Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Moppedurlaub mit Teenager(in)?

Erstellt von Wolfgang, 16.03.2008, 13:44 Uhr · 14 Antworten · 1.454 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #11
    Also ich kann nur von den ErFahrungen meines Freundes reden.
    Tochter 15, Zelten in Kroatien allerdings mit Auto.

    Es lief bei den beiden gut, allerdings war die junge Dame eher am Strandleben als an Kultur interessiert.
    Am Abend mußte sich Papi halt die "Motten" ansehen die Tagsüber um die Tochter flatterten.
    Da bilden sich doch immer schnell Zeltplatzfreundschaften.

  2. Chefe Gast

    Standard

    #12
    Hi Wolfgang,

    völlig falsch gedacht - da wird nix interpretiert und auch sollen keine "Weichen" gewinnbringend abgegeben werden...

    Die Idee war tatsächlich, dass die kurvigste aller Sozien und meiner einer Euch ein paar Tage begleiten können, um Dir ein wenig zu ermöglichen...

    Die Sache mit dem war auf die Vorstellung gemünzt, wie Du als geübter Freizeitgestalter für Teenager in einer Strand-Disco herumhopst...

  3. Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    17

    Idee

    #13
    Zitat Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
    Hallo @ all.

    Dieses Jahr will es die Fügung, daß unsere Familie getrennt Urlaub machen muss (das erste mal in 18 Jahren). Was soll´s, da müssen wir durch.

    Der kleinere (manche sagen auch der unwichtigere) Teil unserer Sippe - also meiner Einer... und unsere älteste Tochter (16 Jahre), müssen jetzt im August, so gut es geht, um die zwei Wochen freie Zeit miteinander verbringen.

    Es steht außer Frage, daß wir das mit dem Motorrad und vorzugsweise im warmen Süden tuen wollen. Klar ist auch, es soll mit dem Zelt losgehen. Wir sind nun mal alte Camper. Es heißt also: Back to the roots!

    Wo ich so meine Bedenken habe, sind die unterschiedlichen Interessen. Ich könnte mir die 14 Tage gut im Sattel meiner GS vorstellen - jeden Tag wo anders. Meiner Tochter schweben da eher so Bilder von Strand, Schwimmbad, Sonne, Shopping, Disco und vielleicht einmal ne kleine Runde (wenn mal gerade nix los ist) im Kopf herum.

    Frage: Hat jemand hier schon mal Erfahrungen gemacht? Mir ist klar, daß das Ergebnis irgendwo zwischen den beiden Träumen zu finden ist.

    Was ich mir auch überlegt habe: Gibt es hier im Forum Kradisten, die auch mit Tochter oder Xxxx unterwegs sind. Vielleicht könnte man etwas zusammen unternehmen.

    Hi,
    lalala ...laß dich nicht vera....

    Ich habe zwar keine Töchter oder Söhne im selben Alter, war aber mal vor Jahren in der Ecke um Menton am Mittelmeer bzw. Ventimiglia/ I.
    Ich bin mir sicher, dass ihr da alle auf eure Kosten kommen könnt - Moppedtechnisch gen Norden und die Tochter kurz an der Strandpromenande in Nizza, Monaco, Monte Carlo etc. zum shoppen, Sonnenbaden etc. abgesetzt. Der Campingplatz in Menton ist/ war übrigens gut besucht (von Moppedfahrern) und soweit ich mich erinnere, gut!

    Also,
    soviel Ernstes soll vorest reichen! Das mit dem Ölfred kann ich nur supporten

    Mofo

  4. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #14
    Ich danke Euch für die Tips und Anregungen.

    Werde mir einen etwas größeren Campingplatz suchen, auf dem die Gäste weniger gefährlich sind, als es unser Schorsch erlebt hat.

    @Bernd
    "Leine lassen" - das muss ich noch lernen. Die Leine ist bei mir noch verdammt kurz. 20W50 hab ich schon in der Garage stehen. Bis zum 30.000er dauerts nicht mehr lang.

    Zitat Zitat von mofo76 Beitrag anzeigen
    ...und die Tochter kurz an der Strandpromenande in Nizza, Monaco, Monte Carlo etc. zum shoppen, Sonnenbaden etc. abgesetzt.
    Mofo, Du überschätzt meine finanziellen Möglichkeiten. Außerdem dürfte das Pflaster dort noch etwas heißer sein, als das von Schorsch Beschriebene.
    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    Die Sache mit dem war auf die Vorstellung gemünzt, wie Du als geübter Freizeitgestalter für Teenager in einer Strand-Disco herumhopst...
    Ich und in so nen Nahkampfbunker - nein Danke. Die Erfahrung hat meine Holde schon gemacht - Originalton eines gerade Trockenen: Um Gottes Willen - jetzt kommen die hier schon zum Sterben rein !

  5. Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    17

    Standard

    #15
    ...deshalb war ich ja auch in Menton und nicht in Nizza auf dem Campingplatz ...


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12