Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Neue Scheibe, trotz Vignette???

Erstellt von Jeanse, 15.06.2009, 20:25 Uhr · 22 Antworten · 2.090 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.03.2006
    Beiträge
    255

    Standard

    #11
    [quote=Jeanse;357212]
    Zitat Zitat von ulixem Beitrag anzeigen
    Vignetten der Schweiz habe ich genau wie die Pickerl aus Ösiland schon so abbekommen.
    Da du die Scheibe ja sogar abmachen kannst, wärme sie was mit dem Fön an,LANGSAM ziehen und sofort auf die neue Scheibe.
    Du meintest Ösiraubritteraufkleber oder ? (wegen der Anzahl)


    Ja auch von den Ösis (ist aber ne Jahresvignette) und eine von den Slowenen.
    Danke für den Tip. Ich werde es mal versuchen.

    Genauso würd ichs auch machen,
    die wollen das doch so!!!

  2. Registriert seit
    17.03.2009
    Beiträge
    77

    Standard

    #12
    Warum klebt ihr die an die Scheibe ?

    Habe die Vignette am Gabelfuß kleben , hab sie auch schon am Telelever gesehen. Die Scheibe zerkratzt zu leicht beim abmachen.

    Manche " Nachbarn " denken nur sie müssen Wegezoll zahlen , dem ist nicht so .....auch wir einheimischen Raubrittertumsanwohner müssen uns an die Vignettenpflicht halten und werden genauso bestraft wenn wir diese mißachten.

    http://www.oeamtc.at/netautor/pages/...g/1117046.html Vignette wird ersetzt

    Über die Maut in Italien wird nicht geschimpft , komisch .....

    Reini

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #13
    Das Lamento über schweizer und östereichische Maut versteh ich auch nicht. Die Pickerl sind so günstig, dass es gar keine Sinn macht große Täuschungsmanöver auszubaldovern.
    Fahre ich einen halben Tag durch Frankreich oder Italien auf der 'Autobahn', hab ich schon mehr bezahlt als in der Schweiz für ein ganzes Jahr. Und wenn wir in D'land nach der Wahl die allgemeine streckenabhängige Maut kriegen werden wir aus dem Heulen gar nicht mehr raus kommen. Zeitabhängige Mautsysteme sind nun mal sehr einfach (das deutsch System ist völlig schwachsinnig) und können darum günstiger sein, vor allem wenn sich alle dran halten und dafür müssen nun mal Kontrollen und drastische Strafen sein. Mir ist niedrige Maut mit strengen Kontrollen eigentlich lieber.

  4. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard So nicht

    #14
    Zitat Zitat von GStatten Beitrag anzeigen
    Ja-ja,
    das sind genau die Oberlehrerkomentare, die ich erwartet habe!
    Der Oberlehrer schweigt und schüttelt nur mehr den Kopf.


  5. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #15
    Das Lamento über schweizer und östereichische Maut versteh ich auch nicht. Die Pickerl sind so günstig, dass es gar keine Sinn macht große Täuschungsmanöver auszubaldovern.
    Hi Baumbart,

    das mit der Maut, das geht schon in Ordnung!
    Gerade in Östereich, wo alle Südenurlauber durchzotteln.
    Es geht hier nicht ums Geld, sondern um die Auslegung der Vorschrift, wo ich das Drecksding hinkleben muss, die Scheibe ist halt sehr empfindlich.............aber das sind einige der Ösis hier auch

  6. Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    321

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von GStatten Beitrag anzeigen
    Es geht hier nicht ums Geld, sondern um die Auslegung der Vorschrift, wo ich das Drecksding hinkleben muss, die Scheibe ist halt sehr empfindlich.............aber das sind einige der Ösis hier auch
    Die Vignette muß nicht auf die Scheibe geklebt werden!!!
    Sie muß gut sichtbar, auf einem schwer entfernbaren Teil geklebt werden.
    Ich habe meine auf der linken Seite auf einem kleinen schwarzen Plastikteil oberhalb des Auspuffs kleben.

    Gruß, Andy

  7. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #17
    Hi Andy,

    danke für Tip!

  8. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #18
    Auch bei uns will KEIN Mensch, dass man die Vignetten beim Töff an die Scheiben klebt. Bei uns ist in diesem speziellen Fall gar etwas Grosszügigkeit mit im Spiel, weil die V. nichtmal sichtbar angebracht sein musws. deshalb haben viele Eidgenossen den Sticker im HAndprotektor oder unter dem Sitz.
    Illegal aber dennoch teils geduldet ist die Anbringung an der Rückseite des Wechselschildes. Das nützt deutschen Gästen allerdings nix - die haben ja solche Schilder nicht
    Auf den österreichischen Pickerln steht meines Wissens aber doch tatsächlich nur etwas von der Anbringung im Auto, oder? Zumindest wenn man an der letzte raststätte erst ans Aufkleberli denkt, bekommt man die kompletten infos nicht...
    Ich finde Vignette und Pickerl eine sehr gute und sinnvolle Einnahmequelle. Und wer nur kurz auf die Bahn muss, der soll halt Landstrasse nehmen!

  9. Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    192

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Schneeinfo Beitrag anzeigen
    Die Vignette muß nicht auf die Scheibe geklebt werden!!!
    Sie muß gut sichtbar, auf einem schwer entfernbaren Teil geklebt werden.
    Ich habe meine auf der linken Seite auf einem kleinen schwarzen Plastikteil oberhalb des Auspuffs kleben.

    Gruß, Andy
    ....."schwer entfernbaren Teil" entspricht auch der schweizer gesetzgebung .... und da gehört eine motorradscheibe definitiv nicht dazu! streng genommen könntest du desswegen sogar eine busse erhalten.

    klebt das teil irgenwohin, aber nicht auf die scheibe. beim motorrad muss sie auch, im gegensatz zum auto, nicht unbedingt sichtbar sein. dh du kannst sie sogar unter den sitz kleben oder, wie bei mir, auf die innenseite des tankes (R1150GS).

    gruss

  10. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Böse Beamte dieser Welt kennen keine Toleranz

    #20
    Zitat Zitat von GStatten Beitrag anzeigen
    Ja-ja,

    das sind genau die Oberlehrerkomentare, die ich erwartet habe!
    Lesen kann ich, mir war schon klar, wo ich die hinbeppen sollte, habe aber auf ein wenig toleranz und großzügiger Auslegung der Regeln gehofft, die Slowenen haben das auch locker gesehen.
    Weiter so, mit erhobenem Zeigefinger.......
    Moin,

    ich kann dich verstehen, aber die Beamten dieser Welt sind alle gleich ( die sind so gesehen schon viel weiter als der Rest der Welt Die sind schon weiter entwickelt) Toleranz und Nachsicht ist in der Regel nicht zu erwarten. Und bei den Schluchtenscheißern schonmal gar nicht mit ihren ganzen Titeln, da ist jeder Beamte Chef und der liebe Gott Schuhputzer


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Schweiz-Vignette
    Von Joe66 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 17:47
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 20:15
  3. Vignette - Wo hin ans Moped ?
    Von sk1 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 08:52
  4. Neue Bremsbeläge schleifen an der Scheibe....
    Von berchwerch im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 22:02
  5. vignette kroatien
    Von coufi im Forum Reise
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 01.05.2009, 19:45