Ergebnis 1 bis 3 von 3

Neuseeland

Erstellt von derdieter, 03.12.2011, 19:22 Uhr · 2 Antworten · 737 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    36

    Standard Neuseeland

    #1
    Ich möchte Anfang 2012 eine Motorradrundreise auf Neuseeland machen. Hat jemand Erfahrungen und kann mir gute Vermieter/Anbieter von Gruppenreisen nennen?

  2. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #2
    Wie lange willst Du fahren? mieten lagen damals bei rund 200NZ$/Tag, also ca. 100Euro.

    Oft ist kaufen - verkaufen deutlich günstiger da die Kisten nen recht guten Wiederverkaufswert haben. Ich hab mir damals beim ( http://www.experiencemotorcycles.co.nz/ frag nahc Gary, wenn er denn noch dort ist) in Auckland ne 650Dakar geholt und anschließend über trade-me (neuseeländisches ebay) wieder verkauft...

    Viele schwärmen von der Südinsel, zum fahren wird Dir auf der Nordinsel aber mehr geboten...
    Schotter gibt es sowohl im Süden als auch im Norden reichlich...

    Schau mal auf meiner HP vorbei

    da gibts Bericht:
    http://www.armerirrer-live.de/page6.php

    und da gibts Bilder:
    http://www.armerirrer-live.de/page9....ist&category=8


    Meld Dich einfach bei weiteren Fragen, eventuell kann ich Dir auch ne Kontaktperson nennen (wenn er das will)...

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #3
    200 NZ$ ist der allgemeine Preis für ein Motorrad um 1000 ccm in NZ. Unterschiede gibt es eigentlich nur im Zubehör. Der eine schmeißt den Koffersatz mit rein, der andere lässt sich den bezahlen. Man braucht keine organisierte Tour, es sei denn man möchte das Gruppenerlebnis. In der Nebensaison braucht man nicht mal die Unterkünfte vorzubuchen. Neuseeland ist recht teuer, aber die Leute sind fast ohne Ausnahme überaus freundlich, aufrichtig und bemühen sich einen ordentlichen Gegenwert zu liefern.

    Die meisten Straßen sind recht schmal und kurvenreich. Fast nirgendwo erreicht man mal 120 kph, oft pendelt man sich um die 70 - 90 kph ein. Selbst mit der Hübschen und ihrem Gepäck hinten drauf verhungert man auch auf Mittelklassemotorrädern in NZ überhaupt nicht, d.h. eine Maschine mit 100 Ps ist nicht nötig. Ich empfehle eine Maschine der Klasse DL650 / F 650 GS oder maximal F 800 GS.

    Die Südinsel ist landschaftlich schöner, das ist so etwa wie Europa in Lego- Maßstab. Innerhalb von zwei Stunden fahren kann man die Kulisse komplett wechseln, mal sieht es aus wie in Schottland, Südfrankreich, Norwegen, oder den großartigen Alpen. Der Nordteil der Nordinsel ist ein verdammt einsame Gegend und auch noch teilweise recht wild. In der unteren Hälfte der Nordinsel sieht es häufig so ähnlich wie in England oder Wales aus. Ich persönlich würde wie viele andere mehr Zeit in die Südinsel investieren.


 

Ähnliche Themen

  1. Neuseeland Dezember 2011
    Von oggimann im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.11.2012, 22:14
  2. Neuseeland Trip Februar 2012
    Von PX221 im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.11.2012, 06:19
  3. Mapsourse Feindaten Neuseeland für Garmin?
    Von Matsche1967 im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.11.2007, 09:29
  4. Neuseeland-Reportage
    Von Dirk/D im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.02.2006, 23:26
  5. BMW Biker Meeting, Neuseeland zum Frühstück
    Von Dirk/D im Forum Treffen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.06.2005, 08:52