Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 58

Norwegen Anfang Juni 2009

Erstellt von Gorgo, 26.09.2008, 12:31 Uhr · 57 Antworten · 8.367 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.03.2007
    Beiträge
    667

    Standard

    #41
    Gerne.

    Was ich nicht verstehe ist, es sind bislang über 2.000 Hits hier bei diesem Thema verzeichnet, aber Ihr seid nur zu viert, die fahren wollt!?!?

    Alles nur Neugierige, die hier kucken und im wahren Leben nur bis "um die Ecke" fahren oder ist Skandinavien nicht so das begehrte Reiseziel für GS-Fahrer ?

    Gruß

    -Klaus-

  2. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    632

    Standard

    #42
    Nun ja, es gab bzw. gibt noch 2-3 Interessenten mehr. Das Grundgerüst für die Tour steht inzwischen und man muss sich zumindest darauf einlassen können oder wollen. Es wird halt keine Tour mit netten Hotels und wir fahren dann jeden Tag mal 100 km Motorrad. Es wird allerdings auch keine Extremetour.
    Lass dich überraschen, wie bereits geschrieben - später gern mehr Infos.

  3. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von Buddy1 Beitrag anzeigen
    Gerne.

    Was ich nicht verstehe ist, es sind bislang über 2.000 Hits hier bei diesem Thema verzeichnet, aber Ihr seid nur zu viert, die fahren wollt!?!?

    Alles nur Neugierige, die hier kucken und im wahren Leben nur bis "um die Ecke" fahren oder ist Skandinavien nicht so das begehrte Reiseziel für GS-Fahrer ?

    Gruß

    -Klaus-
    Hallo Klaus,

    es gibt sicher viele, die sich dafür interessieren .

    Ich habe auch in Planung, Ende August oder so zu fahren, paßt also zeitlich nicht mit dieser Truppe.

    Hatte auch Anfangs gedacht, daß hier interessante Ziele und Routen zur Sprache kommen und da ein reger Austausch stattfindet. Aber dann mit Bedauern feststellen müssen, daß die Details der Öffentlichkeit vorenthalten werden (nicht aufregen, aber ein bisschen sticheln darf man ja wohl... ).

    Aber wenn ein neuer Beitrag kommt, muß man ja mal schauen, ob es vielleicht doch interessante Neuigkeiten gibt . Und so geht es bestimmt auch einigen anderen hier, daher die vielen Hits.

    Da ich schon ein Paar mal da war, freue ich mich schon dolle darauf, die Gegend neu kennen zu lernen, ist schon ein paar Jahre her... Wie ich mittlerweile weiß, ist der Lysebotn-Tunnel ja nun beleuchtet (wie langweilig... ), aber ich werd's überleben .

  4. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    632

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    ....paßt also zeitlich nicht mit dieser Truppe.
    Was ich durchaus bedauerlich finde. Soll ich mal mit deinem Chef reden?

    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    Hatte auch Anfangs gedacht, daß hier interessante Ziele und Routen zur Sprache kommen und da ein reger Austausch stattfindet. Aber dann mit Bedauern feststellen müssen, daß die Details der Öffentlichkeit vorenthalten werden (nicht aufregen, aber ein bisschen sticheln darf man ja wohl... ).
    Sticheln ist erlaubt und erwünscht. Wie bereits irgendwo mal beschrieben, haben wir die Planung (Wer nimmt wieviele Unterhosen mit und kann unterwegs evtl mit wem tauschen etc.) hier mal rausgenommen haben, weil es dieses Forum sicher überfrachten würde. Das führt dann dazu, dass hier nur noch einige wenige Beteiligte mitlesen.
    Die Eckdaten der Tour stehen ja irgendwo in diesem Fred und ich kann sie auch gern noch einmal zusammen fassen. Die Planung der einzelnen Tage läuft und die werden wir hier gern zur Diskussion stellen, um von den Erfahrungen anderer zu profitieren. Dazu muss das Grundgerüst erstmal fertig sein.

    Hierzu gleich eine Frage. Ich würde an den ersten zwei Tagen gern Lysbotn und Preikestolen einbeziehen. Gibt es nur die eine Straße von und nach Lysebotn oder gibt es im Sommer eine Möglichkeit von Lysebotn zum Preikestolen zu fahren, ohne den ganzen Lysefjord auf der Südseite zu umrunden (außer der Fähre)?

  5. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    598

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    Hatte auch Anfangs gedacht, daß hier interessante Ziele und Routen zur Sprache kommen und da ein reger Austausch stattfindet. Aber dann mit Bedauern feststellen müssen, daß die Details der Öffentlichkeit vorenthalten werden (nicht aufregen, aber ein bisschen sticheln darf man ja wohl... ).
    Andreas hat es ja schon beschrieben. Wir wohnen hunderte Kilometer auseinander und brauchen ein solches Forum, um wirklich viele uninteressante Details zu diskutieren. Aber wir können ja versuchen, ab und zu das wichtigste zu erzählen. Ich fange gleich mal ...

    Die eigentliche von Andreas initiierte Tour ist eine Woche Norwegen. Ausgehend vom Fährhafen Kristiansand an der südnorwegischen Westküste lang bis ca. Kristiansund und dann durch Südnorwegen zurück zum Fährhafen.

    Zwei der Teilnehmer, darunter ich, haben sich entschieden, eine Woche Schweden vorne dranzuhängen. Wir werden also über Puttgarden und Dänemark nach Südschweden und dann durchs Landesinnere Südschwedens fahren, um am Ende der Woche nach Norwegen rüberzufahren und die Anderen dort an der Fähre zu treffen.

    Die tatsächliche Tourlänge schwankt also je nach Teilnehmer zwischen 8 Tage / 2500 km (Norddeutscher mit kurzer schneller Anreise, Norwegen) und max. 18 Tage / 6000 km (Süddeutscher mit langer gemütlicher Anreise, Schweden und Norwegen).

    Weitere Kurzinfos folgen
    Gruß Martin

  6. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von Gorgo Beitrag anzeigen
    Was ich durchaus bedauerlich finde. Soll ich mal mit deinem Chef reden?
    Hallo Gorgo ,

    hmmm, das macht eigentlich keinen Unterschied wegen Personalunion...

    Zitat Zitat von Gorgo Beitrag anzeigen
    Sticheln ist erlaubt und erwünscht.
    Gut

    Zitat Zitat von Gorgo Beitrag anzeigen
    Wie bereits irgendwo mal beschrieben, haben wir die Planung (Wer nimmt wieviele Unterhosen mit und kann unterwegs evtl mit wem tauschen etc.) hier mal rausgenommen haben, weil es dieses Forum sicher überfrachten würde. Das führt dann dazu, dass hier nur noch einige wenige Beteiligte mitlesen.
    DAS wage ich stark anzuzweifeln! Grade solche Themen haben sich als wahre Hit-Paraden erwiesen...

    Zitat Zitat von Gorgo Beitrag anzeigen
    Die Eckdaten der Tour stehen ja irgendwo in diesem Fred und ich kann sie auch gern noch einmal zusammen fassen. Die Planung der einzelnen Tage läuft und die werden wir hier gern zur Diskussion stellen, um von den Erfahrungen anderer zu profitieren. Dazu muss das Grundgerüst erstmal fertig sein.

    Hierzu gleich eine Frage. Ich würde an den ersten zwei Tagen gern Lysbotn und Preikestolen einbeziehen. Gibt es nur die eine Straße von und nach Lysebotn oder gibt es im Sommer eine Möglichkeit von Lysebotn zum Preikestolen zu fahren, ohne den ganzen Lysefjord auf der Südseite zu umrunden (außer der Fähre)?
    Beides sehr empfehlenswert! Leider sind die Verkehrswege da sehr eingeschränkt. Ich hadere noch sehr, ob ab Flekkefjord

    1. weiter Küste gefahren wird bis Egersund, dann Vikesa > Gloppedalen > Frafjorddalen > Fidjadalen > Blastöldalen > Stralausheija > Halvfarheia > Grytdalen > Lysebotn

    oder

    2. Flekkefjord > Sira > Tonstad > Sirdal > Grytdalen > Lysebotn angesagt ist.

    Ab Lysebotn tendiere ich zu Fylgjesdal > Svalafjellet > Daladalen > Songesand und dann Fähre bis Hamn > Preikestolen etc., etc. ...

    Die Fahrt nach Lysebotn runter habe ich noch sehr schön in )

    Das Oh-Schreck,-vielleicht-lieber-doch-nicht-Video vom Aufstieg zum Preikestolen habe ich gestern bei Youtube reingestellt... Ich kämpfe echt mit mir, ob es nicht reicht, wenn ich die schöne Aussicht auf meinem alten bewundern kann... Aber vielleicht gibt es mittlerweile eine einfachere Möglichkeit...

    Zitat Zitat von marss73 Beitrag anzeigen
    Andreas hat es ja schon beschrieben. Wir wohnen hunderte Kilometer auseinander und brauchen ein solches Forum, um wirklich viele uninteressante Details zu diskutieren. Aber wir können ja versuchen, ab und zu das wichtigste zu erzählen. Ich fange gleich mal ...
    Hallo Martin, schön

    Zitat Zitat von marss73 Beitrag anzeigen
    Die eigentliche von Andreas initiierte Tour ist eine Woche Norwegen. Ausgehend vom Fährhafen Kristiansand an der südnorwegischen Westküste lang bis ca. Kristiansund und dann durch Südnorwegen zurück zum Fährhafen.

    Zwei der Teilnehmer, darunter ich, haben sich entschieden, eine Woche Schweden vorne dranzuhängen. Wir werden also über Puttgarden und Dänemark nach Südschweden und dann durchs Landesinnere Südschwedens fahren, um am Ende der Woche nach Norwegen rüberzufahren und die Anderen dort an der Fähre zu treffen.

    Die tatsächliche Tourlänge schwankt also je nach Teilnehmer zwischen 8 Tage / 2500 km (Norddeutscher mit kurzer schneller Anreise, Norwegen) und max. 18 Tage / 6000 km (Süddeutscher mit langer gemütlicher Anreise, Schweden und Norwegen).

    Weitere Kurzinfos folgen
    Gruß Martin
    Meine Tourplanung ab Bonn sind für ca. 11 - 12 Tage incl. Anfahrt ca. 4000 km (1900 km Bonn - Hirthals - Bonn + ca. 2000 km schöne Strecken , Kristiansand bis etwa bis Höhe Andalsnes und wieder zurück).

    Im Traumland dann nur schöne, kleine, kleine Straßen mit vielen, VIIIIEEELEN Kurven...

    Bin sehr auf Eure Berichte gespannt. Würde mich sehr interessieren, welche Qualität die Straßen bzw. Wege habe, die in meinen Karten aus 1992 dünn schwarz gestrichelt dargestellt sind .

  7. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    632

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    Beides sehr empfehlenswert! Leider sind die Verkehrswege da sehr eingeschränkt. Ich hadere noch sehr, ob ab Flekkefjord

    1. weiter Küste gefahren wird bis Egersund, dann Vikesa > Gloppedalen > Frafjorddalen > Fidjadalen > Blastöldalen > Stralausheija > Halvfarheia > Grytdalen > Lysebotn

    oder

    2. Flekkefjord > Sira > Tonstad > Sirdal > Grytdalen > Lysebotn angesagt ist.

    Ab Lysebotn tendiere ich zu Fylgjesdal > Svalafjellet > Daladalen > Songesand und dann Fähre bis Hamn > Preikestolen etc., etc. ...

    Ich würde gern beides "mitnehmen", Lysebotn udn Preikestolen. Und ich finde die "44" zwischen Flekkefjord und Egersund ist ebenfalls Pflicht (die Strecke mit den Häusern unter den Bergfelsen auf dem Foto...). Ich tendiere aktuell dazu am ersten Tag über Mandal, Flekkefjord, Egersund nach Lysebotn zu fahren und dort zu übernachten. Stellt sich die Frage, wie sieht es in Lysebotn mit Übernachtungsmöglichkeiten aus?

    Deine Videos sind cool.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsc_0286.jpg  

  8. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von Gorgo Beitrag anzeigen
    Ich würde gern beides "mitnehmen", Lysebotn udn Preikestolen. Und ich finde die "44" zwischen Flekkefjord und Egersund ist ebenfalls Pflicht (die Strecke mit den Häusern unter den Bergfelsen auf dem Foto...). Ich tendiere aktuell dazu am ersten Tag über Mandal, Flekkefjord, Egersund nach Lysebotn zu fahren und dort zu übernachten. Stellt sich die Frage, wie sieht es in Lysebotn mit Übernachtungsmöglichkeiten aus?
    So, oder so, oder am Preikestolen... Weiß aber sonst auch nix...

    Zitat Zitat von Gorgo Beitrag anzeigen
    Deine Videos sind cool.
    Danke, werde die Anfahrt aber noch mal auf 10 Minuten zusammenschneiden, damit es als einzelnes Video reinkann. Und vielleicht auch etwas musikalisch untermalen. Als ich das digitalisiert hatte, mußte es aber sofort zu Youtube, da war keine Zeit mehr für Bearbeitung...

  9. Registriert seit
    13.03.2008
    Beiträge
    1.128

    Standard

    #49
    Hallo zusammen,

    beschäftige mich auch schon länger damit und hilfreich erscheint mir:
    http://www.christianengl.de/2001_norwegen.html

    frohes Fest und einen guten Rutsch

  10. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    632

    Standard

    #50
    Hallo Jörg,

    vielen Dank für deinen Tipp! Ich glaube so langsam kenne ich alle Seiten im Web, die etwas mit Motorrad und Norwegen gemein haben - auch diese hatte ich bereits gebookmarked, allerdings noch nicht im Detail durchgearbeitet. das werde ich über Weihnachten mal nachholen.


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.05.2011, 21:03
  2. Norwegen Mai/Juni 2011!
    Von ArcusMP im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 21:40
  3. Kroatien Anfang Juni 2010
    Von SUZM9 im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 17:28
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 21:15
  5. !Akutes Fernweh!- 1 Woche Anfang Juni
    Von Sick Line im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 21:20