Ergebnis 1 bis 4 von 4

Motorradtransport nach USA

Erstellt von Offroader, 13.06.2006, 13:10 Uhr · 3 Antworten · 2.546 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.06.2006
    Beiträge
    16

    Standard Motorradtransport nach USA

    #1
    Hallo,

    so bekomme morgen meine neue:-) 12er GS. Plane für den Herbst eine Tour in USA. Wollte eigentlich eine Tour mit Leihmotorrad machen. Nun überlege ich ob ich nicht meine Q mit über den Teich nehmen kann. Hat da jemand Erfahrung? oder kennt jemand eine Firma die sowas abwickelt.
    Desweiteren würde mich interessieren wie es in einem Garantiefall aussieht - kann man da zum freundlichen BMW Dealer in USA gehen?
    Gruß Offroader

  2. Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    806

    Standard

    #2
    Da Du z.B. bei GS-Sportreisen in Kalifornien eine 1200er GS für 1758,00 EUR für 3 Wochen mieten kannst, stellt sich für mich die Frage: Lohnt sich der Transport überhaupt? Neben den Kosten solltest Du den Aufwand nicht unterschätzen. Auch die Klärung der Haftung bei Transportschäden ist zumindest mit Ärger für Dich verbunden.

  3. Registriert seit
    12.06.2006
    Beiträge
    16

    Standard

    #3
    ja ich denke bei 2-3 Wochen ist es sicherlich günstiger drüben eine zu leihen. Ich plane aber 6-8 Wochen und da könnte sich der Transport schon lohnen. Zumal ich mich auf dem eigenen Mopped wohler fühle und auch meine Koffer usw. dran habe.
    Gruß Offroader

  4. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Offroader
    Hallo,

    so bekomme morgen meine neue:-) 12er GS. Plane für den Herbst eine Tour in USA. Wollte eigentlich eine Tour mit Leihmotorrad machen. Nun überlege ich ob ich nicht meine Q mit über den Teich nehmen kann. Hat da jemand Erfahrung? oder kennt jemand eine Firma die sowas abwickelt.
    Himoin,

    wenn du nach motorrad usa transport gugelst, wird dir schon geholfen. Die beidern ersten Suchergebnise haben eigentlich einen ganz guten Ruf.

    Desweiteren würde mich interessieren wie es in einem Garantiefall aussieht - kann man da zum freundlichen BMW Dealer in USA gehen?
    Weil europäische und amerikanische Garantiebestimmungen sehr unterschiedlich sind, solltest du die Frage verbindlich von BMW Deutschland beantworten lassen. Bei Honda ist es so, dass man die Rechnung vorort bezahlt und sich das Geld von Honda Deutschland zurückerstatten lässt.

    Gruß Offroader


 

Ähnliche Themen

  1. Motorradtransport nach Mallorca
    Von chwinter im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.01.2012, 12:18
  2. Motorradtransport nach Australien??
    Von Airone1952 im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 08:41
  3. Motorradtransport nach Vancouver
    Von Durchboxer im Forum Reise
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 20:23
  4. Motorradtransport nach Kirgisien
    Von sportyspice im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 18:49
  5. Motorradtransport nach Kalabrien ?!?
    Von sk1 im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.09.2008, 21:03