Ergebnis 1 bis 7 von 7

Mit Shell und Nick Sanders in Marokko

Erstellt von Dietmar, 20.10.2010, 17:19 Uhr · 6 Antworten · 1.296 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard Mit Shell und Nick Sanders in Marokko

    #1
    Der eine oder andere hat es ja mitbekommen...

    Auch Dank Eurer Hilfe beim Voting habe ich mich beim Motocamp des Motorrad Action Teams am Nürburgring qualifiziert und darf jetzt Dank des Sponsors Shell mit Nick Sanders einige Tage durch Marokko touren

    Morgen ist es soweit, es geht los !
    Zusammen mit dem einen Gewinner der Shell Tankstellenpartner (3 waren beim Motocamp dabei) fahren wir mit einem Mietwagen nach Frankfurt, wo wir den Rest der Truppe um 11 Uhr treffen werden.

    Um 14 Uhr geht dann unser Kranich nach Malaga, wo wir gegen 17 Uhr landen werden. Danach geht es per Airport Bus nach Algeciras, wo wir in Hafennähe im Hotel Reina Christina übernachten.
    Dort werden wir dann auch unsere Motorräder übernehmen, die per Transporter runter gebracht wurden:
    http://www.facebook.com/album.php?ai...8790522&ref=mf
    Eine der 3 R1200GS ist für mich !

    Am Freitag geht es dann mit der Fähre von Algeciras nach Ceuta (eine span. Exklave in Marokko) und kurz darauf über die Grenze nach Marokko (kann bis zu 2 Stunden dauern ).
    Nach ca. 280 km erreichen wir dann Volubilis, wo ein paar römische Ruinen für "Kultur" sorgen. Unsere Absteige erscheint dabei gar nicht einmal übel:
    http://www.hotelvolubilisinn.com/index_en.html

    Gut so, denn der nächste Tag hat es in sich !
    504 km die Tagesetappe inkl. Überqueren des Atlasgebirges, Pässe über 2200m sind dabei !
    Zielort ist die Sahara, der Ort Merzouga genauer.
    Dort übernachten wir in einem klassischen Guesthouse
    http://www.merzouga-guesthouse.com/wuste/photos.html

    Tag 4 ist dann zum "Entspannen", sprich eine Kameltour in die Sahara nebst Übernachtung in einem Beduinenzelt

    Am 5. Tag geht es dann von Merzouga nach Zagora (400 km)
    http://www.asmaa-zagora.com/lgde/default.htm

    Dann geht es über den berühmten Tiz n' Tikka Pass nach Marrakesh, macht mal eben 483 km.

    Tag 7 von Marrakesh nach Fez 440 km.

    Zuletzt geht es dann von Fez wieder nach Ceuta und mit der Fähre nach Algeciras, wo wir sicherlich das Ende der Tour begiessen werden

    Am 9. Tag ist dann nur die Heimreise auf dem Programm.
    Gegen 16:30 Uhr sollen wir wieder in Frankfurt landen.

    Soweit, so kurz.

    Viele Grüße

    Dietmar

  2. HP2Sascha Gast

    Standard

    #2
    Strammes Programm!!! Glückwunsch!!! Bitte Digi-Cam mitnehmen und füttern...reichlich!!!

  3. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #3
    Mensch...herzlichen Glückwunsch!!! Supi-Klasse!!!!!! Wünsch dir viel Spaß und wie Sascha schon schrieb...vergiss die Fotos nicht!!!!!!! Und komm heile wieder

  4. Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    193

    Standard

    #4
    Viel Spaß .
    Ach ja , falls du die Ostragraue bekommst , behandle sie anständig.
    Die ist mir

  5. Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    74

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von DanielGS Beitrag anzeigen
    Viel Spaß .
    Ach ja , falls du die Ostragraue bekommst , behandle sie anständig.
    Die ist mir
    Häh?? Wie darf man das denn verstehen?? Verscherbelt BMW die Möppis von der Tour hinterher bzw. schon vorher???

    Grüße, Norman

  6. Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    193

    Standard

    #6
    Ich habe einen Vorführer gesucht und mein Händler sagte mir dann "nimm doch die da" .
    Die stand neu im Verkaufsraum . Er hat mir schon gesagt wo die hin geht.
    Kommt laut mit höchstens 2500km zurück , wenn was dran ist gibt es eine andere

  7. Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    30

    Lächeln

    #7
    einen schönen Bericht von Dietmar gibts hier:

    mit Shell und Nick Sanders nach Marokko

    viel Spass beim Lesen und träumen

    Gruss

    Cappu


 

Ähnliche Themen

  1. Nick aus Berlin
    Von amipower im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.03.2012, 16:51
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 14:31
  3. Kevin und Julia Sanders
    Von BMW-Max im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 08:13