    Wir möchten im Sommer einige Schotterpisten in den Seealpen/Piemont befahren. Habe hier im Forum schon einige hilfreiche Informationen dazu bekommen. Ich bin mir nun aber nicht sicher, ob wir den fahrerischen Anforderungen gewachsen sind oder nicht. Ich fahre eine 1200 GS mit Conti TKC 70 Reifen. Strassenerfahrung habe ich reichlich. Schotter-bzw. Geländeerfahrung hingegen noch praktisch keine.

    Nun würde mich interessieren, wie ihr die Reihenfolge nach Schwierigkeitsgraden folgender Strecken bewerten würdet bzw. ob die Denzel-Einstufungen euren Erfahrungen entsprechen: Welche dieser Strecken ist die einfachste und welche die schwierigste ?

    - Assietta (Denzel 3-4)
    - LGKS nord (4)
    - LGKS süd (4-5)
    - Maira Stura (3-4)
    - Varaita Maira (4-5)
    - Sommeiller (4)

    Danke im voraus und Grüsse

    Didi

  6. Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    2.315

    Standard

    #16
    Servus Didi,
    das kannst so pauschal und generell nicht sagen - s'kommt immer drauf an was das Wetter aus den Pisten gemacht hat und wieweit die Pisten schon wieder sauber geschoben worden sind...updates gibts immer hier Alpenländer und Alpenregionen - Alpen-Motorrad-Guide

    Aus meinen Erfahrungen 2014/2015 von leicht nach schwer

    Leichter => Assietta / LGKS Nord / Maira / Varaita
    Etwas trickiger => LGKS Süd / Sommeiller

    Mein Tip: Fang mit der Assietta / Finestre an, zum warmfahren sozusagen dann den Sommeiller

    So'n Tagestraining in Hechlingen o.Ä Dickschifftraining wäre auch ne Überlegung wert - das ist gut investiertes Geld
    (Sparst dafür an Ersatzteilen )

    Gruß & viel Spaß
    Andreas

  7. Registriert seit
    19.03.2016
    Beiträge
    6

    Standard

    #17
    Danke für die Infos Andreas. Man liest hier über den Schwierigkeitsgrad der genannten Schotterstrecken ganz Unterschiedliches.
    Wir werden mit der Assietta anfangen. Die sollte auch für Schotteranfänger machbar sein....

  8. Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    2.315

    Standard

    #18
    ...wie geschrieben - hängt immer vom vorangegangenem Wetter ab
    Guck's Dir an - was Du Dir nicht zutraust lass sein und hab Spaß

    Gruß
    Andreas

  9. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    783

    Standard

    #19
    Ich verbinde mit den Militärstrassen nicht nur die immer wieder als Pflichtveranstaltung genannten Pässe , sondern auch solche wunderbaren gut befahrbaren Wege.
    milt-rstrasse1.jpgmilt-rstrasse-2-mit-richard-netz.jpgmilt-rstrasse-3-mit-robert.jpg


    Was man dann machen will ergibt sich aus der Vorbereitung. M.M. muß man gerade als sonst Unkundiger, sich nicht die Dinger aussuchen, die als Möglichkeit der Überforderung bekannt sind. Die schwierigeren Pässe kann man sich immer noch aufheben, wenn man etwas weiter ist und eben kein ungutes Gefühl mehr im Bauch grummelt. Ein umgeschmissenes Moped kann sicher mal vorkommen, ist aber richtig gesehen, immer ein Zeichen dafür das man es übertrieben hat. Heile Ankommen ist das Wichtigste und es soll ja Spass machen.

  10. Registriert seit
    01.10.2011
    Beiträge
    502

    Standard

    #20
    In Kroatien gibt es oberhalb des Sveti Rok Tunnels eine interessante Schotterpiste die auch im Jugoslawienkrieg Anfang der 90ziger als strategische Straße genutzt wurde. Sehr schöne Aussichtsreiche Strecke und praktisch kein Verkehr. Ich war mit Sozia und Gepäck auf der Rücktour von Montenegro 2012 dort.

    MfG
    Peter

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1020952.jpg 
Hits:	298 
Größe:	1,22 MB 
ID:	190732
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1020944.jpg 
Hits:	274 
Größe:	1,10 MB 
ID:	190733
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1020959.jpg 
Hits:	306 
Größe:	1,59 MB 
ID:	190734


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Infos über Alpen- und Dolomitenpässe
    Von toureninfo im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.02.2006, 00:29
  2. Alpen in 3d zum Durchbewegen
    Von elendiir im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2005, 08:10
  3. ehem. Militärstraßen im Trentino
    Von MP im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.11.2004, 20:53
  4. Schnell nochmal über die Alpen
    Von Schneckle im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.11.2004, 10:31
  5. Alpen in Frankreich
    Von chrisu im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.07.2004, 09:25