Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Motorraddiebstahl!Wie gefährlich in Süditalien?

Erstellt von Adventure-Biker, 17.08.2008, 22:14 Uhr · 20 Antworten · 6.061 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    64

    Standard Motorraddiebstahl!Wie gefährlich in Süditalien?

    #1
    Hallo Leute,

    ich werde im September mit zwei Freunden mit dem Autoreisezug nach Rom fahren.Und dann dort unsere Süditalientour starten.
    Amalfiküste,Gargano,Abruzzen usw.
    Ich mach mir aber schon ein bisschen sorgen um meine Q.
    Mann hört ja doch so einiges mit der Motorradklauerei.Und eine GS ist halt
    doch ein gefragtes teueres Motorrad.

    Hat jemand von Euch Tipps, der schon dort unten war, auf was man besonders achten sollte, um nicht auf einmal ohne Moped,oder Helm dazustehen!

    Oder ist da auch viel Panikmache dabei und die Diebstahlgefahr auch nicht grösser oder kleiner als bei uns in Deutschland.

    Vielen Dank für Euere Tipps und Beiträge im voraus!


    Gruss Adventure-Biker!

  2. Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    580

    Standard

    #2
    Hallo Adventure-Biker,

    Da hast Du Dir ein schönes Gebiet ausgesucht.
    Ich war 2000 in Kalabrien und 2003 in Neapel, Gargano und Apulien.
    Wir waren in Kalabrien mit 5 Bikes und in Apulien mit 6 Bikes einige mit Sozia.
    Die Großstädte wie Rom, Neapel, Reggio, Bari haben wir meist gemieden oder sind nur durchgefahren. Übernachtet haben wir meistens in Hotels oder Pensionen wo ein sicherer Abstellplatz für unsere Bikes vorhanden war. Pausen wurden so gelegt, daß wir unsere Bikes immer im Blick hatten. Bei Besichtigungen war meist einer von der Gruppe bei den Bikes.
    Die Einheimischen sind überall sehr freundlich und hilfsbereit. Mit etwas Vor- und Weitsicht mußt Du dir keine Sorgen machen und kannst deinen Urlaub voll genießen.
    Bin fast neidig , über deine schöne Tour.
    Viel Spaß in Süditalien und komm gesund wieder zurück.

    Gruß

    Balu

  3. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #3
    [quote=Adventure-Biker;213454]Hallo Leute,

    ich werde im September mit zwei Freunden mit dem Autoreisezug nach Rom fahren.]
    Hallo Adv.- Biker,

    mit dem Reisezug nach Rom. Bitte informiere mich doch einmal von wo es los geht. Dachte Rom gibts als Reiseziel Autoreisezug nimmer.

    Gruß Stefan

  4. Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    580

    Standard Reisezug nach Rom?

    #4
    Hallo Stefan,

    Du hast recht, mit dem DB-Reisezug geht es nur noch nach Alessandria und ich glaube auch nur von Hamburg aus, bin mir aber nicht ganz sicher.

    Da der Adv.-Biker als Standort/Burghausen angegeben hat, nehme ich mal an,
    daß er mit der ital. Bahn(Autoreisezug) fährt und die geht bestimmt nach Rom. Einstiegsbahnhof ist sicherlich Bozen, ist ja nur ein Katzensprung von Burghausen.
    Wenn die DB "nicht mehr will, weil sie schon genug hat", dann muß man sich halt an die "Nachbarn" halten, bei denen gibt es auch Autoreisezüge und die Auswahl der Zielbahnhöfe ist größer.!! (Klar, ist natürlich nur für die interessant, die im Grenzgebiet oder in den "Südstaaten" wohnen.

    Gruß

    Balu

  5. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    64

    Standard Hallo Stefan !

    #5
    Wir fahren mit dem Autoreisezug der ÖBB und der fährt von Wien nach Rom.
    Er kostet für das Bike 99 Euronen und pro Person für den Liegewagen 49Euronen.Einfache Strecke.
    Ja leider ist unsere Deutsche Bahn scheinbar zu blöd,um solche Züge von uns aus in den Süden aufrechtzuerhalten.
    Komischerweise funktioniert es bei unseren Nachbarn sehr gut,den der Zug ist immer ziemlich ausgebucht hat mann mir am ÖBB-Telefon gesagt.
    Aber wir hier unten in Südostbayern, an der österreichischen Grenze werden ja schon öfters von denn Herren da oben(z.B Herrn Mehdorn)
    vergessen!
    Dass sind wir ja schon gewohnt!

    Wie gesagt wenn jemand noch Tipps und Infos für die Süditalientour hat,
    nur her damit!!!!!


    Viele Grüsse
    Adventure-Biker!

  6. Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    288

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Balu Beitrag anzeigen
    Alessandria und ich glaube auch nur von Hamburg aus, bin mir aber nicht ganz sicher.
    Balu
    Von Neu Isenburg fährt der auch
    Gruß
    Jürgen

  7. Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    151

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Balu Beitrag anzeigen
    Hallo Adventure-Biker,

    Da hast Du Dir ein schönes Gebiet ausgesucht.
    Ich war 2000 in Kalabrien und 2003 in Neapel, Gargano und Apulien.
    Wir waren in Kalabrien mit 5 Bikes und in Apulien mit 6 Bikes einige mit Sozia.
    Die Großstädte wie Rom, Neapel, Reggio, Bari haben wir meist gemieden oder sind nur durchgefahren. Übernachtet haben wir meistens in Hotels oder Pensionen wo ein sicherer Abstellplatz für unsere Bikes vorhanden war. Pausen wurden so gelegt, daß wir unsere Bikes immer im Blick hatten. Bei Besichtigungen war meist einer von der Gruppe bei den Bikes.
    Die Einheimischen sind überall sehr freundlich und hilfsbereit. Mit etwas Vor- und Weitsicht mußt Du dir keine Sorgen machen und kannst deinen Urlaub voll genießen.
    Bin fast neidig , über deine schöne Tour.
    Viel Spaß in Süditalien und komm gesund wieder zurück.

    Gruß

    Balu
    Na was für ein Zufall,mit dem selben Gedanken nach Süditalien zu starten haben wir auchSchön dass man einige Erfahrungen hier sammeln kannDanke

  8. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #8
    Hi,

    wir waren 2011 in Süditalien, hat uns trotz großer Hitzewelle super gefallen!
    Für meine 1150er hat sich niemand interessiert, nicht mal unbeaufsichtigt in Neapel!
    Eigentlich habe nur ich geklaut, nämlich reife Feigen vom Baum.
    Ich empfand die Süditaliener total entspannt und freundlich- solange sie keinen fahrbaren Untersatz hatten

    img_3601.jpgtuscaldo.jpg

  9. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Pauline Beitrag anzeigen
    Na was für ein Zufall,mit dem selben Gedanken nach Süditalien zu starten haben wir auchSchön dass man einige Erfahrungen hier sammeln kannDanke

    Na ja - nicht nur Dein Profilbild ist Vergangenheit - auch das Thema ist bereits 2008 erstellt worden.

    So aktuell ist das wohl nicht mehr .....

  10. Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    151

    Standard

    #10
    Egal ,für mich aber Interressant


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 13:59
  2. Motorraddiebstahl in Köln
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 15:34
  3. Google StreetView vs. Motorraddiebstahl
    Von Ben Nevis im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 22:55
  4. Wer war schon mal in Süditalien?
    Von Adventure-Biker im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 21:43
  5. Süditalien
    Von Erny im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.02.2008, 19:22