Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Motorrad Verleih auf Gran Canaria

Erstellt von Lucy, 04.08.2009, 21:49 Uhr · 17 Antworten · 11.498 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.08.2006
    Beiträge
    343

    Standard Gran Can

    #11
    Zitat Zitat von Sarass Beitrag anzeigen
    Hallo Klaus

    Habe vor ebenfalls kurz vor Weihnachten ein Motorrad zu mieten auf Gran Canaria. Wurde dir eine Karte mit Tourvorschlägen mitgegeben? Hast du die BMW vorgängig reserviert bei motorent.eu oder ist die Auswahl an Maschinen genügend vorhanden.
    Wie komme ich an deine Bilder ran ?
    Gruss
    Markus
    Hast aber viele Fragen
    Moto &Bike ist der Name.schau da http://www.moto4rent.com/

    Playa del Ingles....

    Der Gute Mensch kann recht gut Deutsch, ist umgänglich, wenn Du Zeit mitbringst.

    Vorrätig hat er einiege 800er, 700er,,etc..
    Reservierung nur ab 5 Tagen sollt aber kein Problem sein...Weihnachten ist aber auch voll dort!!Mail den Mensch mal an,,, bekommst Antwort!!

    Brauchst aber 1000.-Euro Kaution,,in Form von Visa/ oder ähnliches...
    wird ein Buchungsbeleg erstellt,,und nur im Notfall abgebucht/bezahlt,
    Wenn alles in Ordnung ist bei der Rückgabe vom Mopped, wird der Buchungsbeleg zerissen/zurück gegeben.Ist ne Korrekte Sache!!

    Karte wollt ich nicht, habe selbst besorgt,- da wir eh vorhatten, alles zu (er)fahren..768 km auf dem Eiland sollte genügen...Schau halt mal im Net..Reiseberichte,,Gran Can,,,etc...
    Zu empfehlen ist die 210!!St. Nicklas von der Küste rauf ins Land!!
    Absolut guuut, wenn de keine Angst vor Kurven hast

    NICHT am Sonntag fahren, ist voll mit Touris,Einheimischen die Picknicken,,Fiestas,,,und jede Menge Moppedfahrer..

    Mach lieber Dienstag bis Freitag,,,max bis Samstag

    Bilder bekommste hier http://www.gs-forum.eu/photopost/sho...ry.php/cat/520

    Na, da bin ich mal Gespannt,welche Fotos Du dann reinstellst

    Muß jetzt aufhören schon genug geschwärmt-

    Mach das Gut dort,,,,, Klaus

  2. Registriert seit
    03.09.2008
    Beiträge
    146

    Standard Gran Canaria

    #12
    Hallo Klaus
    Erstmal vielen Dank für deine zahlreichen Kanaren-Tipps und die schönen Fotos. Glaube da kann man sich gut ein paar Tage mit dem Motorrad vergnügen. Gut zu wissen, dass die Maschinen in Ordnung sind und ver Verleiher ein angenehmer Typ.
    Sofern alles klappt werde ich hier mal kurz berichten.

    Gruss
    Markus

  3. Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    1

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Lucy Beitrag anzeigen
    Hallo Leutz, wer hat ne gute Adresse, um im Oktober auf der Großen Kanaren Insel ein Mopped auszuleihen?
    Grüße und dafür bekommste ein nettes Bild

    Klaus und Co
    Hallole, wir waren auch auf DER Insel und haben aber bei Motos Tivoli gemietet. Das haben wir aber schon alles ganz bequem von zu hause aus reserviert. der ablauf war super und ich wurde sogar pünktlich vom Hotel abgeholt. der vermieter war sogar so nett und hat mir alle Bikes gezeigt und ich konnte mich davon überzeugen das alle in topzustand waren. Der Rest verlief völlig problemlos. Hab mich dann für eine BMW 800GS entschieden (520 km in einer Woche)))) )
    Fazit: freundlich, top Bikes und der günstigst von der Insel

    www.motostivolirent.net

    LG GERD

  4. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.234

    Standard

    #14
    Hallo zusammen,

    muß das Thema mal wieder ausgraben...
    (nachdem es ja schon über 1 Jahr "geruht" hat )

    wir wollen so im Frühjahr auch für ne Woche nach GranCanaria fliegen,
    und dabei will ich mir ev. für 1-2 Tage eine GS leihen..

    welche Vermietung kann man dafür empfehlen?
    hab viel (positives) von Canarymoto gelesen... aber die vermieten nur ab 3 Tage.. soviel bekomme ich wohl nicht frei

    - wie siehts mit Bekleidung aus, die will ich nicht wirklich mitnehmen?
    - und Tourvorschläge - gerne auch mal neben die Straße

  5. Registriert seit
    13.01.2012
    Beiträge
    1

    Daumen hoch Motorradverlieh auf Gran Canaria

    #15
    Zitat Zitat von Lucy Beitrag anzeigen
    Hallo Leutz, wer hat ne gute Adresse, um im Oktober auf der Großen Kanaren Insel ein Mopped auszuleihen?
    Grüße und dafür bekommste ein nettes Bild

    Klaus und Co
    Zitat Zitat von neuerQtreiber Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    muß das Thema mal wieder ausgraben...
    (nachdem es ja schon über 1 Jahr "geruht" hat )

    wir wollen so im Frühjahr auch für ne Woche nach GranCanaria fliegen,
    und dabei will ich mir ev. für 1-2 Tage eine GS leihen..

    welche Vermietung kann man dafür empfehlen?
    hab viel (positives) von Canarymoto gelesen... aber die vermieten nur ab 3 Tage.. soviel bekomme ich wohl nicht frei

    - wie siehts mit Bekleidung aus, die will ich nicht wirklich mitnehmen?
    - und Tourvorschläge - gerne auch mal neben die Straße
    Hallo
    Wir waren vergangenen Dezember auf Gran Canaria im Urlaub und haben bei Moto rent Tivoli eine BMW F 800 GS gemietet, War absolut unproblematisch, nett und die Motorräder waren in sehr gutem zustand.
    Wir wurden sogar vom Hotel abgeholt.
    Ich empfehle Sie weiter
    www.motostivolirent.net
    Lara

  6. Registriert seit
    02.07.2009
    Beiträge
    219

    Standard Gran Canaria

    #16
    Hey, schau mal unter "Was sonst noch..."
    "Wohnmobilmiete"
    Kontakten und ...???

  7. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.279

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von neuerQtreiber Beitrag anzeigen
    welche Vermietung kann man dafür empfehlen?
    hab viel (positives) von Canarymoto gelesen... aber die vermieten nur ab 3 Tage.. soviel bekomme ich wohl nicht frei
    Hallo,
    Canarymoto kannste vergessen der vermietet nur auf Teneriffa, der heißt nur so weil Teneriffa_on_Bike schon vergeben war.
    Aber auf Teneriffa ist der Top, wir haben schon 3 mal dort gemietet, war immer alles bello.
    Gruß

  8. Registriert seit
    30.05.2013
    Beiträge
    1

    Standard Negativerfahrung

    #18
    Hi!

    Ich möchte Euch mit meinem ersten Post gleich meine Erfahrungen mit einem Motorradverleiher auf Gran Canaria mitteilen.
    Zwischen Weihnachten und Neujahr 2013 wollte ich die Insel mit einem Mietmotorrad erkunden und habe über Jerzy Lyskawa (moto sol / www.moto-sol.de) eine Kawasaki KLE 500 vom Vermieter "SunFun" (http://www.sunfun-motorrad.com/) für insgesammt 9 Tage vermittelt bekommen.

    Die ersten 4 Tage habe ich die Insel und das super Wetter richtig genossen - während es bei uns Daheim ja gefröstelt hat ;-)
    Am 5. Tag habe ich einen Ausflug auf die Nachbarinsel Teneriffa gemacht und hatte plötzlich einen Panne. Der Bowdenzug vom Gasgriff ist gerissen und ich hatte Glück das es in einer ungefährlichen Situation passiert ist, allerdings bin ich auf über 2100 m stecken geblieben. Nach ein paar Telefonaten mit SunFun und einigen Stunden Warten wurde ich kurz vor Einbruch der Dämmerung abgeschleppt worüber ich sehr erleichtert war, denn es wurde auf dieser Höhe zum Abend hin immer frischer. Ich wurde mit dem Motorrad zu einer Vermiet- und Reparaturwerkstatt in Puerto de la Cruz auf Teneriffa gebracht (Mas Que Motos Tenerife / http://www.masquemotostenerife.com). Nach diesem Riesenpech war ich gerührt über die hilfsbereitschaft der Mitarbeiter dort. Sie haben mir eine Unterkunft vermittelt (ich hatte ursprünglich geplant am Abend wieder zurück auf Gran Canaria zu sein) und mir geholfen mein Fährticket zurück nach Gran Canaria auf den nächsten Morgen umzubuchen. Für die Reparatur wollten sie nur die Materialkosten erstattet haben obwohl sie bis weit nach Feierabend bis 23:00 das Motorrad repariert haben. Sie mussten ein Provisorium bauen, weil sie keinen passenden Bowdenzug parat hatten.

    Zurück auf Gran Canaria wollte ich mich keinen unnötigen Meter mehr freiwillig auf diesen Hobel setzen und habe ihn sofort zurückgebracht. Schließlich war die Reparatur auch nur provisorisch. Leider verweigerte der Mensch bei SunFun (ich weiß seinen Namen nicht mehr) jegliche Einsichtigkeit. Auf Hinweis einiger Mängel an dem Motorrad verwies er mit dem "spanischen TÜV" Siegel und erklärte das die Mängel nicht so gravierend seien. Er wollte mir weder ein anderes Motorrad geben (was vermutlich auch besser für mich war) noch den Mietpreis für die ausgefallenen restlichen Tage zurück erstatten. Dafür hat er mir aber 10% Rabatt für 2 Tage gegeben, wenn ich das nächste mal komme. Das ist sarkastisch.

    Obwohl ich ihn eindringlich gebeten habe dieses Motorrad außer Dienst zu nehmen, bin ich mir sicher das er genau dieses immer noch anbietet (http://www.sunfun-motorrad.com/kawasakikle500cc) und es würde mich auch nicht mehr wundern, wenn er zu geizig war den provisorischen Bowdenzug vernünftig reparieren zu lassen.

    Hier Bilder zu dem Ding:
    00.jpg
    Der gerissene Bowdenzug...

    01.jpg
    Der Kuplungshebel wurde mit Kabelbinder irgendwie fixiert.

    Erspart mir bitte Antworten wie "Selber schuld, wenn Du es nicht vorher gut anguckst" etc.
    Ein Mietfahrzeug in zig Tausend km Ferne kann man erst vor Ort selber angucken, um dann möglicherweise Mängel festzustellen. Aber zu diesem Zeitpunkt hat man keine Alternative, denn alle anderen Motorräder sind zu dieser Saison schon ausgebucht.
    Zudem denke ich, dass ein seriöser Vermieter solche Fahrzeuge nicht anbietet darf.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Gran Canaria ?
    Von norbert im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 20:47
  2. Enduro-Wandern auf Gran Canaria 2012
    Von Eifelzug im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2012, 12:49
  3. 690 Duke Gran Canaria
    Von ElCanario im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.12.2011, 12:16
  4. Gran Canaria - Teneriffa
    Von Lucy im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.09.2008, 18:42
  5. Frage: Enduro Verleih in Las Vegas?
    Von monthy im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.05.2008, 02:28