Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Moppedurlaub mit Teenager(in)?

Erstellt von Wolfgang, 16.03.2008, 13:44 Uhr · 14 Antworten · 1.459 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Frage Moppedurlaub mit Teenager(in)?

    #1
    Hallo @ all.

    Dieses Jahr will es die Fügung, daß unsere Familie getrennt Urlaub machen muss (das erste mal in 18 Jahren). Was soll´s, da müssen wir durch.

    Der kleinere (manche sagen auch der unwichtigere) Teil unserer Sippe - also meiner Einer... und unsere älteste Tochter (16 Jahre), müssen jetzt im August, so gut es geht, um die zwei Wochen freie Zeit miteinander verbringen.

    Es steht außer Frage, daß wir das mit dem Motorrad und vorzugsweise im warmen Süden tuen wollen. Klar ist auch, es soll mit dem Zelt losgehen. Wir sind nun mal alte Camper. Es heißt also: Back to the roots!

    Wo ich so meine Bedenken habe, sind die unterschiedlichen Interessen. Ich könnte mir die 14 Tage gut im Sattel meiner GS vorstellen - jeden Tag wo anders. Meiner Tochter schweben da eher so Bilder von Strand, Schwimmbad, Sonne, Shopping, Disco und vielleicht einmal ne kleine Runde (wenn mal gerade nix los ist) im Kopf herum.

    Frage: Hat jemand hier schon mal Erfahrungen gemacht? Mir ist klar, daß das Ergebnis irgendwo zwischen den beiden Träumen zu finden ist.

    Was ich mir auch überlegt habe: Gibt es hier im Forum Kradisten, die auch mit Tochter oder Xxxx unterwegs sind. Vielleicht könnte man etwas zusammen unternehmen.

  2. Chefe Gast

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Wolfgang
    ...und unsere älteste Tochter (16 Jahre)...
    ...die auch mit Tochter oder Sohn unterwegs sind. Vielleicht könnte man etwas zusammen unternehmen...
    Hi Wolfgang,

    das hört sich ja so an, als wolltest Du Deine Tochter an den Mann bringen...
    Unsere Söhne wären zwar im richtigen Alter (zumindest zwei davon), aber denen wäre das mit dem Zelt viel zu viel Natur .
    Trotzdem höre ich den verzweifelten Ruf nach Verstärkung heraus und könnte mir vorstellen, Dir wenigstens einen Teil der Zeit beizustehen . Wählt Euer Ziel so, dass ihr bei uns vorbei kommt und wir könnten Euch ein paar Tage begleiten

  3. Chefe Gast

    Standard

    #3
    Übrigens, die Chefin denkt da so darüber:

  4. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #4
    Da will man mal ein ernsteres Thema anschneiden, und dann so was.

    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    das hört sich ja so an, als wolltest Du Deine Tochter an den Mann bringen...
    Immer wieder interessant, was so manche Leute in Aussagen hineininterpretieren.


    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    Unsere Söhne wären zwar im richtigen Alter (zumindest zwei davon), aber denen wäre das mit dem Zelt viel zu viel Natur .
    Aha - daher weht also der Wind. Selber noch zwei "Ladenhüter" an den Ma.. äh die Frau zu bringen. Und dann auch noch welche von der "WEICHEN" Sorte. Ne, danke! Werde "Söhne" aus meiner Anfrage streichen.

    Genauso will ich hier Männer als Kradisten angesprochen wissen, sonst sagt mir dieser Chefe noch die Absicht nach, auf der Suche nach einem Kurschatten zu sein (und ich geh doch gar nicht auf Kur).

    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    Übrigens, die Chefin denkt da so darüber:
    Über was? Über Deine Idee die "WEICHEN" zu offerieren?

    Nur die HARTEN kommen in den Garten, die WEICHEN müssen den Keller streichen!
    P.S. Ich seh schon - hoffnungslos hier was reißen zu wollen. Hät ich doch lieber nen Ölfred aufgemacht, oder gefragt, ob mir jemand bei meinem Pfiepen helfen kann - hab ich nämlich ab und an, im Ohr.

  5. Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    396

    Standard

    #5
    Hi Wolferl,

    na zumindest müssen wir uns essenstechnisch keine Gedanken machen ( wenn Du mit der rollenden Currywurstbude unterwegs bist )

    Grüße

    Peter

  6. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von ppeta Beitrag anzeigen
    ...na zumindest müssen wir uns essenstechnisch keine Gedanken machen ( wenn Du mit der rollenden Currywurstbude unterwegs bist )
    Hi Peter,

    da hast Du natürlich wieder mal vollkommen Recht, aber Du bist nicht auf dem aktuellen Stand. Wir ernähren uns seit kurzem kohlenhydratreduziert - LOGI. Also nix mit Currywurst und Pommes.

  7. Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    396

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
    Hi Peter,

    da hast Du natürlich wieder mal vollkommen Recht, aber Du bist nicht auf dem aktuellen Stand. Wir ernähren uns seit kurzem kohlenhydratreduziert - LOGI. Also nix mit Currywurst und Pommes.
    Hi Wolferl,

    zum Thema LOGI: - Den Vorzug erhalten Olivenöl sowie Öle mit relativ hohem Anteil an Omega-3 Fettsäuren, also Rapsöl, Walnussöl und Leinöl. -

    Womit wir wieder einen neuen Ölfred hätten.

    Grüße

    Peter

  8. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von ppeta Beitrag anzeigen
    Hi Wolferl,

    zum Thema LOGI: - Den Vorzug erhalten Olivenöl sowie Öle mit relativ hohem Anteil an Omega-3 Fettsäuren, also Rapsöl, Walnussöl und Leinöl. -

    Womit wir wieder einen neuen Ölfred hätten.
    Ich sach doch - hier fehlt ne Rubrik "Öl"! Abber hört mir einer ????

  9. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.894

    Standard

    #9
    Moin Wolfgang,

    ich könnte mir vorstellen, daß deine Tochter sich auch gerne allein die Zeit vertreibt. Z.B. lieber am Pool liegen als hintendrauf bei Papa mitfahren.

    Alt genug ist sie, damit du dir auf deinen Tagestouren keine Gedanken machen mußt. Wenn sie dann trotzdem mal eine Runde mitfahren möchte, umso besser. Gerade auf einem Campingplatz sind schnell Kontakte geknüpft und fast immer "paßt man gegenseitig aufeinander auf". Früher waren wir auch mit Kindern auf Campingplätzen unterwegs (ohne Motorrad) und haben diese zum Frühstück und dann erst wieder zum Abendessen gesehen. Das waren erholsame Urlaube. In einem Urlaub habe ich mir einen Roller geliehen und bin tagsüber mit meiner Frau durch die Gegend/in die Stadt gefahren.

    ...heute gibt es sogar Handies!

    Leine lassen.


    In den Sommermonaten würde ich ein 20W/50 Öl empfehlen.

  10. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #10
    Kann dir da den Platz "Lanterna" in Kroatien empfehlen (in der Nähe von Porec). Der Platz hat sogar eine eigene Disco
    August = Hauptsaison !!
    Da sind viele Typen unerwegs, die ich nicht mal in der Nähe meiner Tochter (wenn ich eine hätte ) wissen möchte, geschweige denn sie alleine zurück zu lassen.
    Der "Mix" wird es wohl ausmachen.
    Mopedtour mit Tochter hinten drauf, zwischendurch mal ein Stop zum shoppen und Eis essen und Abends (muß ja nicht jeder Abend sein) in der Disco abtanzen. Ausserdem ist es im August teilweise so heiss, dass du garnicht jeden Tag fahren willst. Von Porec aus, kann man mit dem Katamaran nach Venedig rüber setzen. Sicher für beide interessant.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte