Ergebnis 1 bis 2 von 2

Motorradverleih Kambodscha

Erstellt von berli, 09.03.2014, 19:28 Uhr · 1 Antwort · 293 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    110

    Standard Motorradverleih Kambodscha

    #1
    neulich in kampot:

    was kostet ein Moped?
    $5,- die 110er, $6,- die 125er.
    und die fette 250er da?
    $15,-.
    sind $10,- OK?
    $12,-.
    OK.
    passport please.
    ---
    here is the key.

    einen helm hab ich dann auch noch dazu bekommen.
    kurz das ding gechecked, licht, bremse und kette sind OK. dafür gibt's keinen Tacho, keine blinker und das kennzeichen ist unleserlich.
    das wort "Führerschein" wurde nicht erwähnt, ebensowenig war ein Mietvertrag notwendig.
    hab dann noch um $5,- getankt und los gings in den bokor-Nationalpark. gut ausgebaute, fast neue bundesstrasse mit mäßig verkehr, das ding lief prima. was will man mehr?
    am abend hab ich sie dann zurückgebracht, die $12,- bezahlt und meinen pass zurückbekommen.
    so unkompliziert kanns gehen!

    ähnliches hab ich danach auch in Thailand erlebt, dort gabs allerdins doch mietveträge.

    lg
    berli
    dscn2870.jpgdscn2880.jpgdscn2941.jpg

  2. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #2
    Ich würde trotzdem vorm Start immer erst Fotos vom Istzustand des Bikes machen. Nicht umsonst hört man vor allem aus Phuket immer wieder berichte von Touristen, die ihren Pass erst wieder bekamen, nachdem sie für bereits vorhandene Kratzer kräftig bezahlt haben:

    Motorrad Tour durch Kambodscha nach Siem Reap


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.2014, 06:15
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 07:51
  3. Motorradverleih im norddeutschen Raum?
    Von SA Moose im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 08:15
  4. Motorradverleih in Tversted ?
    Von Rex im Forum Reise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 08:33
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 21:54