Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Motorrad in USA mieten oder eigenes mitnehmen?

Erstellt von KleinAuheimer, 04.09.2011, 11:35 Uhr · 33 Antworten · 23.553 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.04.2014
    Beiträge
    349

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    Du warst offensichtlich noch nie da, und ganz bestimmt nicht auf nem Moped, sonst würdest du nicht so einen unqualifizierten Scheiss schreiben.
    Tststs...

    Also ersteres schon, zweiteres nicht. Ich weiß, Amerika ist groß, und genau wie in Europa gibt´s da sicher wahnsinnsgeile Strecken für Mopedfahrer. Aber 4.300-€-Strecken?

  2. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.265

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    Du warst offensichtlich noch nie da, und ganz bestimmt nicht auf nem Moped, sonst würdest du nicht so einen unqualifizierten Scheiss schreiben.

    F.
    Hallo
    na dann erzähl mal, ich war 3 Wochen im Westen mit dem Auto unterwegs, da gab es genau 2 Strassen
    die nicht mal Sauerlandniveau hatten.
    Eine war von S.Francisco in Richtung Red Wood und die Andere zu einem Punkt mit dem Namen
    Dantes View am Death Valley, das wars.

    Und der Eröffner vom Fred wollte von Florida nach LA, da kann er mit festgestellten Lenker und e
    rhöhtem Standgas durchfahren.

    Gruß

  3. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von PaterHurtig Beitrag anzeigen
    Tststs...

    Also ersteres schon, zweiteres nicht. Ich weiß, Amerika ist groß, und genau wie in Europa gibt´s da sicher wahnsinnsgeile Strecken für Mopedfahrer. Aber 4.300-€-Strecken?
    Das 4300euro ein viel zu hoher Betrag sind um das Moped nach irgendwo zu Schiffen, da stimme ich dir zu.

    Ich habe 7 Jahre in USA gelebt, fahre jetzt noch 6x im Jahr da hin, und mache oft Moped Wochenenden wenn ich mal da bin. Ganz sicher gibt es da unglaublich viel geradeaus - aber das gilt auch für marocco. Es gibt halt, genau wie dort, genügend tolle Gegenden zum fahren, man hat halt nur immer einiges an Anfahrt....

    Das Land ist halt groß, und ähnlich wie in Afrika kann auch das Geradeausfahren durch die Mojave Wüste einen Reiz haben, den du in Europa auf dem Moped nie erleben kannst, oder die Rockies, die den hohen Atlas doch ne Ecke kleiner wirken lassen.

    Es ging mir also nicht um die Kritik am Betrag, sondern die pauschalaussage am fahrspass in den USA.

    Frank

  4. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    ...Und der Eröffner vom Fred wollte von Florida nach LA...
    ja, und das wollte er vor 4 Jahren, vermutlich ist er die Strecke mittlerweile gelaufen...

    Zitat Zitat von PaterHurtig Beitrag anzeigen
    ...Aber 4.300-€-Strecken?
    gibt sogar $1.000.000 Strecken: den Million Dollar Highway in Colorado.


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Camping: Tisch und Stuhl mitnehmen
    Von rollerboller im Forum Reise
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 07.04.2017, 20:16
  2. Motorrad mieten in Kalifornien
    Von necnec im Forum Reise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.09.2012, 11:07
  3. Tankrucksack zum leicht mitnehmen
    Von ChiemgauQtreiber im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 13:14
  4. Übersiedeln und mein eigenes motorrad.
    Von ikerstges im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.05.2007, 11:01
  5. Darf man Laptop mitnehmen?
    Von Toney im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.10.2006, 16:18