Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 98 von 98

München - Gardasee an einem Tag machbar ?

Erstellt von Litti, 20.01.2015, 21:52 Uhr · 97 Antworten · 11.830 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #91
    Zitat Zitat von AndreasH Beitrag anzeigen
    Klar kann man das Navi nutzen - ich hab´ja inzwischen auch eins - hat seine Vorteile - unbestritten

    Aber mir persönlich wäre es zu blöd, die Strecke dezidiert auszuarbeiten, ins Navi zu hämmern um dann feststellen zu müssen dass es irgendwo der Ort XYZ gesperrt ist und man dann doch anders fahren muss;

    Unterstützung durch Technik ja - aber ICH mache die Route und fahre selbstbestimmt - und ICH plane nicht ´zig Stunden für eine Tour - da fahr ich lieber Mobbed!
    Ich mach dir mal einen Vorschlag: Wenn du schon ein Navi hast, dann erzähle uns doch mal welches, dann können wir dir auch erzählen, wie du damit umgehst. Denn begriffen hast du es ja offenbar noch nicht;-)

    Sampleman

  2. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    813

    Standard

    #92
    ups sampleman,

    Ich weiß das Navi durchaus nach meinen Vorstellungen zu nutzen!
    Wenn du andere Vorstellungen in Bezug auf den Einsatz von Technik hast brauchst du noch lange nicht persönlich / beleidigend werden!

    Jeder wie er mag; Wer unbedingt die Route zum Biergarten in 20 km Entfernung erst 3 Stunden am PC planen will - soll er doch! Meins wäre es nicht!

    Technik soll mich unterstützen - ich lasse mich nicht von Technik versklaven oder entmündigen!

    Andreas

  3. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #93
    Zitat Zitat von AndreasH Beitrag anzeigen
    ups sampleman,

    Ich weiß das Navi durchaus nach meinen Vorstellungen zu nutzen!
    Wenn du andere Vorstellungen in Bezug auf den Einsatz von Technik hast brauchst du noch lange nicht persönlich / beleidigend werden!

    Jeder wie er mag; Wer unbedingt die Route zum Biergarten in 20 km Entfernung erst 3 Stunden am PC planen will - soll er doch! Meins wäre es nicht!

    Technik soll mich unterstützen - ich lasse mich nicht von Technik versklaven oder entmündigen!
    Schau dir mal die beiden letzten Absätze an, die du geschrieben hast. Die lassen doch nur zwei Interpretationen zu: Entweder weißt du nicht, wie man ein Navi richtig einsetzt, oder du glaubst, dass alle anderen nicht wissen, wie man ein Navi richtig einsetzt, nach dem Motto: Alle anderen sind doof, nur ich bin schlau.

    Du musst zugeben, dass einem da nicht recht viel Möglichkeiten bleiben, als dir auf der persönlichen Ebene zu antworten, denn schließlich scheinst du ja ein persönliches Problem mit dem Thema zu haben. Und wenn du für eine 20-km-Tour eine dreistündige Planungsphase am PC in den Raum stellst, dann lässt das darauf schließen, dass du mit dem von dir benutzten PC-Planungstool - nutzt du überhaupt eins? - nicht wirklich zurecht kommst;-)

    Und noch was: Ich habe kein Problem damit, abends am PC eine Tour zu planen, anstatt nachts Motorrad zu fahren. Ich fahre eigentlich lieber tagsüber bei Tageslicht. Aber das können natürlich Leute halten wie sie wollen;-)

    Sampleman

  4. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    813

    Standard

    #94
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Schau dir mal die beiden letzten Absätze an, die du geschrieben hast. Die lassen doch nur zwei Interpretationen zu: Entweder weißt du nicht, wie man ein Navi richtig einsetzt, oder du glaubst, dass alle anderen nicht wissen, wie man ein Navi richtig einsetzt, nach dem Motto: Alle anderen sind doof, nur ich bin schlau.

    Sampleman
    Deine Interpretation des Sachverhaltes bzw. deine persönliche Lesart geht aber ordentlich weit an meiner Aussage vorbei!

    Lass es einfach, deine Einstellung zu meiner Meinung weiter zu thematisieren - jeder wie er will - und jetzt wieder zurück zum ursprünglichen Thema!

    Andreas

  5. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.232

    Standard

    #95
    Hallo Sampleman,

    ein technisches (Bediener)Problem kann ich hier auch nicht erkennen, es geht doch um die Frage
    - schaft man die Tour an einem Tag
    - und welchen Weg soll man wählen

    und da gibt es eben viele Ansichten dazu - wie so oft im Leben
    - nicht jeder hat die gleichen "Wunschstrecken"
    - nicht jeder hat das gleiche Fahrkönnen und Ausdauer
    - und das nochmal multipliziert mit 8 Personen in der Gruppe....

    und so gibt es eben Viele Wege die bekanntlich nach Rom und auch an den Gardasee führen..

    und eben auch Viel Diskussionsstoff

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #96
    @ChiemgauQtreiber

    Na ja, die Frage, welche Route man zum Gardasee fährt, hängt ja nun wirklich nicht davon ab, ob man zur Streckenfindung ein Navi oder eine Landkarte benutzt, oder:-)

    Noch mal zur Ausgangsfrage: Wenn man von München zum Brenner fährt, dazu ein Navi benutzt und dem keine Vorgaben macht, dann schickt einen das Ding eiskalt über die A8 zum Inntaldreieck und dann die Intalautobahn über Kufstein nach Innsbruck. Das ist laut Karte zehn Kilometer weiter als der Weg über Garmisch und Scharnitz - aber unter Idealbedingungen etwas schneller zu fahren. Ist natürlich die völlige Strafe, ohne Not über die A8 und die Inntalautobahn zu fahren;-) Und wirklich Zeit spart man auch nicht.

    Sampleman

  7. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    970

    Standard

    #97
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ich mach dir mal einen Vorschlag: Wenn du schon ein Navi hast, dann erzähle uns doch mal welches, dann können wir dir auch erzählen, wie du damit umgehst. Denn begriffen hast du es ja offenbar noch nicht;-)
    Ack.
    Was sagt meine Nachbarin: Ich kann Auto fahren, mache ich schon seit 25 Jahren. In die Waschstraße? Nein Danke und auch nicht durch den Tunnel. Aber fahren kann ich.

  8. Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    906

    Standard

    #98
    so wir haben jetzt mal den Test gemacht und sind von K'he nach Levico Terme an einem Tag gefahren, bis Oy auf der BAB danach nur noch Landstraße inkl. Brenner Bundesstraße (wenig Verkehr). Am Abend weis man was man geleistet hat ;-), knapp 700 km wurden es.


 
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Ähnliche Themen

  1. Rom und zurück an einem Tag...
    Von Micha B. im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.06.2011, 21:16
  2. An einem ruhigen Tag auf der AB...
    Von Peter GS im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 15:20
  3. Route des Grandes Alpes: an EINEM Tag?
    Von dreeton im Forum Reise
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 10:14
  4. Interesse an einem Under Engine Sidepipe Auspuff
    Von GSteffen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.02.2009, 16:11
  5. An einem verregnetem Sonntagnachmittag...
    Von 084ergolding im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.03.2008, 14:42