Ergebnis 1 bis 3 von 3

mitte August, 8 Tage fahrzeit, Dänemakr, Südschweden oder doch Rheintal?

Erstellt von Magirus, 24.04.2012, 18:39 Uhr · 2 Antworten · 565 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.02.2012
    Beiträge
    7

    Standard mitte August, 8 Tage fahrzeit, Dänemakr, Südschweden oder doch Rheintal?

    #1
    so, folgendes Problem ergibt sich bei meiner Reiseplanung für August diesen Jahres...
    Die Schwiegereltern fahren 2 Wochen in den Urlaub nach Blavand, Dänemark.
    Aus terminlichen Gründen können wir nur die erste Woche dabei sein, also der Plan, Freundin und ich fahren eine Woche früher mit den Motorrädern los und treffen uns oben für eine Woche und wir brettern wieder in 2 Tagen nach Hause.
    Von Blavand zu mir nach Hause sind es ca. 900 km

    Nun folgende Gedankenspiele:

    1.Plan
    Wir fahren Landstraße von Schwäbisch Hall nach Kopenhagen, dann nach Westen usw. bis nach Blavand einmal um Dänemark herum.

    2.Plan
    Wir fahren wieder Landstraße von Schwäbisch Hall nach Koppenhagen, dann aber nach Südschweden bis nach Göteborg und dann wieder mit der Fähre nach Dänemark.

    Ich hab nur so meine Gedanken ob die Strecken nicht zu langweilig werden, Dänemark und Schweden haben viele gerade Straßen usw. und ob die Strecken in 10 Tagen zu schaffen sind...

    Alternativ hab ich mir Rheintal von Süden bis ans Meer gedacht, aber ich lass mich jetzt einfach mal von euch Beraten... ich hoff ihr könnt mir helfen...

  2. Registriert seit
    02.02.2012
    Beiträge
    7

    Standard

    #2
    hat denn keiner ein paar Tips für den Norden... ???

  3. Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    501

    Standard

    #3
    Na was heisst zu langweilig. Besser als nichts zu machen ist es allemal.
    Tip Nr.1 Falls du es noch nicht weisst: In Dänemark darf man oft auf dem Strand Moped fahren, und es kostet nichtmal "Eintritt" wie in Cuxhaven

    Ansonsten bin ich nicht so der Schweden-Fan...wie gesagt, ich will nicht behaupten dass es Öde ist, aber wenn du noch nicht da warst, fahr nach Norwegen! Mit der Fähre von Hirtshals nach Kristiansand, und dann an der Küste entlang nach Stavanger. Besonders schön ist Strasse 44. Von Stavanger fährt dann eine Fähre zurück nach Hirtshals. Das ist zwar nicht sehr weit, manche reissen das sicher an einem Tag runter, aber anhand der Strecke die du vorgeschlagen hast, denke ich das passt.
    Dann kann man auch mal einen Tag einfach irgendwo bleiben, auf den Preikestolen http://1.bp.blogspot.com/-hGeWGNHfuK...from-above.jpgwandern, ein Boot mieten(bis 25PS darf dort jeder fahren). Man könnte auch weiter bis nach Bergen, von dort fährt die gleiche Fähre nach Hirtshals, sie hält eben zwischendurch in Stavanger. Den Weg von Stavanger nach Bergen, besonders die Gegend bei Odda fand ich aber nicht so klasse. Vieleicht müsste man einfach an der Küste bleiben.

    Ich will wirklich nicht sagen, dass Schweden nichts zu bieten hat, mir ist es in Südschweden einfach noch zu wenig Unterschied zu Deutschland.(Ich will z.B. in einem Supermarkt auch mal andere als die Alltäglichen Produkte sehen)

    guck mal bei google streetviewnach: 58.377779,6.177406 und 58.320489,6.349068
    noch geiler ist es natürlich hier: 69.464299,17.575378 meine absolute lieblingsstrasse auf 7000km Nordkaptour, ("fahr" mal ein paar klicks richtung großer Berg, ein traum:-D)aber die liegt wohl nicht im Zeitplan;-)


 

Ähnliche Themen

  1. Wohin 14 Tage im August
    Von Guy Incognito im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 18:57
  2. Tipps 14 Tage Tschechien im August
    Von panamericana13 im Forum Reise
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.08.2011, 18:00
  3. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 13:02
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 09:03
  5. 2 tage zeit im august
    Von basti zermatt im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 11:06