Ergebnis 1 bis 7 von 7

Motorradmiete in Andalusien

Erstellt von silver.surfer, 13.02.2012, 14:25 Uhr · 6 Antworten · 3.045 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    490

    Standard Motorradmiete in Andalusien

    #1
    Servus,

    ich bin Ende März/Anfang April in Spanien (Andalusien, in der Nähe von Malaga), wer kennt dort unten einen Vermieter, ich würde mir gern für eine Woche eine R1200GS mieten und dort ein bischen rumtouren (nur Tagestouren, das Hotel ist bereits gebucht und liegt in Motril)...danke für eure Hinweise...Tourentipps sind auch sehr willkommen

    Frank

  2. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.279

    Standard

    #2
    Hallo
    ich kenne nur die hier
    http://www.hispania-tours.de/motorra...orrad-spanien/

    Ich hatte mich mal interessiert, aber die extrem abweichenden Preise und das Kautionsgebahren hat mir nicht zugesagt.

    Ich bin also Auto gefahren.
    Muß aber sagen, man versäumt nichts wenn man dort gar nicht fährt.
    Ich habe in Nerja gewohnt, von dort über Motril und Alpujarra nach abla da
    geht eine Strasse über 2000 Meter Höhe durch die Sierra
    und von Granada aus in die Sierra Nevade ins gleichnamige Ski Gebiet und noch nach Dehesa del Cavario (Sackgasse), das war auch schon.
    Sonst meist bezahlte und unbezahlte Autobahnen oder halt der übliche Kreisverkehr, Bodenschwelle, Bodenschwelle, Kreisverkehr Wahnsinn.
    Es gibt auch kleine Strassen die von Meereshöhe in einem Bogen über viele Dörfer wieder zum Meer führen, aber der Name Strasse ist hier schon beinahe fehl am Platz.
    In Murcia war ich auch schon eine Woche, auch nada, da gibt es im Ruhrgebiet schönere Strecken.
    Gruß

  3. Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    166

    Standard

    #3
    Hallo Frank,

    hier kannst Du auch mieten http://www.motoadventours.com/index.php/en/home
    Den Link habe ich mal bei Horizons Unlimited gefunden.
    Hier wird gerne über die Strecken in Spanien gemeckert.Ich kann dazu nur sagen,ihr fahrt die falschen Strecken.Besonders in Andalusien gibt es super Strecken.Man muss nur wissen wo.Aber das ist auch das schöne,ich bin hier immer alleine unterwegs.

    Grüsse

    Michael

  4. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    986

    Standard

    #4

  5. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.279

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Michael K. Beitrag anzeigen
    Hier wird gerne über die Strecken in Spanien gemeckert.Ich kann dazu nur sagen,ihr fahrt die falschen Strecken.Besonders in Andalusien gibt es super Strecken.Man muss nur wissen wo.
    Hallo,
    ich gebe zu es ist eine Definitionssache was man unter super Strecken versteht.
    Aber wenn ich auf einer Skala von 1 - 10 urteilen möchte, dann kommt Spanien an Stelle 3 wobei ich Trentino, Dolomiten, Seealpen, Korsika, Sardinien, Madeira, Tenerifa (Schweizer Pässe) zwischen 7 und 8 sehen würde.
    Mallorca auf 4, die hochgelobten Pyrenäen auch nur auf 5.
    Und das tolle Ligurien auch nur auf 4 (das war so langweilig, daß ich mich schon auf dem Tenda wieder fand, und am nächsten Tag in die Seealpen weitergefahren bin)

    Die Highlights verspreche ich mir noch in Norwegen.

    Ich spreche nur von Strassen, nicht von Trampelpfaden wo man eingestaubt wird.
    Der Fred-Eröffner wollte ja auch Touren fahren.
    Gruß

  6. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard

    #6
    Norwegen ist auch sehr schön zu fahren(Südnorwegen),aber da du das schönste hier in Europa schon gefahren bist wird ne Steigerung schlecht möglich sein.

  7. Registriert seit
    24.04.2006
    Beiträge
    83

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich gebe zu es ist eine Definitionssache was man unter super Strecken versteht.
    Aber wenn ich auf einer Skala von 1 - 10 urteilen möchte, dann kommt Spanien an Stelle 3 wobei ich Trentino, Dolomiten, Seealpen, Korsika, Sardinien, Madeira, Tenerifa (Schweizer Pässe) zwischen 7 und 8 sehen würde.
    Mallorca auf 4, die hochgelobten Pyrenäen auch nur auf 5.
    Und das tolle Ligurien auch nur auf 4 (das war so langweilig, daß ich mich schon auf dem Tenda wieder fand, und am nächsten Tag in die Seealpen weitergefahren bin)

    Die Highlights verspreche ich mir noch in Norwegen.

    Ich spreche nur von Strassen, nicht von Trampelpfaden wo man eingestaubt wird.
    Der Fred-Eröffner wollte ja auch Touren fahren.
    Gruß
    Da scheinst du dich ja richtig schwer zu tun, die richtig guten Strecken zu finden und das ausgerechnet in Spanien. Meine Erfahrungen über die Strecken dort sind ganz andere. Versteh ich nicht, wie du zu so einem Urteil kommst. Alle Gegenden, die du in deinem Ranking nennst sind bei vielen von uns als ausgezeichnete Motorradreviere bekannt. Und ausgerechnet bei uns in Deutschland, wo man seit Jahren, die Straßen vernachlässigt und billigend in Kauf nimmt, dass wir Motorradfahrer z.B. durch die Bitumenflickerei einem erhöhten Unfallrisiko ausgesetzt sind, soll es die schönsten und besten Straßen geben? Gut, wenn man auf "rücksichtsvolle" Verkehrsteilnehmer und erhöhtes Verkehrsaufkommen steht, dann ist es tatsächlich eine Frage des Standpunktes.
    Aber zurück zum Anliegen des "Fred-Eröffner". Silversurfer, falls du Infos über Touren in Andalusien oder sonstwo in Spanien brauchst, dann gäbe es die auf meiner Seite.


 

Ähnliche Themen

  1. La Palma (Motorradmiete Kanaren Insel)
    Von dihage im Forum Reise
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.08.2015, 23:07
  2. Andalusien im Mai
    Von rp3o im Forum Reise
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 09:15
  3. Motorradmiete in Argentinien/Chile?
    Von Marc im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 21:33
  4. Motorradmiete Kalifornien
    Von mzungu im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.12.2009, 23:05
  5. Andalusien
    Von Joerg_KS im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 19:51