Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Motorrad Luftfracht

Erstellt von ElchQ, 17.03.2014, 17:16 Uhr · 22 Antworten · 2.018 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard Motorrad Luftfracht

    #1
    Servus,

    der Frust schreibt mit... Eigentlich dachte ich es mir ganz fein "fliegste mit Deinem Motorrad nach Canada und machst dort 3 Wochen Urlaub in BC...."

    Eigentlich... Nur wie bekomme ich das Ding rueber... Seefracht scheidet aus. An die Westküste ist die Q dann mindestens 6 Wochen unterwegs, dazu kommt noch, dass die Formalitäten an den Häfen langdauernd und komplex sind. Ostküste wäre eine Option, scheidet aber ebenso aus...

    Luftfracht dachte ich wäre das Non-Plus-Ultra... Denkste! Wenn man mal eine Spedition gefunden hat, die überhaupt noch Privatleute bedient scheitert es an der nächsten Hürde:

    - Transportkisten (aus Holz muss begast sein, und amtlich bestätigt mit Siegel) oder Box aus Metall... Selbstbau ist auf Grund der derzeitigen Bestimmungen bei Luftfracht eher nicht

    - Kostenexplosion... das günstigste Angebot dass ich bisher erhalten habe ruft stolze 1700 Euro ONE WAY auf!

    Alternative: Leihmaschine!

    Nur das einzige, was ich bisher gefunden habe ist Harley und Co.. Und selbst der eine Verleiher, der eine 1200GS anbietet schliesst laut Mietbedingungen jede Art von nichtasphaltierter Strasse aus... Von Offroad und Stollenreifen ganz zu schweigen!

    Hat noch irgend jemand eine Idee, wie ich meine Q nach Canada bekomme, ohne dafür gleich das ganze Urlaubsbudget nur für die Fracht zu zahlen? Mir schwirrten mal Zahlen von ca. 1000US$ pro Strecke im Kopf rum, und dass wurde mir von einigen Reisenden bestätigt... Nur eine Spedition dazu habe ich noch nicht gefunden!

    Bin für jeden Tip dankbar!

    Gruss

  2. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.626

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von ElchQ Beitrag anzeigen
    Mir schwirrten mal Zahlen von ca. 1000US$ pro Strecke im Kopf rum, und dass wurde mir von einigen Reisenden bestätigt... Nur eine Spedition dazu habe ich noch nicht gefunden!
    1000 Dollar= 717Euro.
    Wenn Du die Spedition gefunden hast, gibst Du mir bitte auch Bescheid.


    Offtopic:
    Bin diesen September/Oktober auch 4 Wochen in BC. Aber mit dem Wohnmobil.



    Gruß
    Jochen

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #3
    nie im Leben findest Du da etwas in der Preisregion, die Mühe kannst Du Dir leider sparen. Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

    Schau doch mal, ob Du ein US-amerikanisches oder gar kanadisches GS rider Forum findest, da wird Dir sicher hinsichtlich Leihmotorrad geholfen werden können. Der FrankS hier im Forum sitzt zumindest in den USA, evtl. kennt er sich schon mal aus oder kann heran führen.

    Wird sicher eine coole Reise

  4. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #4
    Kanada!?! Was ist denn mit der Fähre ab Bremerhaven? Gut, billig wird das nicht. . .

  5. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #5
    Gibt es keinen BMW Motorrad Händler in Seattle...?

    BTW, BC IST SCHÖN...
    Habe dort geheiratet...

  6. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.338

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Kanada!?! Was ist denn mit der Fähre ab Bremerhaven? Gut, billig wird das nicht. . .
    Gut das Du ihm nicht "Long way round" als Empfehlung gegeben hast! Das wäre echt böse gewesen ...

  7. Registriert seit
    20.11.2010
    Beiträge
    681

    Standard

    #7
    Wende Dich doch mal an TT-Canada (http://ca.touratech.com/aktuelles.html)
    Die haben bestimmt so ihre Erfahrungen oder zumindest Kontakte zwecks Leihmaschine!
    Nur so ein Gedanke

  8. Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    110

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von boro Beitrag anzeigen
    Bin diesen September/Oktober auch 4 Wochen in BC. Aber mit dem Wohnmobil.


    hallo jochen!

    und wie bringst du das rüber? ich nehme an, du fährst nich auf eigener achse hin?
    ich bin auch am suchen nach transportmöglichkeiten, allerdings nach asien.

    lg berli

  9. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #9
    Bin auch gerade am Planen einer USA Rundreise. Wie es aussieht wird es wieder auf den Kauf eines gebrauchten Fahrzeuges hinaus laufen. Zugelassen wird das Fahrzeug dann auf eine freundliche Person aus einem Fernreiseforum. Im Gegenzu werde ich ihm bei der Zulassung eines Fahrzeuges in Europa helfen. In Asien kann man sau günstig kleine Motorräder mieten:

    http://schoene-motorradreisen.de/?re...dscha_siemreap

  10. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    164

    Standard

    #10
    Hallo - vielleicht hilft dieser Link DHL | Motorradtransporte | Deutsch

    Gruss, Brunoldi


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. MOTORRAD-VERSICHERUNG!!!?
    Von acryloss im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 06.03.2007, 12:53
  2. Motorrad-Anhänger
    Von feuerrot im Forum Zubehör
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.03.2005, 16:01
  3. Motorrad ohne Rücklicht
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.10.2004, 07:32
  4. Sonderheft Motorrad Abenteuer " GS"
    Von thilo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.03.2004, 07:26
  5. Motorrad-Klamotten bei Aldi-Süd
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.03.2004, 09:40