Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 76

Nordkap wir kommen

Erstellt von Robbi, 25.02.2011, 10:38 Uhr · 75 Antworten · 10.541 Aufrufe

  1. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #11
    In Skandinavien ist es im normalfall auch möglich wild zu campen, ggf zu einem netten Farmer wackeln und mit Händen und Füßen, oder natürlich in Englisch oder deutsch fragen ob man auf seinem Grund eine Nacht bleiben darf... Zu wissen wo nen Campingplatz ist, ist aber sicher nicht schlecht...

  2. Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    1.097

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Griffheizer.de Beitrag anzeigen
    Wir haben grob übern Daumen so etwa 6500 km gerechnet, abzüglich 2000 km Fähren. Also ca. 4500 km Mopped.
    Ja das Zeitmanagement könnte anstrengend werden.
    Wir hatten nur echte Schwierigkeiten mehr als 14 Tage alle zusammen Urlaub zu kriegen und vor Allem echte echte Schwierigkeiten mehr als 14 Tage Hafturlaub von unseren Frauen zu kriegen.

    Allerdings haben wir auch im Hinterkopf: Watt solln wa machen, wenn was dazwischen kommt. Panne geht immer und ne herrlcihen Landschaft auch......... Aber im Großen und Ganzen muß das in gut zwei Wochen klappen.
    Halt Ich für ein Gerücht,wir(http://www.Rieser-Motorradfahrer.de) haben 4-in worten vier Wochen-eingeplant.Man weiß ja nie.Momentan sind wir fünf Personen(2xGs,1xTransalp und 2x Duc),denke aber wenns in die endphase geht,also 4-7 Wochen vor abfahrt sind wir nur noch zu zweit.

    Gruß Mügge

    PsDanke für den hinweiß auf eure Seite,werde eure Reise sicherlich verfolgen

  3. Registriert seit
    20.11.2010
    Beiträge
    681

    Standard

    #13
    Erst mal Hallo
    Euer Projekt werde ich genau im Auge behalten. Denn da find ich mich ganz gut drin wieder!!
    Vor allen was das Mitspracherecht der Regierung angeht
    Dank für den Tip mit Eurer Seite, die hab ich gleich gespeicher!!
    Bei mir und meiner Truppe wird das aber noch ein paar Jährchen dauern.
    So dann plant mal fleißig (das ist genau so schön und spannend wie die Tour selber) und berichtet immer schön davon!!!

  4. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #14
    Könnte wirklich etwas schwierig werden, aber von nichts kommt nichts

    Wird halt eine ausgedehnte Motorradtour aufm Moped, ohne Zeit, ohne Rast, ohne Ruhe, ohne das ihr das Flair des Landes erlebt, ohne die Landschafts zu genießen, ohne zur Besinnung zu kommen...

    Wenn es das ist was ihr wollt, dann ist es bzw. wird es ein sehr schöner Urlaub für euch, mir wäre es zu wenig Zeit. Ist man nur am Fahren ohne mal an einem Ort zu verweilen und die lokalen Spezialitäten (sei es essen, landschaft oder leute) zu erforschen. Habe das mit Korsika gemacht 8 Tage 3000km Landstraße, es war Fahrtechnisch wirklich eine schöne, wenn auch anstrengende Sache, aber das nächste möchte ich und nehme ich mir auch mehr Zeit und wenn ich mir nicht mehr Zeit nehmen kann, dann wird es halt ein näheres Ziel..

    Aber durch Zeitmangel verliert eine Reise teilweise ziemlich an...mh ich nenn es einfach mal Klasse

    Mein Schwiegervater ist der Godfather des guten Reisens, denn er lässt sich Zeit, eines der kostbarsten Güter der modernen Welt..

    Z.b. Hat er vor 4 oder 5 Wochen seinen Bulli gepackt und ist nach Marokko unterwegs..aktuell hat er die Grenze zu Spanien überquert..

    Ich schweife zu sehr ab...

    Grüße

  5. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Daumen hoch

    #15
    Zitat Zitat von Robbi Beitrag anzeigen
    Ja ich denke auch, dass das ein guter Tip ist. Werd das mit der Hüttenreserviererei mal lassen. Werd einfach alle Campingplätze auf unserer Route im Navi als Wegpunkt speichern, dann können wir unterwegs frei entscheiden. Macht die ganze Sache entspannter.

    Hat eigentlich jemand Erfahrung mit Handyprovidern, bzw. Roominggebühren? Ich mein wir müssen ja auch irgendwie unsere täglichen Berichte auf die Homepage kriegen. Wie ist's da mit der Netzabdeckung, gibt's da überhaupt UMTS? Fragen über Fragen......


    LG Robbi
    Moin,

    ich geb dann auch nochmal ein wenig "Senf" ab.

    Zu unserer Tour:
    Wir sind ebenfalls Kiel-Oslo / Oslo-Kiel gefahren. Für die Strecke Oslo-Kapp-Oslo hatten wir (leider) auch nur 10 Tage zur Verfügung. Gefehrene Strecke war deutlich über 5.000km (OHNE die Fähre).
    Für den Weg nach "oben" haben wir uns den direkten Weg gesucht und nicht viel Zeit gelassen. Will sagen: Samstag um 11.30 Uhr aus der Fähre - quer durch Schweden, bei Jokkmokk über den Polarkreis,

    Dann durch den Zipfel Finnland und dann zum Kapp - angekommen am Montag um 19.00 Uhr - bei 26°C




    Die Rückfahrt haben wir dann an der Küste entlang etwas ruhiger - mit vielen Fjordfähren angehen lassen.
    (Überquerung des Polarkreises per Fähre)

    Übernachtet haben wir eigentlich immer in Hütten - nur einmal bei Trondheim im Zelt, damit wir die Teile nicht völlig vergebens hoch und runter geschleppt haben (prompt hat´s geregnet) und die letzte Nacht auf dem Stadtcampingplatz in Oslo. Hier waren alle Hütten besetzt, ansonsten haben wir immer eine Hütte bekommen!

    Die üblichen Highlights (Trollstigen, Geiranger, Dalsnibba, Sognefjellstr., Bergen...) haben wir natürlich auch "mitgenommen":





    Natürlich gibt die Strecke auch Stoff für 3 Wochen, 4 Wochen, 5 Wochen, XXX Wochen und es tat fast weh NICHT auf die Lofoten zufahren, aber wenn nicht mehr Zeit ist, dann muss man es nehmen wie´s kommt. - Auch wenn wir die Rückfahrt fest gebucht hatten, Stress kam eigentlich nicht auf - wir hatten so geplant, dass wir einen Reservetag hatten (den wir dann für Bergen "verbraten" haben).

    Alles in allem hatten wir unendlich Glück mit dem Wetter (einmal Regen von Mittags bis Mittags) - ansonsten wäre es wohl eher ´ne Quälerei geworden - so war es einfach nur toll (auch wenn uns der´Ar*ch mächtig schmerzte)

    Ersatzteile (ausser Öl und 2 Speichen, die ich inzwischen schon ca. 140.000km spazierenfahre) hatten wir nicht dabei.

    Ein Tipp, den ich euch (trotz Handy, Smartphone, Lap- oder Netbook & Navi) geben kann - ich würde mir die Karten von "Kümmerly+Frey" (Cappelen Kart) zum Stückpreis von ca. 13,- € besorgen (Ganz Norwegen sind 5 Karten) - auf diesen Karten sind wirklich ALLE Strassen eingezeichnet und - was noch wichtiger ist - ALLE Campingplätze und Hütten. Die Ausgabe lohnt sich wirklich!!

    Ich wünsche euch ´ne tolle Tour bei ähnlichem Wetter wie wir es 2004 hatten!
    Falls ihr unseren (und euren zukünftigen) Ulaub ganz gucken wollt - klickste hier: https://picasaweb.google.com/Q.Quaeler/2004Nordkapp


  6. Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    34

    Standard

    #16
    @Finn
    Danke für den Tipp mit den Karten. Werden aber mal sofort geordert :-). 10 Tage? Das macht mir Mut.



    LG Robbi

  7. Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    24

    Standard

    #17
    Hallo Robbi,
    ich war mit meiner Family letztes Jahr mit einem WoMo in Süd-/Mittelnorwegen, traumhaft schön die Fjorde und Landschaft. Es lohnt sich sehr, diese Naturschlandschaft zu genießen. Aber es dauert auch umheimlich, km zu schaffen (mit einem WoMo sowieso). Bedenkt also bei eurer Planung, wie Ihr fahren wollt. Stumpfes Hochbrettern zum Nordkap ist sicherlich nicht die beste Idee, alles per Landstraße und Fähre kostet ohne Ende Zeit (u.a.m. ggf.)....
    Übrigens, der Handyempfang war m.E. meist gut, ich habe ein Nokia E71 zum Maillesen und kann mich nicht an irgendwelchen Probleme mit Empfang erinnern.
    HTH

    Axel W.

    PS: Gott schuf die Erde in sieben Tagen, 2-3 Tage davon widmete er der Schaffung Norwegens....(meinen einige Norweger und noch viel mehr Norwegen-Liebhaber aus Deutschland....)

  8. CBR Gast

    Standard

    #18
    Nehmt genug Werkzeug für die DUC mit und ansonsten viel Spass

    Und weniger planen ist oft besser.

  9. Registriert seit
    21.02.2011
    Beiträge
    30

    Standard

    #19
    Tolle Impressionen ( besonders @finn ) klasse Tipps, vielen Dank bis hierher.
    Mal eine Frage zum Board.

    Wie kann man eigentlich Fotos in eine Antwort einfügen, wie etwa Finn ?

    Ich freu mich sooo.........

  10. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #20
    Ab dem 10. Beitrag habt ihr die Berechtigung Fotos einzustellen. Hast Du ja
    gleich geschafft.


 
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Sauerläner kommen...
    Von Sauerlaender im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 07:49
  2. Die Sauerländer kommen!!
    Von Sauerlaender im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.08.2011, 07:38
  3. Kroatien wir kommen
    Von GS Peter im Forum Reise
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.01.2009, 19:16
  4. Schottland wir kommen
    Von Germed im Forum Reise
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.09.2008, 10:14
  5. Die Franken kommen
    Von willibär im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 22:35