Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 52

Mitfahrer Cote d'Azur - die etwas "andere" Tour

Erstellt von MonsterQ, 07.10.2010, 22:12 Uhr · 51 Antworten · 5.858 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    74

    Cool Mitfahrer Cote d'Azur - die etwas "andere" Tour

    #1
    Hallo zusammen...

    suche wie der Titel schon schreibt einen oder auch mehrere Mitfahrer...

    und zwar hab ich für Mitte/Ende Oktober mal eine ziemlich "andere" Idee gehabt. Wollt jetzt mit Absicht nicht das Wort bescheuert benutzen

    Will von Zuhause (wohne in der Nähe von Köln) aus einen IronButt Saddle Sore, mehr Info dazu hier: http://www.ibagermany.de Richtung Cote d'Azur starten, also 1600km in unter 24h. Zimmermöglichkeit habe ich hier im Forum auch schon gefunden (Nähe Yachthafen Antibes-38€ die Nacht)
    Unten angekommen dann einen Tag ausspannen und anschließend "gemütlich" wieder nach Hause. Für die Rückfahrt hatte ich, mit vielleicht ein/zwei schönen Alpenpässen mal so grob 3Tage veranschlagt. Oder durch die Provence zurück, könnte man ja dann absprechen...
    Stattfinden muss das Ganze aufgrund meines begrenzten Urlaubs, evtl. auch je nach Großwetterlage zwischen dem 16.Okt(1.möglicher Tag) und dem 24.Okt.(letzer möglicher Rückkehrtag) Alles in allem also um die 4-5Tage Gesamtreise-Zeitraum.
    Wollte nun mal sehen, ob grundsätzlich noch jemand Interesse/Bock für diese Art des Reisens hätte?!
    Meine motorradfahrenden Kumpels haben alle mim Kopp geschüttelt und gesagt ich hab se' nicht mehr alle auf'm Zaun :-) Und da ich halt auch irgendwie nicht ganz alleine fahren möchte mal einfach hier gepostet

    Kurz noch zu mir... bin fast 26 Lenze alt, fahre ne' 1150 GS Adventure und würde mich vom Typ her mal als ganz umgänglich, unkompliziert und anderen Menschen gegenüber immer aufgeschlossen bezeichnen
    Wer Bock und vor allem Zeit hat, kann sich gerne per Pm bei mir melden

    Grüße aus Köln, Norman

  2. Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    319

    Standard

    #2
    Hi,

    Grundsätzlich...finde ich das ne coole Idee,aber dieses Jahr gibt das bei mir nix mehr,sieht schlecht aus mit Urlaub.

    Wie machst du das mit den "Zeugen" bei Start und Ziel ?

    Gruß
    Ralf

  3. Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    74

    Standard

    #3
    Hi Ralf,

    Ich denke mal mit Zeugen beim "Start" sollte es nicht so die Probleme geben (Papa, Freundin, Kumpels...also kein Thema) aber in Südfrankreich...
    Das ist das Einzige wo ich noch keine 100%sichere Lösung gefunden habe.
    Denke da aber zB. an einen deutschen Lkw-Fahrer, oder vielleicht auch deutschsprechende Touristen ab Zielort. Mal sehen...

    Grüße, Norman

  4. Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    319

    Standard

    #4
    Also ich hab das so verstanden,das die Zeugen bei IBA gemeldet sein sollten,oder hab ich da was miß verstanden?

  5. Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    74

    Standard

    #5
    Oder ich habe etwas mißverstanden...
    Aber eigentlich hat sich das so gelesen, als das man sich seine Zeugen auch selber suchen kann!!

  6. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von MonsterQ Beitrag anzeigen
    Meine motorradfahrenden Kumpels haben alle mim Kopp geschüttelt und gesagt ich hab se' nicht mehr alle auf'm Zaun :-)
    Na, wie die wohl zu solchen Aussagen kommen.

    Mal ne ganz praktische Frage:
    Wie kommen eigentlich die 1000 Meilen zusammen? Fährst Du über Paris und Toulouse oder München - Bologna? Oder wie?

    Ich wage mal zu behaupten, daß Du da alleine runterfahren wirst. Wer macht denn sowas?

    Gruß Thomas

  7. Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    74

    Standard

    #7
    Welche Route ich genau fahren werde habe ich noch nicht genau durchgeplant. Aber so schwer sollte das nicht sein. Mal schauen welcher "Umweg" der Schönere ist ;-)

    Und davon mal abgesehen fahre ich auch alleine... wäre halt nur Schöner wenn sich sonst noch wer an sowas erfreuen würde. Bekloppte (mich eingeschlossen) gibts genug auf dieser Welt

  8. Registriert seit
    11.10.2010
    Beiträge
    87

    Standard ...Mitfahrer...

    #8
    ...Hallo MonsterQ,
    habe eben von deinem Plan gelesen und wollte mal fragen ob noch aktuell.
    Habe zur Zeit Urlaub und wollte die 1600km dieses Jahr auch noch in Angriff nehmen. Ist ja schon ziemlich spät im Jahr aber Richtung Süden könnte es noch klappen. Wetter Nachts ja schon fast an Null ran. Hier in Bremen jedenfalls. Kannst dich ja mal melden. Fahr GS1200A. Gruß Peter

  9. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von MonsterQ Beitrag anzeigen
    Bekloppte (mich eingeschlossen) gibts genug auf dieser Welt
    Ich finde die Idee klasse!!! Habe leider nicht wirklich Zeit. Sonst wäre ich dabei. Schade.
    Woher kommst du aus dem Rhein-Sieg-Kreis?

    Gruß aus Königswinter
    Peter

  10. Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    74

    Standard

    #10
    @ QBremen

    Hi, klar ist das noch aktuell...wobei mir langsam Zweifel aufgrund der Aussentemperaturen kommen
    Aber man könnte auch nachts wenn es wirklich zu kalt wird auch mal zwei Stunden in Frankreich in ner warmen Raststätte pausieren oder so...Die Zeit dafür sollte eigentlich schon da sein

    @SUZM

    Komme aus Troisdorf...


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 14 Tage München - Seealpen - Cote d'Azur und zurück
    Von createch2 im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.10.2016, 20:25
  2. Hotel Cote d'Azur
    Von Der Neue im Forum Reise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.02.2012, 07:20
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 22:41
  4. Grandes Alpes, Seealpen, Côte d'Azur 2010
    Von Vanmel im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 21:18
  5. Die etwas andere Moped-Tour
    Von beto im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.11.2005, 13:02